iPhone 4, die Telekom und der Wahnsinn

Tom Bombadil

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.09.2010
Beiträge
40
Hallo zusammen,

nachdem Ihr mir in einer anderen Angelegenheit hier im Forum so wunderbar geholfen habt, wende ich mich heute voller Frust an Euch. Doch von vorne:

Am 28.08.2010 habe ich bei den Telekomikern im EShop ein iPhone 4 32 GB bestellt. Über die langen Lieferfristen war ich informiert und letztendlich haben sie mich nicht gestört. Als Tarif habe ich mir den Complete S Festnetz ausgesucht. Soweit so gut. Die Bestellbestätigung kam zügig und ich war guter Dinge. Zwischenzeitlich stellte ich fest, dass der Tarif Complete 120 für mich besser ist. Kein Problem dachte ich. Habe der Telekom eine Email geschickt, meinen Wunsch geäußert und gleichzeitig, da ich schon lange Kunde bei denen bin, nach dem Telekomvorteil gefragt (meines Wissens 10 EURO pro Monat). Das Ganze ist jetzt ca. drei Wochen und sieben Emails her und eine befriedigende Antwort habe ich noch nicht erhalten. Eigentlich habe ich keine Antwort erhalten, mit Ausnahme von Emails die um Geduld bitten. Das ist für mich unbegreiflich.

Am 19. September habe ich von meinem Widerrufsrecht Gebrauch gemacht. Eine Bestätigung über den Eingang der Email habe ich bis dato auch nicht bekommen.

Heute habe ich per Email nochmals um Information über den Stand der Dinge nachgefragt und den Komikern mitgeteilt, dass ich ja eventuell vom Widerruf zurücktreten würde, wenn man sich endlich bequemt und mir eine Antwort zukommen lässt.

Mann was kotzt mich dieser Laden an. Aber ein iPhone 4 ist schon cool. Hat jemand einen Tipp? Irgendwie weiss ich gerade nicht was ich machen soll.

Lieben Dank Tom
 

.Mac.

Mitglied
Mitglied seit
17.12.2007
Beiträge
1.384
Bereits einen anderen Vertag am Laufen ?
Dein Telefonverhalten ?

Das iPhone bekommt man aus dem Ausland auch simlock frei !!
 

stonefred

Mitglied
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
6.763
hols dir in den MU Kleinanzeigen oder bei Quoka gegen Selbstabholung, dann hast Du es sofort

oder

importiere es Dir selbst - bestelle bei Apple in UK oder FR (3 Wochen Lieferzeit) an eine hiesige Adresse (evtl. Boarderlinx).

der Telekom gehts so gut, die braucht keine neuen Kunden.
 

sagovana

Mitglied
Mitglied seit
04.02.2007
Beiträge
1.148
Schon mal probiert die 2202 anzurufen? Telefon ist bei sowas besser als email.
 

Dilirias Cortez

unregistriert
Mitglied seit
17.06.2007
Beiträge
4.947
Lass dir von einem Mitarbeiter gesagt sein. Wir haben derzeit abartig Stress mit dem iPhone. Lieferzeiten für das weiße sind derzeit bei mindestens 4 Wochen. MINDESTENS. Bei der 32 Gigabyte Version sind es mindestens 9 - 10 Wochen. Warum. Apple bewegt seinen ***** nicht. Es kommt nichts neues. Keine Nachlieferungen. Ich schätze mal, dass die erst nur eine Minimalproduktion haben und bald eine neue Revision raushauen. Obs stimmt. Keine Ahnung. T-Mobile hat auf jeden Fall einen "Backlog" (Rückständige Aufträge) die im 100er Bereich liegen.

Mein Tipp. Lass die Jungs mal machen oder Ruf kurz durch. Jede Mail machts nur schlimmer. Denn jede Mail wird seperat bearbeitet. Jede Mail macht den Stapel nur größer und was ich live täglich am Kunden erlebe. Der Hauptgrund warum im Festnetz oder im Mobilfunkbereich was schief geht sind die Kunden. Die rufen täglich an und ändern was an Aufträgen etc.

