MacBook Pro late 2016

Diskutiere das Thema MacBook Pro late 2016 im Forum MacBook.

Welches Macbook Pro kauft ihr euch

  1. 15" Grundausstattung (16/256)

    5,9%
  2. 15" 512 GB SSD Radeon 460

    10,6%
  3. 15" 1 TB SSD Radeon 460

    5,6%
  4. 15" MAX-konfiguration mit 2TB und voller CPU

    3,7%
  5. 13" Grundkonfiguration

    5,0%
  6. 13"Max

    5,1%
  7. eine mittlere 13" Konfiguration

    10,0%
  8. gar keins

    45,1%
  9. ich überlege noch welches

    3,7%
  10. 13" ohne Touchbar

    7,4%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. marriussey.

    marriussey. Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    21.08.2007
    Mal ne andere Frage: Wenn ich ein mir unerklärliches Problem habe, wende ich mich direkt an den Service, oder?

    Konkret geht es darum, dass mein 13 MBP nicht mehr aufwacht, wenn es im Ruhezustand am 5k hing und ich es wieder mobil benutzen möchte. Ein "Zwangsneustart" ist dann notwendig..
     
  2. MPMutsch

    MPMutsch Mitglied

    Beiträge:
    1.409
    Zustimmungen:
    506
    Mitglied seit:
    05.11.2016
    Da Dein MBPr bzw. der 5K LG neu sein werden (bzw. Du über Apple Care verfügst?) würde ich diese Möglichkeit auf alle Fälle nutzen.
    ich habe erst vorgestern knapp 3 (!) Std. mit dem Apple Support telefoniert (Rückruf zu einem vereinbarten Termin) und bisher habe ich ganz hervorragende Erfahrungen gemacht - mein Apple Care Vertrag hat sich inzwischen schon gelohnt ;O)

    Der Apple "Senior Technical Advisor" der mir geholfen hat kann zwar auch nicht zaubern doch man wir z.B. mit Sätzen begrüßt wie "Ich bin Max Mustermann und werde Ihnen helfen Ihr Problem zu lösen" - und bisher hat es eben auch immer geklappt...
     
  3. marriussey.

    marriussey. Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    21.08.2007
    Danke für deine Rückmeldung. Das werde ich auf jeden Fall probieren.
    Apple Care ist abgeschlossen und das 5k zwei Wochen alt.

    Ich bin/war mir bewusst, dass das 13er in der Grundkonfiguration am 5k teilweise an seine Grenzen geraten könnte, aber das Problem ist schon ärgerlich. Zumal ich dem System nicht immer einen Zwangsneustart zumuten will.
     
  4. bellhardtson

    bellhardtson Mitglied

    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    71
    Mitglied seit:
    20.11.2007
    Ja stimmt: erstmal abwarten. Und deswegen warten sie wohl beim Mac Pro 2013 auch schon so lange ab, dass jeder Discounter-Gaming-PC um die 1000 Euro ein schnellerer Schnittrechner ist. Dafür kriegste 'nen Smiley :hehehe:. Dell hat den ach so beschwerlichen Umstieg auf Kaby mit den XPS 15 mühelos geschafft und die ham auch nicht so billo AMD-GPUs wie Apple als dezidierte Grafikkarten, sondern eine anständige GTX. Aber die waren halt dann nicht mehr im Weihnachtsgeschäft 2016, was für apple -für die das Consumer-Geschäft weitaus wichtiger ist- natürlich nicht in Frage kam. Die XPS 13 mit Kaby Lake waren sogar schon im Herbst 2016 im Handel.

    Kaby Lake CPUs sind ja nur unwesentlich besser als Skylake, mal abgesehen von der hardware-unterstützten De- und Encodierung für H.265 10bit, die z. B. der sehr günstige 60-Euro-Kaby-Lake-Prozessor G4560 kann und die einem "Pro" MacBook, was man im Jahre 2017 für unfassbar viel Geld erwirbt, auf ewig versagt bleiben wird. Achja, DDR4 mit höherer Taktfrequenz läuft nur mit Kaby, ist aber für Apple wurscht, die verbauen DDR3-Speicher, obwohl Skylake auch DDR4 unterstützt.

    Die 2016er MacBooks mögen für viele mehr als ausreichen, doch wie zum Geier will denn Apple ein Unternehmen sein, was Innovationen bewirken will, wenn es hardware-technisch nurmehr hinterherhinkt? Um mich herum steigen immer mehr Cutter, VFXler und Produktionsfirmen auf Windows um, weil Apple mit seinen Pro-Produkten in der Welt von gestern herumirrt.
     
