iMac 2010 i3 Bleibt beim Boot stehen

t0b1wan

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.05.2021
Beiträge
23
bei deinem 2. Bild 'Post 7,oben, steht sowohl beim USB Stick, als auch bei der SSD,
MS Dos FAT 32
Du bist hier nicht bei Windows, ;)
hier muss das Format : OS X Extendet ( Journaled) beim Formatieren eingestellt werden, bin mir nicht sicher, ob noch die Guidtabelle eingestellt werden muss, oder schon das neue APFS bei High Sierra :noplan:
das könnte auch den Fehler verursachen ;)
Sind beide so konfiguriert also OS Extendet und Apfs sonst konnte ich gar nichts darauf installieren😅🤗
 

t0b1wan

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.05.2021
Beiträge
23
so richtig funktioniert hat das aber scheinbar nicht ;)
warum steht dann auf deinen Fotos vom Entree Check , MS DOS FAT 32 😅 🤗 :noplan:
Könntest du mir da bitte mal helfen, ich habe nun über den Recovery Modus wieder auf komplett alles gelöscht und einmal auf APFS laufen lassen, und EtreCheck zeigt wieder das Problem mit FAT32 an, und weiß nicht wie ich Festplatte komplett clean bekomme. Habe auch das OS Journeled probiert aber genau das gleiche Problem, schmiert immer wieder bei der Installation ab und kann die Installation nur unter dem Safe Modus beenden. Verzweifle echt an dieser Kiste :(
Und was auch wieder feststelle ich ein Pixel Quadrat neben dem Mauszeiger, was jmd was das bedeutet?

Danke vorab
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
60.432
ich habe nun über den Recovery Modus wieder auf komplett alles gelöscht und einmal auf APFS laufen lassen, und EtreCheck zeigt wieder das Problem mit FAT32 an, und weiß nicht wie ich Festplatte komplett clean bekomme
Der meldet halt ein Problem mit der Partitionstabelle.
Partitionier einmal komplett neu, statt nur die Volumes zu löschen.
 

t0b1wan

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.05.2021
Beiträge
23
Der meldet halt ein Problem mit der Partitionstabelle.
Partitionier einmal komplett neu, statt nur die Volumes zu löschen.
D.h. was genau im Recovery Modus? Meinst ich soll statt auf löschen auf partionieren drücken? Sorry falls diese Frage für Dich blöd klingen aber diese Oberflächen sind echt neu für mich🙈😅
 

t0b1wan

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.05.2021
Beiträge
23
Also habe nun den AHT zum laufen gebracht, er zeigt mir folgenden Fehler an:
4SNS/1/40000000:TH00-9.000
Scheint ein Thermo Sensor Problem zu sein aber ich habe den Sensor gar nicht angeschlossen.

Der meldet halt ein Problem mit der Partitionstabelle.
Partitionier einmal komplett neu, statt nur die Volumes zu löschen.
Das habe ich ebenfalls probiert aber es bleibt immer kurz vor Beendigung der Installation hängen und fährt nicht hoch außer im Safe Modus. Versuche nun nochmal per USB Stick High Sierra zu installieren aber sonst weiß ich nicht weiter.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
60.432
Das habe ich ebenfalls probiert aber es bleibt immer kurz vor Beendigung der Installation hängen und fährt nicht hoch außer im Safe Modus. Versuche nun nochmal per USB Stick High Sierra zu installieren aber sonst weiß ich nicht weiter.
Ist das der gleiche Stick?
Eventuell hat der defekte Stellen.
Sonst probier eine externe Platte, auch wenn es nur USB 2 ist, um die interne als Fehlerquelle auszuschließen.
Kannst du mal die kompletten Werte von DriveDX posten?
Vielleicht hat die SSD ja Probleme auf 3gbit zu schalten
 

t0b1wan

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.05.2021
Beiträge
23
Ist das der gleiche Stick?
Eventuell hat der defekte Stellen.
Sonst probier eine externe Platte, auch wenn es nur USB 2 ist, um die interne als Fehlerquelle auszuschließen.
Kannst du mal die kompletten Werte von DriveDX posten?
Vielleicht hat die SSD ja Probleme auf 3gbit zu schalten
Okay Installation läuft auf meiner externen 1TB HDD. Was meinst du mit den kompletten Daten von Drive X, brauche ich da die Pro Version? Hatte ja schon die Daten von Drive X gepostet, was fehlt dir da?
Nach der Installation melde ich mich nochmal. Danke vorab


