iWeb Seiten auf Strato Domain veröffentlichen mit iLife 2008 ?

Diskutiere das Thema iWeb Seiten auf Strato Domain veröffentlichen mit iLife 2008 ? im Forum Mac OS Apps

  1. willObst

    willObst Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.433
    Zustimmungen:
    145
    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Hallo!

    Ich habe mit großer Freude lesen, dass man seine mit iWeb erstellten Seiten wohl recht problemlos auf seine eigene Domain hochladen kann (..sagt man das so? Bitte um Nachsicht - bin da Laie ...).

    Also: Ich habe eine Domain bei Strato.

    Im iWeb 2008 bin ich über das Menü "Ablage" gegangen und kann dort einstellen, dass ich die Seiten lieber auf einer eigenen Domain veröffentlichen möchte (--> wie der Punkt genau hieß, kann ich jetzt nicht mehr sagen, da ich ihn nicht mehr sehe, aber auch nicht gleich alles wieder rückgängig machen möchte).
    Dann führte mich iWeb zu meinen Einstellungen des .Mac Account, wo ich auf "Personal Domain" klicken sollte.
    Gesagt getan .. nun habe ich die Zieldomain eingegeben und dann sollte ich bei den Einstellungen meine Anbeiters einen CNAME (???) eingeben ... und zwar "web.mac.com".

    Weiß jemand, was das ist und wo das bei Strato geht? Mir sagt das absolut gar nichts und die FAQ helfen mir auch nicht weiter.
     
  2. miss.moxy

    miss.moxy Mitglied

    Beiträge:
    6.621
    Zustimmungen:
    624
    Mitglied seit:
    15.05.2004
  3. MacMännchen

    MacMännchen Mitglied

    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    213
    Mitglied seit:
    03.10.2006
    Schau mal hier:
    https://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=310287

    Kommt event. auf dein Strato Paket an, ob du DNS Einträge selbst machen kannst oder machen lassen kannst.
     
  4. willObst

    willObst Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.433
    Zustimmungen:
    145
    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Danke miss.moxy :)

    Leider scheint es nicht an meiner Dummheit zu liegen, sondern die Funktion mit dem CNAME ist bei Strato wohl nicht so einfach möglich ... dumme Sache :(

    Ich habe mal eine Support-Mail an Strato geschickt und werde mal schauen, was die dazu sagen. Über das Ergebnis halte ich euch natürlich auf dem Laufenden.

    Irgendwie hätte ich aber (sowohl von Apple als auch von Strato) erwartet, dass es hier eine einfache und kundenfreundlichere Lösung gibt ... sich erst durch sämtliche unverständliche Einstellungen durchwuseln zu müssen ist nicht gerade mac-like ... :rolleyes:
     
  5. ots

    ots

    Tach!

    Hast Du nur die Domain bei Strato oder auch Webspace?
     
  6. Bom0815

    Bom0815 Mitglied

    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    11.12.2006
    Hallo,

    wenn Du Deine Website bei Strato veröffentlichen willst, dann helfen Dir die Einstellungen "Persönliche Domain einrichten" in iWeb nichts, denn diese beziehen sich allesamt nur auf einen .mac-Account. Die Einstellungen à la "CNAME" haben auf den Sttrato-Space keinerlei Auswirkungen, die brauchst Du nicht.

    Spar Dir alle Grübeleien: gestalte Deine Seiten, gehe auf "Ablage" > "In einem Ordner veröffentlichen", iWeb legt einen Ordner an einem Ort Deiner Wahl an (Desktop oder von Dir gewählter Platz auf der Platte); diesen Ordner lädst Du mit nem FTP-Proggi (Cyberduck geht easy) auf den Webspace hoch. Achte darauf, dass auf der obersten Ebene Deines FTP-Bereichs bei Strato die "index.html" für Deine Startseite liegt.
     
  7. ots

    ots

    @Bom0815

    wenn es dann so der Fall ist... gebe ich Dir natürlich Recht! So ist es die beste Lösung...

    Grüsse
     
  8. willObst

    willObst Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.433
    Zustimmungen:
    145
    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Äh ... :shame: ... ich hab da so www-Adressen, verstehst Du?

    --> ich meine, dass da ein kleiner Webspace zu gehört / irgendwo müssen die Daten ja hin ... aber genaueres weiß ich gar nicht....
     
  9. willObst

    willObst Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.433
    Zustimmungen:
    145
    Mitglied seit:
    22.05.2006

    Sorry - aber genau das soll ja eben nicht so sein, wie Du es schreibst. Das neue iWeb (und wohl auch das alte jetzt, da es eine Frage von .Mac ist und das geändert wude) kann jetzt auf eigene Domains hochladen, wenn die Einstellungen stimmen ... das von Dir beschriebene Verfahren ist natürlich möglich, aber eben die Hilfskrücke, die man jetzt eben nicht mehr brauchen soll ...
     
  10. ots

    ots

    Verstehe ich dich jetzt da richtig? Du hast lediglich die Websites mit iWeb gestaltet? Und hast kein dotmac-account...?
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...