Back 2 Topic. Der Telekomvorteil liegt je nach Tarif bei 2 oder 5 Euro. Hast du einen Tarif am Call and Surf Comfort PLUS oder Entertain bekommste 5 Euro. Sonst nur 2. Ist aber eine Tarifoption und kann jeder Zeit gebucht werden.

Also mein Tipp. Ruf FREUNDLICH an und erkläre alles in Ruhe. ICh weiß was ich da sage. Denn brüllende Kunden kommen keinen Schritt dahin wo sie hinwollen ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: TheMaXim, solok442, Shat und eine weitere Person

John300

Mitglied
Mitglied seit
07.05.2006
Beiträge
285
Im Applestore Frankfurt München und Hamburg gibts das iPhone sofort! Hinfahren, Telekom Vertrag machen und mitnehmen. Hat mein Kollege auch so gemacht. Der Applestore schliesst auch gleich Vertraege ab...
 

Rusty Cooper

Mitglied
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
2.904
Eins habe ich seit dem iPhone (habe mit dem 3g angefangen) gelernt: IMMER zu Apple! Kauf, Garantie etc.: ZU APPLE! Spart Geld, Stress und Nerven. Lediglich der Vertrag läuft über T-Mobile. Und leider auch die Entsperrung nach Ablauf des Vertrags. Mein iPhone 4 hatte ich im August innerhalb von 2 Tagen im Apple-Store Frankfurt bekommen. Wartezeit bei T-Mobile zu dem Zeitpunkt: 9 Wochen. Lacher in den T-Punkten inklusive.
 

Holger721

Mitglied
Mitglied seit
16.01.2010
Beiträge
3.857
Lieferzeiten für das weiße sind derzeit bei mindestens 4 Wochen ???????

Da gibts schon Lieferzeiten? Dachte das weisse gibts noch gar nicht?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Glacius

sagovana

Mitglied
Mitglied seit
04.02.2007
Beiträge
1.148
Eins habe ich seit dem iPhone (habe mit dem 3g angefangen) gelernt: IMMER zu Apple! Kauf, Garantie etc.: ZU APPLE! Spart Geld, Stress und Nerven. Lediglich der Vertrag läuft über T-Mobile. Und leider auch die Entsperrung nach Ablauf des Vertrags. Mein iPhone 4 hatte ich im August innerhalb von 2 Tagen im Apple-Store Frankfurt bekommen. Wartezeit bei T-Mobile zu dem Zeitpunkt: 9 Wochen. Lacher in den T-Punkten inklusive.
Die Wartezeit bei der Telekom liegt aber nun an Apple und nicht an der Telekom.
 

sagovana

Mitglied
Mitglied seit
04.02.2007
Beiträge
1.148
Lieferzeiten für das weiße sind derzeit bei mindestens 4 Wochen ???????

Da gibts schon Lieferzeiten? Dachte das weisse gibts noch gar nicht?
Nein das weiße gibt es noch nicht. ;-) Da hat sich der Kollege geirrt.

EDIT: Und wer sich über 9 Wochen Lieferzeit ärgert. Alle Telekom-Mitarbeiter haben beim iPhone-kauf eine Sperre bis vermutlich in 2011 rein, weil unsere Kunden (selbstverständlich) absolute Priorität haben. *snief*
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Neumacer

Schattentanz

unregistriert
Mitglied seit
10.04.2006
Beiträge
2.849
Lass dir von einem Mitarbeiter gesagt sein. Wir haben derzeit abartig Stress mit dem iPhone. Lieferzeiten für das weiße sind derzeit bei mindestens 4 Wochen. MINDESTENS.
Vier Wochen für das Weiße? Das will ich sehen. Die sind nirgends lieferbar. Nicht einmal bei Apple kann man sie vorbestellen.

Aber klar, dass die Telekom dem Kunden da einen Bären aufbindet.

Ich schätze mal, dass die erst nur eine Minimalproduktion haben und bald eine neue Revision raushauen. Obs stimmt. Keine Ahnung.
Genau, so geht es allen beim rosa Verein. Keiner hat ne Ahnung, alle schätzen, mutmaßen und raten was das Zeug hält.
Die benehmen sich gegenüber den Kunden gerade einfach furchtbar.

Deswegen mein Tipp: Vom Widerrufsrecht gebrauch machen, ein iPhone importieren und dich für einen anderen TelCo deiner Wahl entscheiden.
Das hast iPhone hast du schneller und stressfreier und du kannst dir auch noch einen Vertrag aussuchen der eventuell besser zu dir passt.

Ruf FREUNDLICH an und erkläre alles in Ruhe. ICh weiß was ich da sage. Denn brüllende Kunden kommen keinen Schritt dahin wo sie hinwollen .
Genau. Aber leider kam ich damit auch keinen Schritt dahin wo ich hinwollte.
Also bin ich wieder einen Schritt zurück und jetzt ohne die Telekom glücklicher als ich mit gewesen wäre.
Und biller ist's trotz 700€ iPhone aus GB auch. :)


EDIT: Und wer sich über 9 Wochen Lieferzeit ärgert. Alle Telekom-Mitarbeiter haben beim iPhone-kauf eine Sperre bis vermutlich in 2011 rein, weil unsere Kunden (selbstverständlich) absolute Priorität haben. *snief*
Ich hätte mir schon längst eines aus Frankreich/Schweiz/Groß Britannien importiert....
 
Zuletzt bearbeitet:

Tom Bombadil

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.09.2010
Beiträge
40
Lass dir von einem Mitarbeiter gesagt sein. Wir haben derzeit abartig Stress mit dem iPhone. Lieferzeiten für das weiße sind derzeit bei mindestens 4 Wochen. MINDESTENS. Bei der 32 Gigabyte Version sind es mindestens 9 - 10 Wochen. Warum. Apple bewegt seinen ***** nicht. Es kommt nichts neues. Keine Nachlieferungen. Ich schätze mal, dass die erst nur eine Minimalproduktion haben und bald eine neue Revision raushauen. Obs stimmt. Keine Ahnung. T-Mobile hat auf jeden Fall einen "Backlog" (Rückständige Aufträge) die im 100er Bereich liegen.

Mein Tipp. Lass die Jungs mal machen oder Ruf kurz durch. Jede Mail machts nur schlimmer. Denn jede Mail wird seperat bearbeitet. Jede Mail macht den Stapel nur größer und was ich live täglich am Kunden erlebe. Der Hauptgrund warum im Festnetz oder im Mobilfunkbereich was schief geht sind die Kunden. Die rufen täglich an und ändern was an Aufträgen etc.

Back 2 Topic. Der Telekomvorteil liegt je nach Tarif bei 2 oder 5 Euro. Hast du einen Tarif am Call and Surf Comfort PLUS oder Entertain bekommste 5 Euro. Sonst nur 2. Ist aber eine Tarifoption und kann jeder Zeit gebucht werden.

Also mein Tipp. Ruf FREUNDLICH an und erkläre alles in Ruhe. ICh weiß was ich da sage. Denn brüllende Kunden kommen keinen Schritt dahin wo sie hinwollen ;)
Hallo Delirius Cortez,

danke für Deine Antwort. Ich habe mit meinem Beitrag auch nicht sagen wollen, dass ihr nichts tut. Ich konnte mir einfach die Reaktionszeiten nicht erklären. Aber da hast Du ja jetzt Licht ins Dunkel gebracht. Dank Dir. Mit dem Telekomvorteil weiss ich ja jetzt auch Bescheid. Vielleicht kannst Du mir noch kurz mitteilen, ob der von mir angesprochene Tarifwechsel vor Auslieferung des Gerätes (ist ja dann auch ein anderer Gerätepreis) möglich ist.

Hast Du einen Tipp wie ich meinen aus Wut (bekanntlich kein guter Ratgeber) verfassten Widerruf rückgängig machen kann, ohne für völlige Verwirrung zu sorgen. Telefon ist vielleicht nicht so gut, da es alles noch mehr durcheinanderbringt?