so richtig funktioniert hat das aber scheinbar nicht ;)
warum steht dann auf deinen Fotos vom Entree Check , MS DOS FAT 32 😅 🤗 :noplan:
Steht hier auch im Forum das EFI auf Fat32 normal sei.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
60.432
Was meinst du mit den kompletten Daten von Drive X, brauche ich da die Pro Version? Hatte ja schon die Daten von Drive X gepostet, was fehlt dir da?
Da gibt es ein Fenster, wo der alle Werte auflistet.
Du hast nur die Kurzfassung gepostet.
 

t0b1wan

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.05.2021
Beiträge
23
Installation auf der externen Platte bleibt auch hängen😅
image.jpg
 

t0b1wan

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.05.2021
Beiträge
23
Kann ich die Installation auch auf der SSD laufen lassen und dann im Safe Modus Drive X laufen lassen?
 

Roman78

Aktives Mitglied
Registriert
02.10.2006
Beiträge
5.374
Wie gesagt, wenn die defekte Festplatte angeschlossen ist, also noch eingebaut ist, kann diese auch dafür sorgen, dass man nicht von einem externen Medium starten kann.
 

t0b1wan

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.05.2021
Beiträge
23
Ja, sollte gehen.
Meinst das hier:

### SYSTEM INFORMATION ###
Report Timestamp : 14. Mai 2021 11:59:35 MESZ
Report Timestamp (ISO 8601 format) : 2021-05-14T11:59:35

Application Name : DriveDx
Application Version : 1.10.1.701
Application SubBuild : 0
Application Edition : Standalone
Application Website : https://binaryfruit.com/drivedx
DriveDx Knowledge Base Revision : 100/100

Computer Name : zar1s iMac
Host Name : zar1s-iMac
Computer Model : iMac11,2

OS Boot Time : 2021-05-14T11:48:19
Time Since Boot : 00h 11m 16s
OS Name : macOS
OS Version : 10.13.6
OS Build : 17G66
OS Kernel Version : Darwin 17.7.0

SAT SMART Driver Version : N/A
ATA Command Support Tolerance : verypermissive
N of drives with S.M.A.R.T support : 1



### DRIVE 1 OF 1 ###
Last Checked : 14. Mai 2021 11:58:18 MESZ
Last Checked (ISO 8601 format) : 2021-05-14T11:58:18

Advanced SMART Status : OK
Overall Health Rating : GOOD 100%
Overall Performance Rating : GOOD 100%
SSD Lifetime Left Indicator : GOOD 100%
Issues found : 0

Serial Number : 21062CCF9D5E
WWN Id : 5 00a075 12ccf9d5e
Volumes : Zari
Device Path : /dev/disk0
Total Capacity : 500.1 GB (500.107.862.016 Bytes)
Model Family : Crucial/Micron MX500 SSD
Model : CT500MX500SSD1
Form Factor : 2.5 inches
Firmware Version : M3CR032
Drive Type : SSD

Power On Time : 21 hours (21 hours)
Power Cycles Count : 113
Current Power Cycle Time : 0.2 hours



=== DEVICE CAPABILITIES ===
S.M.A.R.T. support enabled : yes
DriveDx Active Diagnostic Config : Crucial (Micron) MX500 SSDs config [ssd.micron.crucial.mx500]
Sector Logical Size : 512
Sector Physical Size : 4096
Physical Interconnect : SATA
Logical Protocol : SATA
Removable : no
Ejectable : no
ATA Version : ACS-3 T13/2161-D revision 5
SATA Version : SATA 3.3, 6.0 Gb/s (current: 3.0 Gb/s)
Bay # : 1
I/O Path : IOService:/AppleACPIPlatformExpert/PCI0@0/AppleACPIPCI/SATA@1F,2/AppleIntelPchSeriesAHCI/PRT0@0/IOAHCIDevice@0/AppleAHCIDiskDriver/IOAHCIBlockStorageDevice
Attributes Data Structure Revision : 16
SMART Command Transport (SCT) flags : 0x31
SCT Status supported : yes
SCT Feature Control supported : yes
SCT Data Table supported : yes
Error logging capabilities : 0x1
Self-tests supported : yes
Offline Data Collection capabilities : 0x7b
Offline Data Collection status : 0x82
Auto Offline Data Collection flags : 0x1
[Known device ]: yes
[Drive State Flags ]: 0x100
[Last State Change Timestamp ]: 2021-05-14T11:55:50
[Last State Change Flags ]: 0x100
[Last State Change Diff Flags ]: 0x1
Last Email Report Timestamp : 2021-05-14T11:55:50
Last Email Report Reason Flags : 0x100
Last Email Report State Change Flags : 0x1


