Neuer A/V Receiver oder Soundbar?

R

Rellat

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.04.2012
Beiträge
1.210
Punkte Reaktionen
729
Der Denon ist in meinen Augen doch eher ein vollwertiger AV Receiver, 8K fähig, HDCP2.3 usw.
Das kommt halt darauf an was du in Zukunft alles anschließen willst.
Wenn du warten kannst dann warte noch ein wenig. Es werden auch von anderen Herstellern Receiver kommen und in Folge der kommenden Krise die Preise sicherlich wieder nachgeben.
Da ist Geduld gefragt wenn es möglich ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Friedemann

Friedemann

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
19.10.2003
Beiträge
3.042
Punkte Reaktionen
19
Der Denon ist in meinen Augen doch eher ein vollwertiger AV Receiver, 8K fähig, HDCP2.3 usw.
Das kommt halt darauf an was du in Zukunft alles anschließen willst.
Wenn du warten kannst dann warte noch ein wenig. Es werden auch von anderen Herstellern Receiver kommen und in Folge der kommenden Krise die Preise sicherlich wieder nachgeben.
Da ist Geduld gefragt wenn es möglich ist.
Der Canton soll ja auch vollwertig sein, oder? Nur eben Dank der digitalen Endstufen viel kompakter. Wird ja auch bei allen Tests hoch gelobt. Nur scheint mir der Denon so ziemlich alles besser zu können, und dazu eben gleich teuer. Das hat mich verwundert.
Vermutlich hast du natürlich Recht, dass Geduld am Besten wär. Ich wollte nur Irgendwann meine Anlage mal wieder nutzen können. 😅
 
R

Rellat

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.04.2012
Beiträge
1.210
Punkte Reaktionen
729
Der Denon ist doch technisch auf einem viel aktuelleren Stand.
Der Canton hat den Stand wie vor ca 4 Jahren.
Alleine schon deshalb würde eher zum Denon tendieren.
Der ist einfach technisch für die nächsten 5 Jahre auf dem neuesten Stand.
 
Friedemann

Friedemann

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
19.10.2003
Beiträge
3.042
Punkte Reaktionen
19
Und während ich noch überlege, steigt der Denon um 100€ im Preis. 😅
 
DJBlue

DJBlue

Mitglied
Dabei seit
22.12.2013
Beiträge
456
Punkte Reaktionen
123
Schau dir mal die älteren Serien von Marantz an, so die SR…. Serie.
Das sind gutklingende, solide und leistungsfähige Verstärker.
 
D

Darii

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
2.101
Punkte Reaktionen
129
Ich kann mir beim besten Willen keine Soundbar vorstellen, die Dir ausgehend von Deinem Setup Spaß machen würde…einen anständigen Receiver bekommst Du doch auch schon um die 400€ oder welche speziellen Anforderungen hast Du an solch einen?

Edit: OMG…was ist denn mit den AVR-Preisen passiert? o_O
Das war auch meine Reaktion, uff..

Zum Thema (der Grund warum mein alter Receiver gerade im Keller liegt). Inzwischen schwöre ich auf Stereo bzw. 2.1. Für 500€ bekommt man auch gute Regalboxen zum an die Wand schrauben.
 
Oben