1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Mac-Basics für die ersten Tage nach dem Umstieg...

Diskutiere das Thema Mac-Basics für die ersten Tage nach dem Umstieg... im Forum Umsteiger und Einsteiger.

  1. Mucklchen

    Mucklchen Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.06.2009
    Ja funktioniert jetzt.
     
  2. blue apple

    blue apple Mitglied

    Beiträge:
    17.347
    Zustimmungen:
    1.322
    Mitglied seit:
    01.12.2005
    fein!
    :)
     
  3. MegGalvtron

    MegGalvtron Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    08.12.2012
    So bin nun auch stolzer Besitzer eines erstmaligen Macs :clap:

    Nun habe ich eine Frage, genügt nur die Firewall von Mavericks und ansonsten in keiner Form ein Virenschutz usw, auch wenn ich auf dem Mac z.b Online Banking oder dergleichen mache ?

    Welche Suite für Office arbeiten empfehlt ihr eher, die Palette von Mac mit Numbers, Pages etc oder das Office für Mac sofern es Mavericks kompatibel ist ?
     
  4. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.800
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    3.275
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Glückwunsch
    Mir genügt die Firewall schon seit ~10 Jahren, andere finden wohl so Sachen wie Sophos oder ClamAV sinnvoll.
    Das kommt eigentlich drauf an ob und mit wem du Dokumente austauschen musst bzw. was der Austauschpartner als Office-Suite benutzt. Office 2011 läuft auch unter Mavericks, meine Frau nutzt das und klagt nicht. LibreOffice und NeoOffice sollen wohl ganz OK sein.
     
  5. MegGalvtron

    MegGalvtron Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    08.12.2012
    Ich suche ein Virtualisierungsprogramm für auf meinem Mac, ich habe auf Windows mit VMWare Workstation gearbeitet.

    Ich benötige es für Weiterbildung und Test, Betriebssystem sollte Windows Server 2012 inkl Hyper-V sein.

    Welche Virtualisierungssoftware könnt ihr mir empfehlen ? Es sollte auch mehrere Prozessoren unterstützen können.

    Nehme an WMWare Workstation gibt es nicht für Mac OS ?
     
  6. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.800
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    3.275
    Mitglied seit:
    01.02.2004
  7. kleinerkathe

    kleinerkathe Mitglied

    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    21.09.2012
    VMware Fusion

    (laut Tests nehmen sich VMware und Parallels nicht sonderlich viel ... und auch preislich liegen die arg beieinander - selber die Tests lesen und aus dem Bauch/Demo-Versionen heraus entscheiden ;))
    Willst du die VMs desöfteren wieder auf Windows-Hosts ausführen, hol dir VMware
     
  8. Lettermann

    Lettermann Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.04.2011
    Auch auf die Gefahr hin, dass mir ein Stamm-User jetzt entnervt 20 Links posted mit dem Hinweis Suchfunktion. Ich habe aber leider darüber nichts gefunden.

    Ich habe seit 3 Tagen die neuste Version des MacBook Pro Retina 13. Ich bin super zu zufrieden, aber eine Sache stört mich doch extrem.
    Wenn ich per AirPlay ein Video von Sky Snap oder Watchever auf meinem Apple TV abspiele, dann habe ich mit dauerhaften Verzögerungen zu kämpfen.
    Im Netz habe ich gelesen man solle Bluetooth ausschalten. Das hatte bei mir aber leider keinen Effekt.

    Nun meine Frage: Kann man beim MacBook nicht irgendwie nur das einzelne Video zum Apple TV streamen, so wie es beim iPad und iPhone auch funktioniert?
    Habe das Gefühl dadurch, dass immer der gesamte Bildschirm gestreamt wird ergeben sich diese Verzögerungsprobleme.

    Frage zwei: Ist es normal, dass bei Watchever etc. das Video durch Mac-->Apple TV etwas verzögert ist oder liegt dies wirklich nur an dem aktuellen AirPlay-Problem bei den Late 2013 MacBooks?
     
  9. Fidefux

    Fidefux Mitglied

    Beiträge:
    5.868
    Zustimmungen:
    1.817
    Mitglied seit:
    17.08.2010
    Diese Verzögerungsprobleme hab ich auch... geholfen hat, die beiden Geräte mithilfe eines LAN-Kabels zu verbinden.

    Die beste Lösung für Watchever dürfte aber sein, die Watchever-App auf dem AppleTV zu nutzen!
     
  10. auti

    auti Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    18.03.2012
    1. Wie kann ich Bilder im Ordner öffnen und einfach bequem mit den Pfeiltasten weiterschalten?
    2. Wie kann ich dauerhaft festlegen, dass video Dateien mit dem vlc geöffnet werden
    3. Muss ich wirklich IMMER eine externe HDD erst auswerfen lassen??

    4. Gelten die alten Tips hier im Thread, von 2006 immer noch? Tastenkombis vermutlich schon, aber solche Tips wie die Druckertreiber löschen um Speicherplatz zu gewinnen?
    5. Meine Logitech G400 ist leider irgendwie total unsmooth und hakelig, vor allem beim scrollen in Safari. In Chrome ist sie schon flüssiger beim scrollen. Ich vermisse die Einstellung 1/3/5 Zeilen auf einmal zu überspringen um es präziser einzustellen
    6. Um mehr Platz zu haben hab ich das Dock ausgeblendet und wenn man mit der Maus hingeht soll es auftauchen. Funktioniert auch wenn ich das trackpad nutze, aber leider nicht mit der externen Maus?!
    7. Bei der Logitech Maus werden die zurück Tasten nicht erkannt. Muss ich daher zwingend den Logitech Treiber nutzen, falls vorhanden?

