iPhone + o2 WAP Flat?

Fredddy

Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.01.2006
Beiträge
348
Servus,


kann ich das iPhone auch mit der o2 Wap Flat nutzen oder brauche ich hier einen anderen Datentarif?


Danke,


Fredddy
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
49.125
Nein, weil bei der O2 WAP Flat wie der Name schon sagt nur WAP geht.
Das iPhone kann kein WAP.
Du brauchst einen "richtigen" Datentarif.
 

JimBeam

Mitglied
Registriert
22.07.2005
Beiträge
578
Nein, weil bei der O2 WAP Flat wie der Name schon sagt nur WAP geht.
Das iPhone kann kein WAP.
Du brauchst einen "richtigen" Datentarif.
Begründung falsch - grundsätzliche Aussage aber richtig :)

Die WAP-Flat beschränkt sich ja nicht nur auf WAP-Inhalte. Alles, was über den korrekten APN und den korrekten Proxy läuft, wird durchgelassen - so auch http.

Problem beim iPhone ist, dass es bei GPRS/EDGE keine Proxy-Einstellungen zulässt (weil die wohl bei AT&T nicht erforderlich sind). Wie es beim deutschen iPhone aussieht, wird sich zeigen.

Da die Hacker aber auch fit sind, kann es sein, dass sich manuell ein Proxy einrichten lässt. Schau dich mal auf Seiten um, wo es Infos zum iPhone gibt.
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
49.125
Ich dacht O2 hat dieses "Fremdnutzen" der WAP Flat durch Proxy etc unterbunden.
Bzw. den Leuten welche das Betrieben haben die Option gekündigt.
 

Fredddy

Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.01.2006
Beiträge
348
Danke! Ich meinte das manuelle Umstellen des Proxy...

Jein, O2 hat nur besonders "auffällige User" (sehr hohes Datenaufkommen) abgemahnt; an der WAP Flat aber nichts geändert.
 

saschke

Mitglied
Registriert
27.02.2005
Beiträge
292
Wie sieht es denn mit der Nutzung des T-Mobile GPRS/EDGE Roamings aus?! Habe jetzt mehrfach gelesen, dass das mit o2 Genion und - Active gehen soll!?

Wäre ja eventuell interessant als Student den schönen Genion-Tarif zu behalten und ne günstige "Surf & Mail"-Flat hinzuzubuchen...
 

JimBeam

Mitglied
Registriert
22.07.2005
Beiträge
578
Wie sieht es denn mit der Nutzung des T-Mobile GPRS/EDGE Roamings aus?! Habe jetzt mehrfach gelesen, dass das mit o2 Genion und - Active gehen soll!?

Wäre ja eventuell interessant als Student den schönen Genion-Tarif zu behalten und ne günstige "Surf & Mail"-Flat hinzuzubuchen...
Werde ich mal ausprobieren und berichten. Ich habe eine O2-Karte mit Genion S, mit der ich es testen kann.

Bietet T-Mobile denn Edge flächendeckend an?
 

saschke

Mitglied
Registriert
27.02.2005
Beiträge
292
Irgendwo hier schwirrt ne Karte rum, die zeigt, dass EDGE schon ganz gut verfügbar ist ;-)

Toll, wenn Du das mal testen kannst...
 

saschke

Mitglied
Registriert
27.02.2005
Beiträge
292
Klasse. Bin gespannt. Allerdings bin ich auch auf morgen gespannt: Steve Jobs scheint in London zu sein und Regent Street ist seit Stunden dicht - mit schwarzen Vorhängen...
 

JimBeam

Mitglied
Registriert
22.07.2005
Beiträge
578
So.. ich habe es mal getestet. Wie gesagt - es handelt sich um einen O2 Genion S-Tarif mit der Standard-Abrechnung Time im National Roaming mit T-Mobile (APN: surfo2).

Zum Testen habe ich folgende Seite aufgerufen:

Das Bild hat 408 kb und der Aufruf hat ziemlich genau 20 Sekunden gedauert --> macht also ca. 20 kb/s und somit ca. 160 kbit/s.

