macOS Big Sur 11.2.1 erschienen

marcozingel

Mitglied
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
657
Der Installer von macOS Big Sur 11.2.1 (20D74) ist nun im AppStore verfügbar.
Umfang 12,20 GB

Bildschirmfoto 2021-02-16 um 01.33.07.png
 
Zuletzt bearbeitet:

AppleLiebhaber

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.05.2008
Beiträge
2.485
Ich habe auf zwei verschiedenen Macbooks das gleiche Problem mit BigSur und wollte fragen ob es bereits bekannt ist:

Wenn man es aus dem zugeklappten Zustand wieder aufklappt, kommen Benachrichtigungen die schon längst abgelaufen und weggeklickt wurden und zwar immer die gleichen.
Bei meinem Macbook Air (M1) ist es bspw. immer wieder eine Chrome-Benachrichtigung von Instagram,
Bei meinem anderen Macbook (Pro 2013) ist es immer wieder die Meldung dass die externe Festplatte nicht korrekt ausgeworfen wurde.

Ist jetzt kein riesen Bug, aber wollte fragen ob ihr den auch habt.
 

veg_fly

Neues Mitglied
Mitglied seit
23.04.2018
Beiträge
9
Ich habe das Problem mit meinem MacbookPro 13" 2017, dass der Akku nur noch bis 1% "geladen" wird. Akkuspannung = 0V.
Apple hat dafür ein Austauschprogramm für Akkus der MacbookPro 13" und 15" zw. 10/2016-10/2017 (meins ist leider aus 01/2018).

Wer checken möchte, ob sein MacbookPro 13" (ohne TouchBar) davon abgedeckt ist: Link

Über Netzteil ist es so nicht wirklich zu benutzen, da Performance gleich 0 in diesem Zustand.

Sonst ist mir noch aufgefallen, dass mail jedes mal mehrfach geöffnet wird beim Start (= 4 Fenster).
 

BalthasarBux

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2020
Beiträge
735
@veg_fly Du hast bestimmt schon den AppleSupport kontaktiert, oder? Lassen die sich bei identischem Fehlerbild, aber "falschem" Produktionsdatum nicht erweichen, das Teil dennoch auszutauschen?
 

veg_fly

Neues Mitglied
Mitglied seit
23.04.2018
Beiträge
9
@veg_fly Du hast bestimmt schon den AppleSupport kontaktiert, oder? Lassen die sich bei identischem Fehlerbild, aber "falschem" Produktionsdatum nicht erweichen, das Teil dennoch auszutauschen?
Ja, nur sehr hartnäckig. Der 5. Mensch am Telefon war kompetent, eine Lösung anzustossen. Die Anfrage von AppleCare an die Fachabteilung ist raus und "es sehe gut für die Kulanz aus", sagte man mir nach der Diagnose heute. Morgen wird sich entscheiden, ob ich auf 209.- Euro kosten sitzen bleibe oder Apple doch einlenkt.
 

A echta Austriana

Neues Mitglied
Mitglied seit
15.02.2021
Beiträge
31
Ich bleib auf Catalina momentan hab ich nur Inkompatibilität mit Garageband gefunden und da finde ich auch noch eine geeignete Version!
 

apfelgreenhorn

Mitglied
Mitglied seit
06.12.2009
Beiträge
72
Hat jemand evtl. ein MacBook Pro Late 2013 und dort das Update installiert? Hat es gut funktioniert? Bin immer noch auf 10.15.7
 

lene202

Registriert
Mitglied seit
16.01.2021
Beiträge
4
Liebe Community,
seit ich das aktuellste Update installiert habe, werden in meinem Safari Browser keine kompletten URL mehr angezeigt und auch sind die URL nicht mehr abgespeichert. Wenn ich früher z.B. eine Website bereits besucht hatte und die ersten Buchstaben erneut ins Safari Suchfenster eingegeben habe, hat mir Safari automatisch die komplette URL vorgeschlagen. Das passiert nun nicht mehr. Auch ist es so, dass - wenn ich eine Website besuche und dann auf eine Unterseite klicke - der Slug der URL nicht angezeigt wird. Stattdessen wird weiterhin die Domain angezeigt und nicht die URL der jeweiligen Unterseite. In den erweitern Safari-Einstellungen habe ich allerdings die Funktion "Vollständige Adresse der Website anzeigen" aktiviert. Wer kann Abhilfe schaffen? In anderen Browsern funktioniert alles wunderbar, es scheint sich also um eine spezifische Safari-Sache zu handeln...
 

MiketheBird

Mitglied
Mitglied seit
07.02.2021
Beiträge
141
Hm, also das Update ist jetzt ein Weilchen aufgespielt, Safari hat immer noch Probleme mit dem Autofill und jetzt kommt auf dem iMac2020 auch noch eine stotternde BT Maus dazu - bis jetzt hatte ich keine BT Probleme, die kamen erst mit 11.2.1 - die Bluetooth Systemeinstellung behauptet auch "keine Maus gefunden", nimmt die aber trotzdem und zeigt sie auch im Menübalken an ... die Apple Quälität wird irgendwie kaum besser.
 

NBgrey

Mitglied
Mitglied seit
05.03.2015
Beiträge
644
Hat jemand evtl. ein MacBook Pro Late 2013 und dort das Update installiert? Hat es gut funktioniert? Bin immer noch auf 10.15.7
Ja, keine Probleme.
Auf meinem Air´14 hatte ich mehr Probleme, anfangs zumindest. Das MBP´13 ließ sich problemlos upgraden.
 

EasyChris

Mitglied
Mitglied seit
01.09.2014
Beiträge
119
Liebe Community,
seit ich das aktuellste Update installiert habe, werden in meinem Safari Browser keine kompletten URL mehr angezeigt
Wenn du in den Einstellungen von Safari gehst, gibt es hinten Erweitert dort kannst du die Option ,,Vollständige Adresse der Webseite anzeigen'' auswählen. Damit sollte die URL wieder komplett angezeigt werden.
Außerdem kannst du im Menu Darstellung die ,,Statusleiste einblenden''
 
Oben