macOS Big Sur 11.2.1 erschienen

iPhill

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.02.2011
Beiträge
9.065
Das Update konnte hier ohne Ziwschenfälle installiert werden.
FPDP zeigt alle Datenträger wie gewohnt, Spotlight öffnet sich ohne Anstalten zu machen. - Soweit alles gut.
Die SMS-Version hat gemäss System-Profiler ein Update erhalten.
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
18.181
Na da haben wir ja einen ganz treuen Apple Fan. :D
Nein, absolut nicht. Ich mag Apple, ja... aber ich mag auch einiges nicht, was Apple liefert. Aber ich mag keine pauschalen Aussagen, wie "Er läuft, ist ja auch schon mal was". ;)
Hört sich an, als wäre alles nur noch Bullsh.. von Apple, was ja nun wirklich nicht so ist. Ich mag auch keine "Alles ist super" Aussagen, weil es ja so auch nicht ist... bei keinem Hersteller.

Wenn was nicht läuft, wie es soll, dann bitte konkrete Problembeschreibung und nicht einfach nur was daher schreiben. :sneaky: Das wär doch schon was.:)
 

Killerkaninchen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.08.2016
Beiträge
1.779
Na da haben wir ja einen ganz treuen Apple Fan. :D
Na da haben wir mit @Windsor ja mal wieder ein Exemplar der Spezies, die jeden Mac-User, der keine Probleme hat, als Fanboy tituliert.

Wärst du länger dabei als fünf Wochen, so würdest du wissen, dass @SwissBigTwin alles Andere als ein Fanboy ist.
 

Windsor

unregistriert
Mitglied seit
08.01.2021
Beiträge
63
Aber Ich habe doch die Probleme, die ich bei Updates hatte, genau beschrieben inkl. Modell, Grund für defekt laut Apple usw. :) Naja egal. Ich will hier ja niemand provozieren.
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
18.181
Aber Ich habe doch die Probleme, die ich bei Updates hatte, genau beschrieben inkl. Modell, Grund für defekt laut Apple usw. :) Naja egal. Ich will hier ja niemand provozieren.
Ich geb’s zu... ich war zu faul, deine Posts zu lesen ;)
 

MOM2006

Mitglied
Mitglied seit
21.09.2011
Beiträge
784
nochmal seit der installation von 11.2.1 werden bei mir am macbook keine anruflisten in facetime aktualisiert. installiert habe ich nach erscheinen. die letzten calls (und damit meine ich nicht facetime calls sondern normale handy calls) sind mit montag. seitdem kein sync. ein zweites gerät mit big sur 11.2.1 hat generell eine leere history obwohl es syncen sollte.
 

rembremerdinger

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.11.2011
Beiträge
13.521
Scheint eine Sache zu sein die nur die Macbook's betrifft, den bei mir ( Mini 2018/20 ) ist alles wie vor dem Update.
Schau gerade nach bei meinem Air 2019 da ist auch alles so wie es vorher war. Komisch dann sit da was schief gelaufen bei dir.
Bügel doch das ganze nochmals drüber kaputtgehen kann da nichts.
 

MOM2006

Mitglied
Mitglied seit
21.09.2011
Beiträge
784
ok das scheint sehr stark verzögert zu sein. habe jetzt die calls von dienstag auf dem einen mbp synchronisiert bekommen.

ok passt jetzt am zweiten mbp auch. einfach mal anrufen das es auf beiden klingelt dann holt es die liste.
 

marcozingel

Mitglied
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
657
Auf dem kleineren Mac mini ging die Installation schnell und zügig und ohne jegliche Probleme.
 

marcozingel

Mitglied
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
657
Den Fehler gibt es schon länger. Ein Neustart hilft in der Regel.
Kann aber auch daran liegen das mein Anker 7Port USB 3.0 Hub nun endgültig den Geist aufgegeben hat. ;)
 

Windsor

unregistriert
Mitglied seit
08.01.2021
Beiträge
63
ok das scheint sehr stark verzögert zu sein. habe jetzt die calls von dienstag auf dem einen mbp synchronisiert bekommen.

ok passt jetzt am zweiten mbp auch. einfach mal anrufen das es auf beiden klingelt dann holt es die liste.
Hatte am iMac dasselbe "Problem". War nach einem Anruf dann wieder ziemlich schnell synchronisiert.
 

MOM2006

Mitglied
Mitglied seit
21.09.2011
Beiträge
784
bekommt jemand auf m1 architektur wo big sur schon immer drauf war per icloud drive die standorte für wetter synchronisiert? das hat mit catalina auf einem intel mbp funktioniert. mit big sur geht da mal gar nichts. am intel mbp sinds halt drauf geblieben weil ein upgrade von catalina auf big sur gemacht wurde
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
26.054
bekommt jemand auf m1 architektur wo big sur schon immer drauf war per icloud drive die standorte für wetter synchronisiert? das hat mit catalina auf einem intel mbp funktioniert. mit big sur geht da mal gar nichts. am intel mbp sinds halt drauf geblieben weil ein upgrade von catalina auf big sur gemacht wurde
mir erschließt sich der Sinn nicht...
Warum sollte man Wetter über das iCloud Drive synchonisieren.
Wie macht man das - welche Wetter app kann das, was ist der Vorteil?
 

MOM2006

Mitglied
Mitglied seit
21.09.2011
Beiträge
784
das iphone kann es. wenn ich mein iphone komplett neu einrichte und ich icloud drive synchronisiere. sind für die builtin app die standorte in der app die ich alle reinkonfigurierte zuvor. bei den mitteilungen für wetter wurde das auch in catalina übernommen. nur das wetter widget von big sur übernimmt es scheinbar nicht

gibts im iphone ja schon länger --> iphone weather app is syncing between two… - Apple Community

es werden ja auch die tastatur text ersetzungen über die icloud gesynct wenn man das will.
 
Oben