1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

iPhone + o2 WAP Flat?

Diskutiere das Thema iPhone + o2 WAP Flat? im Forum iTalk.

  1. Piotrekk

    Piotrekk Mitglied

    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    119
    Mitglied seit:
    14.11.2005
    ...und bloss nicht zugeben, dass Du den falschen APN eingetragen hast. Du hast den Connection Manager genutzt und/oder in den Handyeinstellungen steht und stand immer "surfo2". ;)
     
  2. Pringler

    Pringler Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.05.2006
    Also SO ein Stuß, mach dir bloß keinen Kopf, ich surfe NUR mit "internet" und hab keinen Cent gezahlt auf meiner Rechnung.

    Wurd alles problemlos über das Internet-Pack M angerechnet.
     
  3. zesniert

    zesniert Mitglied

    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    08.01.2007
    und was macht es für einen unterschied, wenn ich in den edge einstellungen als apn "internet" eingebe und keine datenflat habe?

    dürfte keinen unterschied zw. "internet" und "surfo2" geben, oder? *dummstell* :)
     
  4. Nick33

    Nick33 Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.11.2007
    o.k. Jetz würd ich au gerne wissen ob dass wirklich auch mit "internet" anstelle von "surfo2" geht!? Ist ersteres schneller? Mit "surfo2" ist das ganze oft ein Geduldspiel...
     
  5. Bause

    Bause Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.03.2006
    habe gestern meine rechnung bekommen:

    Einen Tag lang hatte ich das InternetPack M noch nicht, da kamen für 1300KB stolze 13,xx Euro zusammen.

    alles danach wurde wie erwartet über die Flatrate abgebucht (APN "internet")...
     
  6. MediMan

    MediMan Mitglied

    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    15.01.2004
    Schaut doch mal uf der O2 Seite.
    Dort steht:
    Bitte beachten Sie, dass Sie für die günstigen Surf Konditionen der Standardabrechnung, Standardabrechnung@home und Internet@home-Pack-M den Zugangspunkt (APN) surfo2 eingestellt haben müssen (bei Verwendung des O2 Connection Manager oder mit der Software der O2 Surf-Box-mini ist dies automatisch gewährleistet), ansonsten erfolgt eine volumenbasierte Abrechnung mit 9,27 €/MB zzgl. 0,09 € Tagesnutzungsgebühr.
     
  7. zesniert

    zesniert Mitglied

    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    08.01.2007
    ich hab heute, nachdem ich gestern "internet" als apn einstellung (wirklich)kurz getestet habe, eine sms von o2 bekommen, mit dem inhalt:

    "lieber kunde, sie haben kürzlich versucht, datendienste zu nutzen. ihr handy verfügt dafür leider nicht über die korrekten einstellung"

    ---
    nachtrag:

    ich gebe mir selbst eine antwort:

    http://www.o2online.de/nw/support/hilfe/surfmobil/apn/index.html

    ;)


    btw. habs jetzt per proxy-einstellungen geschafft "wap.fonfan.de" anzeigen zu lassen, aber mehr war auch nciht drin :)
     
  8. zesniert

    zesniert Mitglied

    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    08.01.2007
    muss ich überhaupt irgendwelche proxyeinstellungen machen?
    wenn ich bei apn surfo2 eingebe funktioniert safari auch so...
     
  9. JimBeam

    JimBeam Mitglied

    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    22.07.2005
    Wenn du ein Internet Pack abonniert hast, ist kein Proxy notwendig. Bei der Surf & eMail-Flat hingegen schon.
     
  10. süha

    süha Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    31.05.2006
    soweit ich das richtig verstanden habe, gilt diese Preisangabe nur für die Standardabrechnung, d.h. Internet-Pack-S.
    dabei hat man die Möglichkeit für 9cent/Minute zu surfen, oder eben für ca. 10€/MB.

    Ich selber habe da Internet-Pack-M mit dem N95 und habe mit den APN "internet" und "surfo2" niemals mehr als die 10 € gezaht.

    mit dem APN "surfo2" ist man aber deutlich schneller unterwegs, da "internet" gedrosselt ist. Fragt mich aber nicht warum und wieso das so ist, keine Ahnung :)

    Schaut euch doch mal diese Tabelle an:
    http://www.o2online.de/nw/assets/tabellen/packs/datentarife/popup/popup-haupt-artikel.html
    falls noch nicht gepostet...
    Da wird dann ja nochmal zwischen "Homezone-Tarif" und "Deutschlandweit-Tarif" unterschieden.

    Das lässt den Schluss zu, dass wenn man einen Homezone-Tarif hat immer "surfo2" anhaben sollte. Vor allem beim Tarif S, da sonst die volumenbasierte Abrechnung zählt (10€/MB)

    In dem Tarif M deutschlandweit gibt´s keinen Grund zur Beunruhigung... "surfo2" und "internet" sind, was auch meine Erfahrungen bestätigen, problemlos möglich...
     
  11. MediMan

    MediMan Mitglied

    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    15.01.2004
    Scheinst recht zu haben. In der Tabelle stehen für das M-Packet auh beide Proxis drin.

    Dann hätten wir das jetzt endlich geklärt. ;) ...und wissen nun, das die O2 Internetseite nicht gerade schnell und einfach mit Informationen rausrückt.
     
  12. applemacbjörn

    applemacbjörn Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Hallo

    ich habe mal eine frage ?ich sehe bei allen schon das die Ein iphone haben 1.1.1-1.1.2 ich wollte auch 1.1.2 haben wie geht das ist es schwer??ich habe keine lust immer zu fankfurt mit der Post hinschicken und der mann will 36 euro haben das ist mir zu viel !!!vieleich kann mir mal einer sagen wie das geht!.
     
  13. Jo1382

    Jo1382 Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    14.09.2007
    ....??? Was is? *bahnhofversteh* Glühwein am Morgen?
     
  14. JimBeam

    JimBeam Mitglied

    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    22.07.2005
    Ist überhaupt nicht böse gemeint, aber wenn du bisher nicht in der Lage warst, durch Google oder andere Suchdienste den entsprechenden Weg zu finden, wie ein Update auf 1.1.2 funktioniert, dann gebe ich dir den Rat, die 36 Euro zu investieren und dir ggf. ein defektes iPhone zu ersparen.

    Nochmal: Ist ehrlich nicht böse gemeint!
     
  15. applemacbjörn

    applemacbjörn Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Danke!!!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...