LG Tom
 

Ysuran

Mitglied
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
314
Hast Du einen Tipp wie ich meinen aus Wut (bekanntlich kein guter Ratgeber) verfassten Widerruf rückgängig machen kann, ohne für völlige Verwirrung zu sorgen. Telefon ist vielleicht nicht so gut, da es alles noch mehr durcheinanderbringt?
Genau das musst du aber tun. Ruf da an, sag denen was alles passiert ist, dass du Widerrufen hast und falls das nicht angekommen ist, gar nicht erst beachtet werden soll, und falls doch, bestellst du halt neu. Nach dem Telefonat werden alle Fragen geklärt sein.
 

stonefred

Mitglied
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
6.763
wir warten lieber auf den Simlock :faint:

Genau das musst du aber tun. Ruf da an, sag denen was alles passiert ist, dass du Widerrufen hast und falls das nicht angekommen ist, gar nicht erst beachtet werden soll, und falls doch, bestellst du halt neu. Nach dem Telefonat werden alle Fragen geklärt sein.
ich bin ja auf die neue Lieferzeit gespannt :thumbsup:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Schattentanz

Tom Bombadil

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.09.2010
Beiträge
40
wir warten lieber auf den Simlock :faint:


ich bin ja auf die neue Lieferzeit gespannt :thumbsup:
Ich glaube ich rufe nicht bei der Telekom an. Irgendwann werden die sich schon melden oder es passiert nichts. Sollte nichts passieren, da werde ich dem Apple Store mal einen Besuch abstatten und dann dort zu schlagen. Wie sehen die Preise denn im Store aus. Erhält man bei Abschluss eines Telekom-Tarifes die gleichen vergünstigten Preise oder wie sieht das aus?

LG Tom
 

stonefred

Mitglied
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
6.763
Naja, im deutschen Apple Store gibts nichts anderes als im Telekomladen - mit dem Unterschied, dass das iPhone eher verfügbar ist.

Wenn Du nicht an einen T-Mobilevertrag gebunden bist, dann nimm ein freies iPhone - dann bist Du auch im Ausland unabhängig von den Datenroamingwucherpreisen und kannst ganz entspannt und vor allem legal mit einer ausländischen Prepaidkarte surfen. Ich hab mein T-Mobile iPhone 4 jetzt verkauft und warte auf mein freies. Die Tarife sind im Inland gar nicht sooo schlecht. Nur der Simlock ist Mist!
 

Tom Bombadil

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.09.2010
Beiträge
40
Genau das musst du aber tun. Ruf da an, sag denen was alles passiert ist, dass du Widerrufen hast und falls das nicht angekommen ist, gar nicht erst beachtet werden soll, und falls doch, bestellst du halt neu. Nach dem Telefonat werden alle Fragen geklärt sein.
Wäre es auch eine Alternative mal im Telekom-Shop vorbei zuschauen und dort nachzufragen? Oder kann der T-Point nicht auf die Daten vom E-Shop zurückgreifen?

Grüße Tom
 

falkgottschalk

Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
…Der Hauptgrund warum im Festnetz oder im Mobilfunkbereich was schief geht sind die Kunden. Die rufen täglich an und ändern was an Aufträgen etc.
Ähm - ich kann Dir ja mal meine letzte, vorletzte oder irgend eine Story der T*-Jungs erzählen. Seit 30 Jahren will ich selber nie irgendwas ändern - nur die T*-Jungs. Und in 100,00% der Fälle wurde es bisher vergeigt.
 

solok442

Mitglied
Mitglied seit
21.03.2006
Beiträge
85
Ich war vor zwei Wochen im T-Punkt meiner Wahl und habe mit einem iPhone 4 verlängert. 3 Tage später konnte ich es abholen. Die Dame bei der Abholung sagte, sie hätten eine große Lieferung bekommen und kriegen eigentlich ständig welche. Der Support über Telefon oder T-Punkt ist sehr gut. Ich halte die E-Mail auch für den langsamsten Weg. Anrufen kostet nichts und geht recht schnell.
 

Ähnliche Themen

Oben