    8. Muss ich für die Installation von Windows 8 zwingend Parallels kaufen oder geht das auch unkompliziert mit boardmitteln? Wählt man dann beim start mit Pfeiltaste aus ob man Mac oder Windows starten will?
    9. Funktionieren Trackpad mit den Gesten und die FN Tasten mit Soundsteuerung etc unter Windows 8 wie unter Mac?


    Wäre dankbar, wenn der ein oder andere mir helfen könnte.

    *edit* grade festgestellt, bei Mausnutzung kommt das Dock zuverlässig, wenn ich wie bei Windows 8 nach unten rechts die Maus bewege, normaler Vorgang?
     
  11. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.255
    Zustimmungen:
    2.481
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    1. Leertaste drücken
    2. Datei markieren, ApfelTaste(cmd)+i, dort VLC einstellen und dann alle ändern klicken
    3. wie unter Windows auch, ja natürlich

    8. parallels läuft innerhalb von OS X, da gibt es kein auswählen beim Start, du startest OS X und dann das Programm parallels, das wiederum startet in einer virtuellen Maschine Windows. Hier gibt es dann auch andere Programme wie virtualbox zum Beispiel.
    Willst du ein bootfähiges Windows haben, das alle Hardware des Macs nutzt, nimmst du dann bootcamp, damit erstellst du dann eine bootfähige Windows Partition und kannst dann beim Start des Rechner per AltTaste auswählen, welches Betriebsystem gestartet wird. Bootcamp gehört zum System und befindet sich in Programme/Dienstprogramme.
     
  12. auti

    auti Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    18.03.2012
    1. ja, geht irgendwie, aber das ist ja mehr improvisiert. ich suche sowas wie die Bild- und Faxanzeige, wo ich nicht permanent die Leertaste drücken muss und auf dem ganzen Bildschirm nur das Bild (entsprechend skaliert) dargestellt wird. Brauche ich da ein zusätzliches Programm?
    2. ja, scheint zu gehen, Problem ist nur, ich hab offenbar VLC nicht installiert. Hab den von der Webseite geladen und ausgeführt, aber er wird mir nicht unter den Programmen angezeigt? Unter Downloads kann ich ihn aber starten und Dateien auch abspielen wenn ich sie reinziehe. Wie installiere ich den richtig?
    3. Unter Windows wird es nur empfohlen. In 99% der Fälle kann man problemlos den USB Stecker einfach ziehen. Also ich das gestern bei mir am MAC gemacht habe, wurde die HDD danach nicht wieder erkannt.

    Danke schon mal für die Tips.
     
  13. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.255
    Zustimmungen:
    2.481
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    1. geht problemlos, wo hast du da ein Problem
    2. VLC kommt als .dmg, das ist ein Image, darauf einen Doppelklick und dann aus dem weißen laufwerkssymbol den VLC player in den programmeordner ziehen, dort gehören Programme hin, dann klappt auch das.
    3. das kann unter Windows auch passieren und unter OS X klappt das einfache Abziehen auch in 99% der fälle, aber wenn dann das 1% zutrifft! ist das Gejammer unter beiden Systemen groß! also immer auswerfen.

    Zu parallels hab ich unten noch was hinzugefügt.
     
  14. auti

    auti Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    18.03.2012
    1. Wenn ich ein Bild markiere, dann Leertaste drücke, kommt es mir sozusagen als Popup entgegen. Lasse ich leer gedrückt, kann ich mit den Pfeiltasten switchen. Nehme ich leer weg, kann ich nicht mehr switchen und Vollbild ist es ohne hin nicht. Bei Dir ist es dann Vollbild und Du musst leer nicht gedrückt halten?

    2. aaahh danke, ich dachte es wäre schon installiert, wenn ich es ausgeführt habe. So geht es danke!

    3. OK, hatte nur gelesen, dass Mac da extrem pingelig wäre mit dem auswerfen.

    8. Alles klar, denke für mich kommt dann eher Windows via Boot Camp in Frage.
     
  15. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.255
    Zustimmungen:
    2.481
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    zu 1. hier kommt es darauf an, welche Ansicht du gewählt hast, mit der Listenansicht, sollte es ohne gedrückt oder wiederholt gedrückter Leertaste gehen. ansonsten Vollbild geht, wenn du rechts oben im "PopUp" auf den Doppelpfeil klickst. Wenn du alle Bilder im Ordner markierst und dann die Leertaste drückst, solltest du auch problemlos mit den Pfeiltasten manövrieren können. Ist rudimentär, diese Funktion( nennt sich Quicklook), klappt aber auch mit diversen anderen Dateien, also nicht nur Bildern, sondern auch mit Dokumenten, Texten etc. für einen schnellen Überblick reicht es allemal.
    Willst du mehr, brauchst du Programme, zum Beispiel Vorschau oder externe Programme von Drittherstellern.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...