1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Pro late 2016

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von iSaint, 31.10.2016.

?

Welches Macbook Pro kauft ihr euch

  1. 15" Grundausstattung (16/256)

    6,1%
  2. 15" 512 GB SSD Radeon 460

    10,6%
  3. 15" 1 TB SSD Radeon 460

    5,8%
  4. 15" MAX-konfiguration mit 2TB und voller CPU

    3,6%
  5. 13" Grundkonfiguration

    4,8%
  6. 13"Max

    5,1%
  7. eine mittlere 13" Konfiguration

    9,7%
  8. gar keins

    45,0%
  9. ich überlege noch welches

    3,7%
  10. 13" ohne Touchbar

    7,5%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. phil83m

    phil83m MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    21
    Ich bin mir sicher das vorher nur ALT da stand, auf meinem 2012er steht auf jedenfall nur ALT
     
  2. purzele

    purzele MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2013
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    96
    Auf den Galerie Bildern des 2017er ist nur "option" drauf. Kann gut sein das du eine bearbeitete neue Tastatur bekommen hast.
     
  3. zterm

    zterm MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    68
    Es wurde tatsächlich die Tastatur neu beschriftet: Mein MBP (mit der defekten Tastatur) hatte auch das Wort "alt" auf der Taste, mein MBP 2017 nur noch das Symbol + "option" Das beigefügte Foto ist von meinem MBP 2016. Auch die Enter-Taste und die Control-Taste wurden neu beschriftet.
     

    Anhänge:

    • Ohne Titel.jpg
      Dateigröße:
      29,7 KB
      Aufrufe:
      95
  4. mj

    mj MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    663
    Ich fürchte, jetzt hat mich die Tastatur auch erwischt, nach knapp drei Monaten. Seit einiger Zeit ist mir verstärkt aufgefallen, dass die V Taste gelegentlich sehr laute fast schon schmatzende Geräusche macht, allerdings war es zu selten um es reproduzieren zu können. Dummerweise wurde es immer häufiger und häufiger, so dass es mittlerweile fast schon Standard ist, dass sie "schmatzt". Ich habe eben mal mittels Macs Fan Control die Lüfter volles Rohr aufgedreht um die Temperatur zu senken und siehe da, das Schmatzen war reproduzierbar weg.

    Lüfter wieder auf "Auto" gestellt, abgewartet bis die Temperaturen wieder steigen und es ist wieder da, bei 9/10 Tastendrücken. Da wird wohl ein Termin im Apple Store fällig... :mad::hamma:
     
  5. shaky

    shaky MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    3
    Mein 13" ohne Touchbar ist mittlerweile bei Apple.

    Laut dem Genius wird das Topcase ausgetauscht und das Display - weil es beim öffnen knackt.

    Alles natürlich auf Garantie - ohne Garantie wären es 774,00€.

    Sobald ich es wieder habe, gibts ein Update.
     
  6. Loki Mephisto

    Loki Mephisto MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2005
    Beiträge:
    2.461
    Zustimmungen:
    338
    @mj: welches Book hast du, 2016 oder 2017?
     
  7. Dextera

    Dextera MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    6.220
    Zustimmungen:
    2.558
  8. mj

    mj MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    663
    2016 13" ohne Touchbar mit Core i7.

    Termin im Apple Store Barton Creek hab ich jetzt für Dienstag 13:45 Uhr. Mal schauen was die mir anbieten werden. Wenn die Tastatur getauscht wird und das Problem verschwindet bin ich happy.
     
  9. zterm

    zterm MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    68
    Also 774 EUR kostet nur das TOP-Case OHNE Display. Ich hatte das auch und die 774 EUR wurde auf dem Reparaturschein ausgewiesen. Leider wurde in meinem MBP late 2016 nur wieder die "alte" 2016 Tastatur eingebaut...somit blieb der Mangel auch mit der neuen Tastatur. Und das Display-/Gehäuseknacken war schlimmer als vorher. Erst das ganz neue 2017 Modell läuft jetzt ohne Probleme. Tastatur: perfekt! Gehäuse/Display: kein Knacken mehr und das Öffnen/Schließen ist butterweich! So wie ich es seit Jahrzehnten gewohnt bin :)
     
  10. newmaci

    newmaci MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2008
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    59
    Mein 15 Zoll Late 2016 bekam nun ein neues Topase mit Keyboard, Touchpad und Akku.
    Hoffe es funktioniert nun auch alles und ich werde ausgiebig testen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen