Iphone x - gefälscht, wie erkennen?

Diskutiere das Thema Iphone x - gefälscht, wie erkennen? im Forum iPhone.

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zockerherz

    Zockerherz Mitglied

    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    542
    Mitglied seit:
    08.08.2017
    Ich habe es auch nicht finden können.

    Zumal es mittlerweile aus Fernost super Nachbauten gibt und die haben es geschafft iOS mit einem Android zu simulieren.

    Das einzige wo es auffällt ist der Boot bzw di äe Anmeldung bei seiner Apple ID.

    Ansonsten sind die Fake iPhone aus fernöstlichsten Werkstätteb trotz allem hochwertiger verarbeitet. Hier wurde einfach geschlamppt was das Zeug hält :D
     
  2. Samson76

    Samson76 Mitglied

    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    159
    Mitglied seit:
    25.10.2012
    Es gibt unzählige iPhone Kopien mit iOS.
     
  3. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    2.008
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Das will ich sehen.
     
  4. spatiumhominem

    spatiumhominem Mitglied

    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    728
    Mitglied seit:
    27.06.2017
    Nein, Es mag für den Laien aussehen wie iOS, es ist aber nicht iOS.
     
  5. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    17.626
    Zustimmungen:
    2.776
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Wenn die Auflösung grober ist, wird es auch kein iOS sein, sondern eine Nachahmung.
     
  6. Samson76

    Samson76 Mitglied

    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    159
    Mitglied seit:
    25.10.2012
    YouTube, gibt genügend Videos dazu...
     
  7. Samson76

    Samson76 Mitglied

    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    159
    Mitglied seit:
    25.10.2012
    Deswegen schreib ich ja „Kopie“
     
  8. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    2.008
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Gibts nicht, da läuft kein iOS drauf.

    Falsch, du schreibt "iPhone Kopie mit iOS" - aber es ist kein iOS, es ist Android oder vielleicht noch nicht mal das. Das hat mit iOS absolut gar nichts zu tun, ist nur so geschminkt.
     
  9. GPTom

    GPTom Mitglied

    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    210
    Mitglied seit:
    23.01.2007
    Es gibt tatsächlich LCD Displays welche auf einem iPhone X funktionieren! Bin immer wieder erstaunt das dies Möglich ist aber hatte letztens selbst ein iPhone X hier zur Reparatur. Der Kunde hatte sich günstig ein LCD Display einbauen lassen bis er das nötige Geld hatte für ein richtiges OLED. Das Display war grauenhaft, hat teile des Bildes abgeschnitten und passte hinten und vorne nicht. Übrigens war auch der Akkuverbrauch unnatürlich hoch...

    Clone gibt es wenn dann nur mit Android welches aussieht wie iOS. iOS läuft definitiv nur auf Originalen Geräten.

    *Träum* so'n Hackintosh Mobile wär mal was ;)
     
  10. packo

    packo Mitglied

    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    243
    Mitglied seit:
    04.12.2011
    530€. Dafür bekommt man bereits gebrauchte, sehr gepflegte und wie neue iPhone X in der Bucht von Privatpersonen. Unglaublich, dass man sich lieber bei dubiosen Händlern bedient.

    Auf der Rückseite fehlen die üblichen Zeichen unter den iPhone Schriftzug, sieht schon sehr dubios aus...
     
  11. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    2.008
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Zumal man auch ein nagelneues XR für 600€ schießen kann.
     
  12. GPTom

    GPTom Mitglied

    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    210
    Mitglied seit:
    23.01.2007
    Ich habe an meinem iPhone X das komplette Gehäuse ersetzt mit einem aus Amerika. Da hat es auch keine Logos drauf. Das ist wohl Landesabhängig und muss somit nicht zwingend heissen das dieses Teil nicht Original ist.

    Ist mir übrigens erst vorher aufgefallen als ich deinen Post gelesen habe das dies bei mir nun fehlt :D
     
  13. Wasti9

    Wasti9 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    13.08.2019
    Ich habe es in seinem Lokal gekauft. Eine Privatperson kann mir genauso gefälschte oder schlecht reparierte Iphones andrehen... ist mir ebenfalls schon passiert. Und weil es mir schon zum zweiten Mal passiert ist, wüsste ich auch gerne, wie ich es in Zukunft vermeiden kann, ein gebrauchtes Mobiltelefon zu erwerben, welches nicht mehr den originalen Standard hat? Apps zum Testen, die alles durchleuchten, scheint es seltsamerweise nicht zu geben. Wie könnte ich an diesem "Iphone X" herausfinden, ob es eine Fälschung ist? Wohl nur durch Öffnung des Gehäuses, weil der Bildschirm ja nicht mehr geht, oder?
     
  14. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    21.799
    Zustimmungen:
    5.051
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Eine App kann doch nicht prüfen, ob irgendwo minderwertige Gehäuseteile verbaut sind.
    Dir kann nur der Kauf bei einem seriösen Händler helfen, wo du dich wenigstens im Fall der Fälle auf eine Rücknahme verlassen kannst. Oder halt Neuware. Und vor allem: Wer billig kauft, kauft zweimal. Also lieber von den aller billigsten Angeboten absehen.
     
  15. schatzfinder

    schatzfinder Mitglied

    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    1.411
    Mitglied seit:
    09.12.2006
    wenn ios läuft, ist es keine fälschung
     
  16. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    8.832
    Zustimmungen:
    6.239
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Kauf ein Original, bei einem autorisierten Haendler, mit Garantie. Gibt ja auch preiswertere Ruecklaeufer.
     
  17. Wasti9

    Wasti9 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    13.08.2019
    Also wurden billige Nachbauteile verwendet. Hätte ich in diesem Fall da Recht auf Wandlung, weil ich bei einer Reparatur sicher gehen kann, dass nur wieder Billigteile eingebaut würden?
    Da es sich um einen gewerblichen Anbieter handelt, würde es sich vielleicht sogar um Betrug handeln, weil zumindest der Bildschirm eine geringere Auflösung hat (man kann die einzelnen Bildpunkte erkennen).

    Woran erkenne ich einen autorisierten Händler?
     
  18. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    6.497
    Zustimmungen:
    1.951
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Anwalt fragen. Hast ja Geld gespart. Erstberatung ist meist nicht so teuer.
     
  19. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    8.832
    Zustimmungen:
    6.239
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Du hast selbst zugegeben, dass der Kerl zwielichtig ist. Glaubst Du wirklich, Du kommst da ohne einen (teuren) Anwalt weiter? Und das alles nur, weil Du ein paar Euro sparen wolltest?
     
  20. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    8.832
    Zustimmungen:
    6.239
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Sollte auf der Webseite stehen, und ich denke, dass kann man auch bei Apple erfragen. Wenn Du unsicher bist, kannst Du ja immer noch zu einem der bekannten (CyberPort, Alternate, etc.) gehen.

    PS: Und nein, einem One-Man-Shop, der aussieht wie eine Ramschbude, wuerde ich jetzt erst mal nicht zutrauen ein autorisierter Apple-Haendler zu sein. Und kaufen wuerde ich da erst recht nichts.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...