iPod touch - WLAN Möglichkeiten

Heidegeist

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
890
Moinsen!

Ich will gleich mal zur Diskussion stellen, dass mir sowohl beim iPhone, als auch beim neuen iPod touch die Möglickeit fehlt, Musik über WLAN direkt an meine Airport Express Stationen zu streamen. Das (!) wäre mal wirklich fein.


Edit: Mist. Da mache ich schonmal ein neues Thema auf und dann verschreibe ich mich auch noch. - Nein, war nicht die neue Apple Tastatur.
 

Pingu

Mitglied
Mitglied seit
04.08.2003
Beiträge
4.963
Dafür kannst Du die Musik online kaufen im iTunes Wifi Store
 

NvOndarza

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
236
lustig... die präsentation ist noch nicht zu ende, und schon wird gemerkert. Findest Du das nicht ein bisschen übertrieben?
 

Pingu

Mitglied
Mitglied seit
04.08.2003
Beiträge
4.963
Außerdem wozu braucht man das Streaming? Zu Hause hat man doch einen Apple oder sogar ein AppleTV stehen. Da braucht man nicht noch Streaming vom iPod touch was dann vielleicht noch im Dock neben dem Rechner steht.
 

Brougy

Mitglied
Mitglied seit
28.05.2005
Beiträge
325
aber bei dem monsterteil nur 8 oder 16GB Speicher sind doch wirklich scheiße, oder? Das ist das absolute Kontra gegen den iPod... wer gibt 250€ für 8GB Musikspeicher aus? Klar, man kann surfen damit, aber man kann eben nur eingeschränkt Musik hören:-/
 

Heidegeist

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
890
Außerdem wozu braucht man das Streaming? Zu Hause hat man doch einen Apple oder sogar ein AppleTV stehen. Da braucht man nicht noch Streaming vom iPod touch was dann vielleicht noch im Dock neben dem Rechner steht.
Ah. Guter Einwand. Ich dachte gerade an meine klassische Situation, dass ich bei meiner Freundin bisher vom MacBookPro aus Musik an ihre an eine AE angeschlossenen Aktivlautsprecher geschickt hatte und dass nun doch auch mit einem WLAN iPod machen könnte. Zumal dazu auf der Hardwareseite doch alles vorhanden ist?
 

Pingu

Mitglied
Mitglied seit
04.08.2003
Beiträge
4.963
Wenn Sie ein AE hat, wird sie wohl auch einen Mac haben. Wenn Sie Deine Freundin ist, wird sie eh die gleiche Musik haben. Wo war noch einmal das Problem?
 

crazygecko

Mitglied
Mitglied seit
02.03.2005
Beiträge
21
aber bei dem monsterteil nur 8 oder 16GB Speicher sind doch wirklich scheiße, oder? Das ist das absolute Kontra gegen den iPod... wer gibt 250€ für 8GB Musikspeicher aus? Klar, man kann surfen damit, aber man kann eben nur eingeschränkt Musik hören:-/
Dieses Schwanzvergleichgetue ist doch echt wahnsinn ...

WOZU braucht EIN NORMALER MENSCH mehr als die 16GB Musik unterwegs?

Ich hab aufm Nano gut 500 Songs in sehr hoher Qualität ... das reicht für nen Monat bis mir das mal zum Hals raushängt. 16GB können also locker ein halbes Jahr dudeln ... und ich kann das Ding ja (ohne anstöpseln) jederzeit neu und anders füllen ...

Bin ich länger als nen Monat unterwegs hab ich eh das Notebook dabei ... da hab ich dann von mir aus noch ein paar GB mehr dabei.

Wenn der Touch auch noch ne Platte drin hätte, dann wäre er locker um 100-150 Euro teurer und alle würden heulen wie teuer.

Außerdem will ich mir nicht ausmalen, wie toll es ist, wenn ich meine ganze Musiksammlung auf dem ipod hab und das Teil fällt unterwegs runter. Is beim Flashspeicher egal (sieht man jetzt mal vom neuen Glasdisplay ab!!!) ...

Touch-Screen und WiFi war das wichtigste überhaupt - und das hat er. Kalender, Safari und WiFi-Shop ... was will man mehr ... und der Preis geht klar ... wobei man wirklich überlegen kann ob man nicht vielleicht doch das iPhone nimmt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Rocky70, MaxHJPower, Holodan und eine weitere Person

Brougy

Mitglied
Mitglied seit
28.05.2005
Beiträge
325
Ein Cassettenplayer kostet dagegen nur einen Bruchteil.

Wer für 400$ einen Player mit 16GB kauft, der ist schlichtweg irre oder verliebt... Aber es werden meiner Meinung nach nicht so viele Menschen gleichzeitig verliebt sein, um apples Absatzerwartungen zu erfüllen...
Dieses Schwanzvergleichgetue ist doch echt wahnsinn ...

