MacBook geht nach dem einschalten direkt wieder aus

Diskutiere das Thema MacBook geht nach dem einschalten direkt wieder aus im Forum MacBook.

  1. Lattenknaller

    Lattenknaller Mitglied

    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    16.07.2006

    Morgen ist mein MB auch seit 3 Wochen bei Gravis.
    Das kann eigentlich nicht wahr sein.
     
  2. SchaubFD

    SchaubFD Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    16.11.2003
    Vorabfrage, tauschen die auch das geschmorte Kabel?

    Hallo,

    mein Macbook war auch drei Wochen weg, anderes altes Motherboard rein wieder der Fehler nach ca. 2 Wochen. Aktuell nutze ich es zwar soweit möglich, helfen tut manchmal beim Einschalten den Einschalter gedrückt halten bis die Lampe blinkt. Dann kommt ein Ton und der bootet hoch (ggf. mit 1GHz oder so), kann ja danach nochmal einen Neustart probieren. Jetzt warte ich schon wieder zwei Wochen auf das Ersatzteil für die Reparatur!
     
  3. _la3mmchen_

    _la3mmchen_ Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.11.2004
    So,

    meines habe ich eben nach 4 Woche vom ASP abgeholt. Auf den Reparaturschein steht:
    [...] folgende Ersatzteile benötigt:
    Heatsink Kit with Sponge 1.0 mm Conn Seriennr: (fehlt)

    So, laufen tuts mal, nur der Akku is fast leer ;)
    Dafür gehts gleich heim, dann wirds an den Strom angeschlossen und dann mach ich mal einen Lasttest ;)

    Bin mal gespannt o_O
     
  4. Rick42

    Rick42 Mitglied

    Beiträge:
    5.105
    Zustimmungen:
    250
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    lass den Lasttest sonnst verschmort dein Kabel wieder.Benutz den Mac doch ganz normal und alles wird gut.
     
  5. Luetti

    Luetti Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    02.06.2006
    Meins zickt seit gestern auch rum

    Allerdings hats bei mir erstmal geholfen es ein wenig (im ausgeschalteten Zustand natürlich) zu schütteln.

    Nächste Woche gehts dann wohl zum ASP...
     
  6. excomax

    excomax Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    47
    Mitglied seit:
    20.07.2006
    °lol° Früher machte man sowas auch mit kleinen Kindern, die nicht hören wollten. Ordentlich verwackeln. Aber das Ganze im eingeschalteten Zustand. ^^
     
  7. FLiPP

    FLiPP Mitglied

    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    16.01.2006
    naja ein lasttest simuliert ja auch nur die etwas staerkere cpu nutzung wie etwa beim dvd coden.
     
  8. Rick42

    Rick42 Mitglied

    Beiträge:
    5.105
    Zustimmungen:
    250
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    @excomax

    sowas kannst du dir sparen.
    Es war früher nicht in Ordnung und Heute auch nicht.
     
  9. excomax

    excomax Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    47
    Mitglied seit:
    20.07.2006
    Oh der pädagogische Zeigefinger... Ich hab nicht vor, Kinder zu verwackeln, falls dich das beruhigt. Ich sagte mit keiner Silbe, dass ich es gutheiße. Ironietags hab ich mal wieder vergessen. Beim nächsten Mal achte ich drauf. :rolleyes:
     
  10. CyberFlori

    CyberFlori Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.05.2006
    Hab heute mit Gravis in Wiesbaden telefoniert...dort sagte man mir es werden Logicboard und das besagte Kabel ausgetauscht! Teile sind bestellt und in einer Woche kann ich mein Macbook wieder abholen!
    Nach all den Horror-Wartezeiten, die hier genannt wurden ist das doch mal eine Ansage!

    Alles wird gut! Also hoffentlich....
     
  11. R.Rustowicz

    R.Rustowicz Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.07.2006
    Ich hab zwar nicht mehr das Sudden Shutdown Problem, aber ja das defekte Laufwerk, dass laut Aussage von Gravis nicht bei der Reparatur kaputt gegangen ist.
    Klingt irgendwie komisch, aber ich bin geneigt, der Auskunft zu glauben, da ich nicht weiss, ob das Laufwerk berührt werden muss, wenn der Heatsink getauscht wird.

    Austausch des Laufwerks auf Garantie ist die Folge, jetzt warte ich wieder auf Ersatzteile. Wenigstens kann ich jetzt ungebremst und ohne Unterbrechung arbeiten.

    Gruss
    R
     
  12. Victor.Lazarro

    Victor.Lazarro Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.07.2005
    nach dem neuen iTunes Update wolte ich eine CD einlesen und päng,
    neu gestartet, bis zum WE alles bestens, nichts mehr passiert, doch dann innerhalb von 15 Minuten3 x einfach aus gegangen ... (nicht warm, gerade erst angemacht, wieder iTunes offen)

    jetzt läuft es wieder ...

    ich will nicht 3 Wochen ohne ... - Nein - ich kann nicht ...


    mein Logicboard wurde auch schon mal getauscht, wegen knacksen im Lautsprecher ...


    und nu ??
     
  13. iLoveCayin

    iLoveCayin Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    04.08.2006
    So,
    ich hab mein Macbook heute zum Teampoint nach Köln gebracht. Der Techniker sagte mir, dass man nicht genau weiß, welches Teil getauscht werden muss. Deshalb müsste er es da behalten und könnte es mir nicht zum weiter arbeiten mitgeben (ich hatte gefragt, ob er mich nicht einfach anrufen könnte, wenn die Teile da sind und ich dann erst das Macbook abgeben würde). Jetzt bin ich mal gespannt, wie lange der Spaß dauert...
    Ich hoffe nicht zu lange, der Mini ist zwar super, aber gegen das Macbook doch was langsam. Naja, aber ich will nicht meckern über den Kleinen. Er tuts wenigsten ohne zu Mucken...

    besten Gruß,
    i
     
  14. Time4more

    Time4more unregistriert

    Beiträge:
    1.862
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    18.08.2005
    solche Aussagen kenne ich auch vom Gravis Store Bielefeld.
    Seit dem meide ich diesen Laden

    Gruß
    Patrick
     
  15. SchaubFD

    SchaubFD Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    16.11.2003
    Getauscht werden soll der Kühlkörper, ich hoffe auch das defekte Kabel.

    Heute von einem Kollegen gehört, das ein Macbook von September auch diesen Fehler zeigt.

    Ist Apple so iPod Blind, das die Fehler die durch reine Hitze und Reibung entstehen nicht in den Griff bekommen und nach 3 Monaten noch keine Lösung haben, das für ein Kabelproblem ... ist schon mehr als ein Witz!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...