Iphone x - gefälscht, wie erkennen?

Diskutiere das Thema Iphone x - gefälscht, wie erkennen? im Forum iPhone. Hallo! Habe für 530€ von einem zwielichtigen Händler (!) ein iphone X...

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
W

Wasti9

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.08.2019
Beiträge
14
Hallo!

Habe für 530€ von einem zwielichtigen Händler (!) ein iphone X gebraucht gekauft, welches nach 3 Tagen auseinanderfiel:
Die Kamera auf der Rückseite brach ab und der Bildschirm reagiert nicht mehr bzw. zeigt diese Fehler.

Weiters scheint mir jetzt erst aufzufallen, dass die Auflösung des Bildschirms nicht HD ist oder jedenfalls nicht dem Standard von iphone 7 und neuer entspricht.
Auch ist die Anordnung der "Nieten" der Kamerarückseite unregelmäßig, welches mir merkwürdig erscheint.
Seht selbst, deuten diese Bilder auf ein gefälschtes iphone hin?





 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Fritzfoto
kos

kos

Mitglied
Mitglied seit
25.03.2010
Beiträge
2.732
Es ist mir keine Fälschung bekannt auf der iOS laufen würde. Sieht eher so aus als wäre es ein schadhaftes Gerät, möglicherweise mit billigen Nachbauteilen repariert. Warum der Aufwand, wenn es ein Händler war reklamieren!?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: lefpik, Zockerherz, Maulwurfn und 4 andere
W

Wasti9

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.08.2019
Beiträge
14
Der Händler ist einer dieser Geschäfte, die sich um Gewährleistung nicht sorgen. Falls überhaupt repariert wird, dann wieder mit Billigst-Teilen.
 
M

mastaplan

Mitglied
Mitglied seit
24.06.2010
Beiträge
2.024
Ich hole Popcorn
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RealRusty, picknicker1971, boenne1987 und 4 andere
primelinus

primelinus

Mitglied
Mitglied seit
24.12.2011
Beiträge
3.557
zwielichtiger händler, zwielichtiges iphone. passt doch, alles gut.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dvvight, dodo4ever und electricdawn
O

orcymmot

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2013
Beiträge
4.427
Billige Ersatzteile wären auch meine erste Vermutung. Spätestens jedoch wenn du in den Einstellungen unter Allgemein -> Info nachsiehst, kannst du erkennen ob iOS darauf läuft oder nicht.

Auf nachgebauten China-Fake-iPhones kann kein iOS laufen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: macwindos
electricdawn

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
10.277
Tja, wer billig kauft, kauft halt zweimal. :noplan:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bear007, lefpik und dg2rbf
G

GPTom

Mitglied
Mitglied seit
23.01.2007
Beiträge
1.107
Das ist ein Original iPhone... jedoch mit dem wohl billigsten Ranz zusammengeflickt wie nur möglich...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: lefpik, macwindos und electricdawn
noodyn

noodyn

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
12.173
Erstaunlich, dass man seinen Kopf Für nicht mal 100 Euro Einsparung komplett ausschaltet.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: system, Konrad Zuse, Dvvight und 3 andere
maccoX

maccoX

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
11.835
war wohl kein guter Deal :o
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Zockerherz, Gravmac und dg2rbf
D

dg2rbf

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
6.061
Hi,
Das war wieder einmal eine Geiz ist Geil Aktion
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dvvight und davedevil
yew

yew

Mitglied
Mitglied seit
29.02.2004
Beiträge
7.060
Habe für 530€ von einem zwielichtigen Händler (!) ein iphone X gebraucht gekauft,
Hi

wenn zwielichtig .... warum denn dort gekauft??

... ansonsten wenn über Internet gekauft, vom Kaufvertrag zurück treten und Geld zurück fordern


Gruß yew
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Zockerherz, iPhill und dg2rbf
S

schatzfinder

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2006
Beiträge
6.093
geiz == geil
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf
Buiterling

Buiterling

Registriert
Mitglied seit
17.05.2019
Beiträge
2
Btw, ein bisschen Mitleid kann man schon haben.
Er soll von einem Rechtsanwalt einen Brief schreiben lassen, in dem der Kauf rückgängig gemacht wird.
Vorher alles dokumentieren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: davedevil
Geminga

Geminga

Mitglied
Mitglied seit
22.10.2017
Beiträge
482
Sind schon wieder Ferien, oder immer noch?
 
D

dg2rbf

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
6.061
Hi,
in Bayern auf jeden Fall
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Geminga
N

noname951

Mitglied
Mitglied seit
18.06.2006
Beiträge
2.662
Btw, ein bisschen Mitleid kann man schon haben.
Er soll von einem Rechtsanwalt einen Brief schreiben lassen, in dem der Kauf rückgängig gemacht wird.
Vorher alles dokumentieren.
Was soll das bringen, wenn wir nicht einmal wissen wie der Verkaufstext etc. oder wer der Händler war?

Was macht er, wenn der Händler nicht reagiert?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Irmelin, TMacMini und dg2rbf
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

M
Antworten
8
Aufrufe
507
MarcMS
M
M
Antworten
7
Aufrufe
796
MarcMS
M
Oben