=== CURRENT POWER CYCLE STATISTICS ===
Data Read : 2.6 GB
Data Written : 3.8 GB
Data Read/Write Ratio : 0.69
Average Throughput (Read) : 101.7 MB/s
Average Throughput (Write) : 50.1 MB/s

Operations (Read) : 58.424
Operations (Write) : 52.163
Operations Read/Write Ratio : 1
Throughput per operation (Read) : 46.4 KB/Op
Throughput per operation (Write) : 75.8 KB/Op

Latency Time (Read) : 0 ns
Latency Time (Write) : 0 ns
Retries (Read) : 0
Retries (Write) : 0
Errors (Read) : 0
Errors (Write) : 0


=== PROBLEMS SUMMARY ===
Failed Indicators (life-span / pre-fail) : 0 (0 / 0)
Failing Indicators (life-span / pre-fail) : 0 (0 / 0)
Warnings (life-span / pre-fail) : 0 (0 / 0)
Recently failed Self-tests (Short / Full) : 0 (0 / 0)
I/O Error Count : 0 (0 / 0)
Time in Under temperature : 0 minutes
Time in Over temperature : 0 minutes


=== IMPORTANT HEALTH INDICATORS ===
ID NAME RAW VALUE STATUS
5 Reallocated NAND Block Count 0 100% OK
172 Erase Fail Count Total 0 100% OK
173 Average Block Erase Count 2 100% OK
180 Unused Reserve (Spare) Blocks 47 100% OK
247 Host Program Page Count 8.843.648 (134.9 GB) 100% OK
248 Background Program Page Count 5.912.509 (90.2 GB) 100% OK


=== TEMPERATURE INFORMATION (CELSIUS) ===
Current Temperature : 42
Power Cycle Min Temperature : 26
Power Cycle Max Temperature : 42
Lifetime Min Temperature : 0
Lifetime Max Temperature : 58
Recommended Min Temperature : 0
Recommended Max Temperature : 100
Temperature Min Limit : 0
Temperature Max Limit : 100


=== DRIVE HEALTH INDICATORS ===
ID | NAME | TYPE | UPDATE | RAW VALUE | VALUE | THRESHOLD | WORST | LAST MODIFIED | STATUS
1 Raw Read Error Rate Pre-fail online 0x0 100 50 100 - 100% OK
5 Reallocated NAND Block Count Life-span online 0 100 10 100 - 100% OK
9 Power On Hours Life-span online 21 100 0 100 - 100% OK
12 Power Cycle Count Life-span online 113 100 0 100 - 100% OK
171 Program Fail Count Total Life-span online 0 100 0 100 - 100% OK
172 Erase Fail Count Total Life-span online 0 100 0 100 - 100% OK
173 Average Block Erase Count Life-span online 2 100 1 100 - 100% OK
174 Unexpected Power Loss Count Life-span online 94 100 0 100 - 100% OK
180 Unused Reserve (Spare) Blocks Pre-fail online 47 0 0 0 - 100% OK
183 SATA Downshift Count Life-span online 0 100 0 100 - 100% OK
184 Error Correction Count Life-span online 0 100 50 100 - 100% OK
187 Flash Read Fail Count Life-span online 0 100 0 100 - 100% OK
194 Temperature (Celsius) Life-span online 42 58 0 42 - 58.0% OK
196 Reallocated Event Count Life-span online 0 100 0 100 - 100% OK
197 Current Pending Block Count Life-span online 0 100 0 100 - 100% OK
198 Offline Uncorrectable Block Count Life-span offline 0 100 0 100 - 100% OK
199 UDMA CRC Error Count Life-span online 0 100 0 100 - 100% OK
202 Percent Lifetime Remaining Life-span offline 0 100 1 100 - 100% OK
206 Write Error Rate Life-span online 0x0 100 0 100 - 100% OK
210 Successful RAIN Recovery Count Life-span online 0 100 0 100 - 100% OK
246 Total Host Sector Writes Life-span online 522.132.901 (249.0 GB) 100 0 100 - 100% OK
247 Host Program Page Count Life-span online 8.843.648 (134.9 GB) 100 0 100 - 100% OK
248 Background Program Page Count Life-span online 5.912.509 (90.2 GB) 100 0 100 - 100% OK