WOZU braucht EIN NORMALER MENSCH mehr als die 16GB Musik unterwegs?

Ich hab aufm Nano gut 500 Songs in sehr hoher Qualität ... das reicht für nen Monat bis mir das mal zum Hals raushängt. 16GB können also locker ein halbes Jahr dudeln ... und ich kann das Ding ja (ohne anstöpseln) jederzeit neu und anders füllen ...

Bin ich länger als nen Monat unterwegs hab ich eh das Notebook dabei ... da hab ich dann von mir aus noch ein paar GB mehr dabei.

Wenn der Touch auch noch ne Platte drin hätte, dann wäre er locker um 100-150 Euro teurer und alle würden heulen wie teuer.

Außerdem will ich mir nicht ausmalen, wie toll es ist, wenn ich meine ganze Musiksammlung auf dem ipod hab und das Teil fällt unterwegs runter. Is beim Flashspeicher egal (sieht man jetzt mal vom neuen Glasdisplay ab!!!) ...
Och mei, Jung, auch wenn du vielleicht älter bist, aber jetz zügel mal dein Gespann...
Wenn, weißte, -wenn- man wirklich 350€ (oder wieviel auch immer die Preisdifferenz zu Europa betragen mag) für einen 16GB-Player bezahlen soll, ist das unglaublich viel. Man kann es mit den teuren Flashspeicherchips begründen. Meine Antwort: Warten, bis die Teile billiger werden. Apple hätte locker auf die Aktualisierung verzichten können, bei den vielen Neuerungen momentan, findest du nicht?
Und jetz zu deinem Schwanzvergleich: Da darf ich doch mal ein bisschen genervt fragen, ob du vielleicht einfach nur einen platten Geschmack hast, der es dir erlaubt, ein Jahr lang die gleichen Lieder einer 16GB-Platte zu hören?
"Nein, natürlich nicht" wirst du antworten, "mein Geschmack ist nicht platt, du bist wohl bekloppt!". Doch vielleicht geht es über deinen Horizont hinaus, dass andere Menschen mehr Abwechslung im Leben brauchen und sich eventuell ziemlich schnell an Verbesserungen im Leben gewöhnen und nicht immerzu ihre Playlists aktualisieren wollen, um die Abwechslung auf nem kleinen iPod zu haben?
Das dachte ich, leider, als ich mir nen kleinen Nano zulegte, mit 4GB. Zuvor hatte ich einen 20GB, der dann nach nem Jahr den Dienst versagte, und ich fühle mich eingeschränkt, durch das ewige überlegen "mh, muss ich was runterschmeißen und was neues drauftun?".
Vielen Dank für ihr Verständnis
(achso... man sollte Neuerungen objektiv betrachten, nicht so subjektiv wie du)
 
Zuletzt bearbeitet:

Heidegeist

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
890
Wenn Sie ein AE hat, wird sie wohl auch einen Mac haben. Wenn Sie Deine Freundin ist, wird sie eh die gleiche Musik haben. Wo war noch einmal das Problem?
Die Antwort wäre jetzt ein bischen zu situativ. Ich bin sicher, ich würde es wirklich viel nutzen. Nun habe ich aber auch drei AE. Die bei meiner Freundin ist auch meine und sie benutzt das Teil nicht. Die Verwendung wäre ein wenig so, wie die Musik mit einer tollen Fernbedienung abzuspielen. Man müsste nicht immer zum Rechner laufen und könnte auch gleich sehen, was man denn da gerade ausgewählt hat. Fakt ist, dass Airtunes jetzt leicht mit dem iPhone und iPod touch funktionieren könnte und nur noch niemand daran gedacht hat.
 

smartcom5

Mitglied
Mitglied seit
31.08.2005
Beiträge
2.310
Moinsen!

Ich will gleich mal zur Diskussion stellen, dass mir sowohl beim iPhone, als auch beim neuen iPod touch die Möglickeit fehlt, Musik über WLAN direkt an meine Airport Express Stationen zu streamen. Das (!) wäre mal wirklich fein.


Edit: Mist. Da mache ich schonmal ein neues Thema auf und dann verschreibe ich mich auch noch. - Nein, war nicht die neue Apple Tastatur.
Habe gerade erst die Paketschnur aufgeschnitten, da sah ich diesen Thread.
Ich probier es gleich mal aus und poste hier sofern es klappt. ;) :D

Manche haben Sorgen … :rolleyes:


In diesem Sinne

Smartcom
 

SirVikon

Mitglied
Mitglied seit
05.10.2005
Beiträge
7.226
Da ich mir ehh ein iPhone kaufen will ist der neue Touch nix für mich ... ist doch im Endeffekt ein iPhone ohne Phone ... ich gehe auch davon aus, dass der Speicher vom iPhone auch noch demnächst angepasst wird (also auch 8GB und 16GB)
 
Oben