Sollte also EDGE sein.
 

saschke

Mitglied
Registriert
27.02.2005
Beiträge
292
dann bin ich mal gespannt, wie es mit dem iphone klappt :) danke für's testen!
 

saschke

Mitglied
Registriert
27.02.2005
Beiträge
292
Oh, entschuldige. Ich habe Dein "Ich habe eine O2-Karte mit Genion S, mit der ich es testen kann." als PCMCIA-Karte und nicht als SIM aufgefasst... Der Wahnsinn :)
 

anti

Mitglied
Registriert
22.09.2004
Beiträge
64
dort steht, wie die proxy-einstellungen gemacht werden können. hab mich noch nicht genauer damit beschäftigt, aber was man dort lesen kann ist vielversprechend. sollte es klappen, wäre es nett von dir, bescheid zu geben, wie du es genau hinbekommen hast.

auch wenns im prinzip schon gesagt wurde, nochmal zusammenfassend: edge ist simpel formuliert eine bündelung von gprs kanälen (genauso wie gprs schon eine art bündelung von gsm-datenkanälen ist). somit beherrscht das iphone natürlich auch herkömmliches gprs. geht bei mir einwandfrei.

die wap flat von o2 stellt seit einiger zeit wap 2.0 seiten dar. da diese nicht mehr im wml-format, sondern auf xhtml basieren, muss o2 das zugehörige http-protokoll zur nutzung freigeben. o2 filtert bei der nutzung jedoch nicht, was bedeutet, dass jede seite, also auch normales html durch http abrufbar wird. surfe mit windows mobile-handys schon seit einiger zeit auf alle normalen seiten.

wichtig: durch den APN "internet" gelangen ohne proxy alle inhalte, egal über welches protokoll. also auch pop, imap, etc für email etwa. bei allen protokollen, außer http(s) entstehen dann kosten.
um sicher zu gehen, dass nur die websites durchkommen, die von der wap flat gedeckt sind, muss der APN "wap.viaginterkom.de" genutzt werden, der nur in verbindung mit dem richtigen proxy (ip fällt mir grade nicht ein :)) funktionert.

dann ist man auf der sicheren seite. jedoch werden dann logischerweise programme wie mail auf dem iphone nicht laufen, da sie je nach postfach ein anderes protokoll nutzen.
 

Thaser

Mitglied
Registriert
09.09.2007
Beiträge
92
vielleicht noch ein sinnvoller Link für alle Mutigen:

http://smsviawap.de/

den o2 Wap Flat - Check durchführen und schauen ob die Einstellungen korrekt sind oder net.
 

noreason4nothin

Aktives Mitglied
Registriert
10.12.2004
Beiträge
1.198
Ich habe es doch mit dem iPhone getestet.

Hi das hört sich ja richig genial an! Hat das iPhone denn auch das "E" angezeigt? Kann man das iPhone irgendwie dazu zwingen immer (sofern verfügbar) das EDGE T-Mobile Netz zu nutzen?

Wie siehts mit den Roamingverträgen zwischen o2 und T-Mobile aus? Sollten die nicht schon längst gekündigt worden sein?
 

Thaser

Mitglied
Registriert
09.09.2007
Beiträge
92
Hi das hört sich ja richig genial an! Hat das iPhone denn auch das "E" angezeigt? Kann man das iPhone irgendwie dazu zwingen immer (sofern verfügbar) das EDGE T-Mobile Netz zu nutzen?

Wie siehts mit den Roamingverträgen zwischen o2 und T-Mobile aus? Sollten die nicht schon längst gekündigt worden sein?


richtig, zum Bedauern Vieler wurde der Roamingkontrakt nicht mehr verlängert.

Aber o2 hat doch auch sein eigens EDGE-Netz bzw. hat auch letztens noch angekündigt das weiter auszubauen.


kann aber auch gut sein, dass EDGE - Roaming noch funktioniert. Das Roaming soll ja nur langsam aufgelöst werden und mit dem Vorsatz des langsamen und problemlosen Übergangs. D.h wenn o2 dort kein EDGE anbietet, müssten d1-roaming noch gehen etc. Die Praxis sieht jedoch oft anders aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

noreason4nothin

Aktives Mitglied
Registriert
10.12.2004
Beiträge
1.198
Ich habe es doch mit dem iPhone getestet.

richtig, zum Bedauern Vieler wurde der Roamingkontrakt nicht mehr verlängert.

Aber o2 hat doch auch sein eigens EDGE-Netz bzw. hat auch letztens noch angekündigt das weiter auszubauen.


kann aber auch gut sein, dass EDGE - Roaming noch funktioniert. Das Roaming soll ja nur langsam aufgelöst werden und mit dem Vorsatz des langsamen und problemlosen Übergangs. D.h wenn o2 dort kein EDGE anbietet, müssten d1-roaming noch gehen etc. Die Praxis sieht jedoch oft anders aus.


Weißt du noch wo du gelesen hast das O2 das EDGE Netz ausbauen möchte?
 
Oben