=== DRIVE ERROR LOG ===
# | TIME OCCURRED | ERRORS | PRIOR COMMAND
1 0 hours UNKNOWN ERROR IDENTIFY DEVICE


=== DRIVE SELF-TEST LOG ===
# | LIFETIME (H) | TEST TYPE | PROGRESS | STATUS | LBA of 1st error
1 21 Short offline 100% Completed without error -
2 8 Short offline 100% Completed without error -



=== DEVICE STATISTICS ===

[0x01] General Statistics (revision 1)
0x08 Lifetime Power-on Resets : 113
0x10 Power-on Hours : 21 hours
0x18 Logical Sectors Written : 522.139.045 (249.0 GB)
0x20 Number of Write Commands : 5.939.083
0x28 Logical Sectors Read : 478.861.251 (228.3 GB)
0x30 Number of Read Commands : 8.260.978
0x38 Date and Time TimeStamp : 0 ms

[0x04] General Errors Statistics (revision 1)
0x08 Number of Reported Uncorrectable Errors : 0
0x10 Resets Between Cmd Accept. and Compl. : 94

[0x05] Temperature Statistics (revision 1)
0x08 Current Temperature : 42 °C
0x10 Average Short Term Temperature : 36 °C
0x18 Average Long Term Temperature : 36 °C
0x20 Highest Temperature : 58 °C
0x28 Lowest Temperature : 0 °C
0x30 Highest Avg. Short Term Temperature : 44 °C
0x38 Lowest Avg. Short Term Temperature : 0 °C
0x40 Highest Avg. Long Term Temperature : 41 °C
0x48 Lowest Avg. Long Term Temperature : 0 °C
0x50 Time in Over-Temperature : 0 minutes
0x58 Specified Max Operating Temperature : 70 °C
0x60 Time in Under-Temperature : 0 minutes
0x68 Specified Min Operating Temperature : 0 °C

[0x06] Transport Statistics (revision 1)
0x08 Number of Hardware Resets : 266
0x10 Number of ASR Events : 1
0x18 Number of Interface CRC Errors : 0

[0x07] Solid State Drive Statistics (revision 1)
0x08 Percentage Used Endurance Indicator : 0 %
 

rembremerdinger

Aktives Mitglied
Registriert
16.11.2011
Beiträge
14.236
Das vielleicht beim Wechsel von der HD auf die SSD das Satakabel einen Hau weg bekommen hat?
Und der Sensor der HD sollte doch auch überbrückt werden oder irre ich mich da?
 

t0b1wan

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.05.2021
Beiträge
23
Das könnte nähmlich das Problem sein
Okay d.h neue Kabel kaufen?
Aber ist gibt keine Thermosensor zur Erfassung der Temperatur?
und das komische, wie ich am Anfang geschrieben habe, ist das die Probleme ja mit der HDD angefangen haben, deshalb hab ich SSD eingebaut weil ich dachte die HDD hat einen Schaden. Ist es den zwingend notwendig einen Adapter zu verwenden? Ich dachte wenn ich das über Fan Control laufen lassen, ist alles in Ordnung.
Ja, aber ist ja fast neu die SSD.
ja habe ich auch neu gekauft, also an der SSD liegt dann nicht oder?

installiere nun nochmal mit einem neue Stick.

das komische ist nur manchmal funktioniert die Installation, dann fahre ich den Mac 2-3 runter ohne Probleme und dann am nächste Morgen wieder das gleiche😢
Das Teil macht verrückt aber ich will es einfach zum Laufen bringen, GPU ist auch okay, alles ist okay laut Hardware Test😅
 
Oben Unten