  5. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.906
    Zustimmungen:
    8.035
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Als waer das nicht voellig egal ... schau dir mal die Klientel an. Zahlen 3.000,- und warten dann 12 Wochen auf das Geraet. Manche habens ja jetzt noch nicht obwohl im Oktober vorbestellt. Aber da das meist wohl Studenten sind, die Kohle und Zeit genug haben, ist das alles kein Thema. Ich mein, manche machen ihrem Aerger schon Luft und zeigen Apple wo der Hammer haengt. Die stornieren ihre Bestellung wohl - aber auch nur weil sie sich die teurere Version geholt haben, weil die grad vorraetig war :crack:

    Solange Apple solche Kunden hat brauchen sie sich um genau garnix Sorgen machen :)
     
  6. zerov

    zerov Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    02.04.2008
    Ich will einen I7 QuadCore und die gab es letzten Herbst mit Kabylake noch nicht.. Da ist es mir sowas von Schnuppe, wenn Dell bereits kleine Kabylake in ihren Geräten anbietet.

    @Dextera , Ich habe mich bei Dir bisher zurückgehalten.. Langsam wird es aber echt langweilig mit Deinen destruktiven Beiträgen gegen das Macbook. Das hat mit konstruktiver Kritik wirklich nichts mehr zu tun und zielt klar auf die persönliche Ebene. Grad mal kucken, ob das Forum eine Ignorierfunktion besitzt (EDIT : done!)
     
  7. hard2handle

    hard2handle Mitglied

    Beiträge:
    3.933
    Zustimmungen:
    293
    Mitglied seit:
    03.08.2006
    Möchte mich ungern wieder auf meinen Post beziehen, aber so wie ich das verstanden habe geht es hier um das MacBook Pro Late 2016 und nicht um Apple, persönliche Probleme oder Wettbewerbsgeräte.

    Auf den letzten Seiten entfernt sich der Thread immer mehr vom Thema und rutscht teilweise ins Persönliche ab - Meinungen sind doch auch ok, die kann man ein- oder zweimal äussern, aber dann muss es doch gut sein, oder?

    Mittlerweile posten hier aber mehr die weniger das Thema an sich besprechen als die allgemeine Geschäftspolitik von Apple, das ist dann ärgerlich wenn man den Thread auf Relevantes durchsehen möchte, denkt mal daran!
     
  8. Rednose

    Rednose Mitglied

    Beiträge:
    5.504
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.805
    Mitglied seit:
    26.04.2007
    Aber er hat ja nicht unrecht!
    Über Apples Kunden, zu denen ich auch mal gehörte, wundert ich mich auch immer mehr!
    Da passt man sich an die Geräte an, redet sich alles schön, (Schmerzgrenzen müssen für Apple Kunden neu definiert werden), wartet monatelang auf Bestellungen u.s.w.
     
  9. purzele

    purzele Mitglied

    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    130
    Mitglied seit:
    07.02.2013
    Dann fang ich mal an...

    Bemerkte einer von euch die Behebung von den Grafikfehler? Apple hat ja glaube ich an sich kaum Fehler für das 2016er Modell behoben? In Verbindung vor allem mit dem LG 5k Display.
     
  10. zerov

    zerov Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    02.04.2008
    Ich habe nichts bemerkt bisher, hatte aber auch nie einen Grafikfehler. Ich habe einen 4K 32" von Asus angeschlossen.
     
  11. zerov

    zerov Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    02.04.2008
    Da muss ich Dich enttäuschen.. Ich bin mit dem Macbook absolut zufrieden. Falls es für mich in irgendwelcher Form einen "Schmerz" verursachen sollte, würde ich das Gerät nicht kaufen. (ich bin mit Apple nicht verheiratet)
     
  12. purzele

    purzele Mitglied

    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    130
    Mitglied seit:
    07.02.2013
    13er oder 15er? Hast du den damit diese Einfrierprobleme wenn Monitor abgestöpselt wird und so? Dieses automatische einschalten bei zugeklappten MBP wenn man Monitor ansteckt geht das auch mit deinem asus?
     
  13. purzele

    purzele Mitglied

    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    130
    Mitglied seit:
    07.02.2013
  14. zerov

    zerov Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    02.04.2008
    Ich habe das 15er mit 460er Grafikkarte.
    Der Asus funktioniert sehr gut am Notebook. Eingefroren ist bisher noch nie etwas..
    Wenn das Notebook am Strom hängt, kann ich das Macbook zuklappen und den externen Monitor nutzen. Hat das Macbook keinen Strom, geht das Notebook in den Ruhezustand.
     
  15. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.906
    Zustimmungen:
    8.035
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Hossa, kurz davor noch dort gelesen dachte ich aufgrund meines Vorposters ich sei im Apple-frustriert-mich-Thread :D
    Stimmt, das sollte urspruenglich nicht hier rein, hab ich wohl nicht aufgepasst ...

    Aber gut, so hab ich mein Ignore-Listen Soll zumindest schon vor dem Mittagessen erfuellt, entspannt einen fuer den Rest des Tages :)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...