Morgen kauf ich mir Lauf-Schuhe

McMuhaus

Mitglied
Dabei seit
22.12.2003
Beiträge
560
Punkte Reaktionen
16
Was heißt denn höheres Alter?
Ich werd nächsten Monat 17....
 

Friedemann

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.10.2003
Beiträge
3.052
Punkte Reaktionen
18
Na ja, mit 17 Jahren geht es noch - wenn dein Anspruch nicht Profisport ist, passt das schon. Das Problem ist halt, dass die technischen Grundlagen meistens in den Jugendmannschaften gelegt werden und später entsprechend selten vermittelt werden.

Aber wenn es dich interessiert - versuch es!

Wie groß bist du denn?
 

usr

Mitglied
Dabei seit
14.02.2003
Beiträge
266
Punkte Reaktionen
0
ricky2000 schrieb:
Ich hab mir auch wieder fest vorgenommen, wieder mal Laufen zu gehen.
Hatte mir ja eigentlich fest vorgenommen: Bonnmarathon´05...
Bin schon an der Vorbereitung gescheitert wie´n Mädchen :rolleyes:

Hatte nach wenigen Monaten Training ne Sehnenentzündung im Knie (doofe Sache) und danach hab ich mich ne ganze Zeit nicht getraut, die Knie zu belasten.

Will jetzt mal wieder loslegen. War ne geile Zeit, als ich jeden 2. Tag 10km oder abgerissen hab. Richtig Sauerstoff im Hirn... merkt man total. Momentan versumpfe ich nur, muss mal gegensteuern *selbst motivier* :)

Richtige Vorbereitung, dann sollte das schon klappen. Bei mir hat der rechte Fuss gestresst, als ich 5 mal 10km pro Woche gemacht hab :)
 

Guffmann

Mitglied
Dabei seit
16.09.2005
Beiträge
355
Punkte Reaktionen
4
Hier ging es doch um den Kauf von Schuhen.
Und? Haste welche?
Aloha :D
 

NetNic

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.12.2004
Beiträge
1.986
Punkte Reaktionen
16
So, gestern bin ich dann endlich mal dazu gekommen, mir ein Laufschuhe zu kaufen.

Es sind welche von Reebok geworden:
laufschuhe.jpg


Das Modell nennt sich "Premier Cushioning III" und haben knapp 90,- Euro gekostet. Also noch im erträglchen Preisrahmen.

Morgen früh kommt der erste Einsatz. ;)

Im Laden ("Sport Voswinkel") wurde ich ganz gut beraten.
Das Ganze hat zwar mind. 'ne halbe Stunde gedauert, aber die Verkäuferin war echt fit.
Sie hat sogar gesehen, dass ich beim "abrollen" mit den Füßen dazu neige, nach außen abzurollen.
Daraufhin hat sie entsprechende Schuhe rausgesucht, die an dieser Stelle mit irgendwelche Dämpfungen/Verstärkungen usw. gegensteuern.

Ich bin ja echt mal auf den ersten Lauf gespannt. ;)
 

peppermint

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2003
Beiträge
8.201
Punkte Reaktionen
248
kennt ihr euch aus? sind die nike air gut für den fuss? oder die asics gel?
brauche neue laufschuhe, hab die nike cortez, aber da tut mir der fuss weh nach 1h laufen.

wenn man im shop ist sehen die laufschuhe für profiläufer doch oft so bunt und verspielt aus, die schönen & schlichten sind meistens für frauen oder sind nur zum schlendern, oder habt ihr nen tip?
 

the_muck

Mitglied
Dabei seit
19.10.2005
Beiträge
962
Punkte Reaktionen
8
also mein dad (über 50) hat auch vor 7 jahren wieder angefangen zu laufen (marathon halbarathon und im verein). macht neben bei sport unter ärztlicher aufsicht nennt sich saluto. damit du im richtigen trainings rahmen bleibst....
na ja auf jeden fall soll man wohl seine schuhe alle 500 KM tauschen da sie sonst ausgelatscht sind, einen guten schuh gibts nicht wirklich. man sollte ne video analyse machen und sich vom fachmann beraten lassen! das dauert bei ihm immer so ca ne stunde... zu dem hat er mal bei einem lauf seminar mit gemacht ich wusste nicht das man beim laufen so viel falsch machen kann kopfkratz.
 

CheGuevara

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.03.2004
Beiträge
1.656
Punkte Reaktionen
0
Asics rocken. Angenehm für meinen Fuß sind sie auf jeden Fall ;)
 

ideofunk

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.02.2005
Beiträge
1.307
Punkte Reaktionen
3
Habe auch Asics. Klasse Teile.
Welcher Schuh für Dich der richtige ist, mußt Du schon selbst rausfinden.
Laß Dich in einem guten Laden beraten.
 

Spike

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.09.2003
Beiträge
15.679
Punkte Reaktionen
146
Ich habe zwei Paar Nike Flitzer!

Passen perfekt und machen unglaublich schnell... :D ;)
 

snoop69

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.01.2005
Beiträge
9.652
Punkte Reaktionen
329
peppermint schrieb:
kennt ihr euch aus? sind die nike air gut für den fuss? oder die asics gel?
brauche neue laufschuhe, hab die nike cortez, aber da tut mir der fuss weh nach 1h laufen.
Lass' in einem guten Shop eine Laufbandanalyse machen. Welcher Schuh für Dich passt, kann Dir aus der Ferne keiner sagen ;). Ich habe Asics und Adidas. Wenn Du häufiger läufst, solltest Du mindestens zwei Paar Laufschuhe haben, und zwar unterschiedliche Modelle, weil dann die Belastung für den Fuß wechselt.

edit: Ach ja, Laufschuhe sind nach 1000, spätestens 1500 km hinüber, dann sind neue fällig.

Snoop
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaiser

Aktives Mitglied
Dabei seit
31.10.2004
Beiträge
2.733
Punkte Reaktionen
1
snoop69 schrieb:
Lass' in einem guten Shop eine Laufbandanalyse machen. Welcher Schuh für Dich passt, kann Dir aus der Ferne keiner sagen ;). Ich habe Asics und Adidas. Wenn Du häufiger läufst, solltest Du mindestens zwei Paar Laufschuhe haben, und zwar unterschiedliche Modelle, weil dann die Belastung für den Fuß wechselt.

Snoop

sehe ich auch so - dieser test, zum beispiel bei runners point, ist echt sinnvoll.
ich dachte bis dahin, dass ich eine überpronation habe, in wirklichkeit habe ich aber eine ganz normale fussstellung - das macht echt viel aus, wenn du die richtigen schuhe hast ... auch muss man sehen, wie breit der fuss ist, meine sind sehr schmal und deshalb gab es recht wenig alternativen... asics sind mein favourite, hatte vorher aber auch schonmal nike´s.
welche aktuell, siehst du in meiner signatur!-)))
übrigens gibts bei rp gerade ein paar echt geile schuhe aus der saison 2005 für ordentliche preise...
 

peppermint

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2003
Beiträge
8.201
Punkte Reaktionen
248
ich suche leute die die nike "Free" zuhause haben und die gut finden?

oder den Reebok "Travel Trainer IV".

die haben so ne Klötzchen sohle unten sieht lustig aus.
das gute is, die kann man falten und sind total leicht, ideal zum joggen auf Reisen. das konzept der beiden modell is das "barfusslaufen". soll ja gut sein für den fuss, was meint ihr?
ich finde in münchen leider kein gutes geschäft dass viele neue modelle hat und gute willige Beratung. da habt ihrs besser, nachdem was ich hier so lese. hier konnte ich noch keinen laden finden, der überhaupt was von wegen belastung wissen wollte, lauftest ganz zu schweigen....
 

snoop69

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.01.2005
Beiträge
9.652
Punkte Reaktionen
329
peppermint schrieb:
ich finde in münchen leider kein gutes geschäft dass viele neue modelle hat und gute willige Beratung. da habt ihrs besser, nachdem was ich hier so lese. hier konnte ich noch keinen laden finden, der überhaupt was von wegen belastung wissen wollte, lauftest ganz zu schweigen....
Am Marienplatz ist ein Runners Point. Hier in Nürnberg habe ich mit RP gute (persönlich) bis sehr gute (meine Freundin) Erfahrungen gemacht.

Die Nike Free haben relativ wenig Dämpfung, richten sich also an den erfahrenen Läufer, der das technisch ausgleichen kann.

Snoop
 

peppermint

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2003
Beiträge
8.201
Punkte Reaktionen
248
ok danke für die info
an RP am MarienP hab ich auch in letzter sekunde noch gedacht,
werde da mal hingehen.

gruss
 

NetNic

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.12.2004
Beiträge
1.986
Punkte Reaktionen
16
So, kleiner Zwischenstand:

Seitdem ich die Schuhe habe (siehe Posting eine Seite vorher) bin ich leider erst dreimal Laufen gewesen.

Nicht gerade eine gute Quote. *argh*
Aber die Schuhe sind super, das ist direkt ein ganz neues Laufgefühl.

Und jetzt wird das Wetter ja auch anscheinend besser, vielleicht kann ich mich dann öfters zum Laufen aufraffen.

P.S.: Hab mir noch ein Fahrrad gekauft, vielleicht fördert das ja meine sportlichen Bemühungen zusätzlich. ;-)
 

peppermint

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2003
Beiträge
8.201
Punkte Reaktionen
248
also danke für eure tips

war grad im RunnersPoint, super beratung, gute analyse per laufband

meine füsse sind total normal, laufen tu ich auch total normal und sehr gerade.
somit wäre nike gut, sagt er, adidas zu breit für meinen schmalen fuss.

hab mir erstmal den Nike Free 5.0 gekauft, war im angebot für 50,-
fühlt sich an wie barfuss-laufen , super, die video analyse is spitze, da sieht man dass man mit den nike Free weniger stabil läuft, als mit gedämpfent schuhen mit Air oder Gel drin. sieht etwas kurvenförmiger aus der Verlauf vom Knöchel nach unten beim abrollen, mit Air drunter siehts gerade aus....

für längeres Laufen werde ich mir deswegen den gedämpften New Balance holen
 
Oben Unten