heute morgen beim arbeiten...

buk

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.10.2003
Beiträge
1.040
guude,

... also ich saas im buero und wartete das was passiert. neben bei lauschte ich meinem arbeitskollegen der mir erzaehlte das sein freund richtig fit ist mit linux und uebers internet in jeden rechner reinkaeme.
dieser meinte auch das firefox nun bald den internet explorer ueberholen wuerde sobald noch ein paar sicherheitsloecher geschlossen wuerden. er plauderte so vor sich hin.er erzaehlte noch das er sich nun einen router holen will, der von außen nix reinlaesst und eine intergrierte sicherheitsfunktion in der firewall haette. ein richtiger von sich selbstueberzeugter DAU :D
ich hoertemit einem ohr zu und tippte an meiner hausarbeit auf meinem powerbook. er fragte mich was das denn fuer "einer" sei. und ob man da auch software fuer bekommen wuerde... ich erklaerte ihm eine bisschen bis er meinte das er fuer windows eigentlich zu unwissend sei :D

nach einer weile fragte er mich: "kommst du mit dem ding auch ins internet?" :D

herrlich, oder? hat nochjemand solch lustige geschichten von anderen die meinen alles zu wissen und das niemand recht hat ausser sie selbst?

regards,
buk
 

Draco.BDN

Aktives Mitglied
Registriert
02.12.2004
Beiträge
1.999
Nun, ich kannte noch einen, der glaubte man müsse unter Windows nie die Festplatte defragmentieren...
Außerdem jemanden der nicht weiß was Formatieren heißt, seine Festplatte bestand aus 5 verschiedenen Windows-Ordner, die alle komische Namen hatten... Windows, Windo, usw...

Das war herrlich...
 

buk

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.10.2003
Beiträge
1.040
guude,

hehe lustig, lustig!
haett ich ja fast vergessen, ein anderer arbeitskollege heute morgen erzaehlte von der neuen mediamarkt werbung. das dort viele laptops angeboten wuerden. einer sogar mit 380gig. da braeuchte man kein dsl mehr... :D


regards,
buk
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
31.967
ich kenne sowas auch :rolleyes:

viel lustiger sind aber die aha-effekte bei völlig nebensächlicher anwendung von Exposé etc :D "was war denn das? ist ja cool!" - einfach herrlich! :D

ein großteil der leute lässt sich einfach nicht überzeugen - so meine erfahrung. manche jedoch stellen sich offen dem Mac gegenüber, und sie da, sie werden dann meistens auch bekehrt...

ganz geschmeidig finde ich auch immer noch einen bekannten von mir. der wollte mir erzählen er (oder einer den er kennt :D) könnte auch jeden rechenr hacken. - ok, dachte ich mir: wenn du (er) es schaff(s)t, meinen rechner zu hacken (über's internet, mit router, also 2 firewalls) krichste hundert euro...

ich warte bis heute noch :D

so long
mick
 

Lace

Aktives Mitglied
Registriert
05.06.2003
Beiträge
1.622
@buk

Sag mal buk, in welcher Anstalt arbeitest Du denn ? Dürfen die bei euch frei rumlaufen oder sind die ans Bett gefesselt ?

:D
 

.Marc

Mitglied
Registriert
24.04.2004
Beiträge
164
Grösstenteils bekomme ich immer die "üblichen" Antworten.:"Kann man damit auch DVDs brennen?", "Sind doch viel zu teuer, kuck mal,bei xyz gibt es n 3200er für 350€."," Mein nächster Rechner soll mindestens 3400Mhz haben."."Haste schon Servicepack 2 installiert?" oder "Du musst mal ab und zu deine Brenner Firmware flashen,dann erkennt er mehrere Formate." :rolleyes:

Richtig überzeugen konnte ich ausser meiner Schwester noch keinen,aber sollen sie sich ruhig mit halbjährlichen Neuinstallationen rumplagen.
"zwinker"
 

ziska

Aktives Mitglied
Registriert
09.08.2004
Beiträge
4.775
Wenn man was lustiges über Computer hören will, muss man sich im Normalfall doch nur mit seinen Eltern unterhalten..

Mein Vater über Exposé: "Das ist ja praktisch! Kann ich das an meinem Laptop auch? So die Fensterchen nebeneinanderstellen! Da kann man ja dann blättern! Wie in einem Buch!"

Meine Mutter: "Kannst du mir hier bitte nochmal was von der Kassette was rausdrücken? Aber bitte fixier auch nochmal die Änderungen und press mir das auch auf ne neue Kassete" :rolleyes: Herrlich :D

Letztens beim Frühstück wär mir echt das Brötchen im Hals stecken geblieben, als meine Mutter meinte "Kannst du bitte nochmal dem Michael sagen, er soll mir so schnell wie möglich meine Domain einrichten" Ich war überzeugt sie sei vom Teufel besessen (Woher kann sie das Wort DOMAIN und woher weiß sie, was es bedeutet?!) schrie sie an, sie Spreche in bösen Zungen und verließ fluchtartig den Tisch..
 

Draco.BDN

Aktives Mitglied
Registriert
02.12.2004
Beiträge
1.999
Deine arme Mutter...

Naja, der Brüller überhaupt war mal auf einer LAN. Jemand hatte noch Windows ME auf einem Rechner, alle anderen XP, außer ich, ich hatte noch 2k...
Und als der ME Rechner hochgefahren war, hat nichts mehr funktioniert...
Me Rechner aus, alle finden sich wieder...

Der Besitzer des ME Rechner schob dann die Schuld auf mich, denn Windows 2000 wäre ja älter als ME und würde die Protokolle der IPX-Verbindung (? :eek: :confused: rotfl ) durcheinanderwerfen...
 
H

HAL

Schon oft genug am Bahnhof oder auf dem Flughafen erlebt: Um einen
herum Businesspeople mit ihren PC Laptops. Man setzt sich hinzu, klappt
sein iBook auf, geht ins offene WLAN und fertig.

Es scheint fast ein Naturgesetz zu sein, das irgendwann im nähreren
Umfeld ein "Scheiss Kiste" oder ähnliches gemurmelt wird. Wenn man
der Höflichkeit halber fragt, was denn los sei, wird irgendetwas von
"Windows ... Problem ... Kein Internet ... BlaBla" gemurmelt.

Tja. :cool:
 

ziska

Aktives Mitglied
Registriert
09.08.2004
Beiträge
4.775
Hehe ja das mit WLAN kenn ich auch.. Im Café... Ist manchmal echt gefährlich. Ich hab immer Angst, dass die frustrierten Windows Leute mir ihren Kaffee über's Book kippen... ;)
 

Difool

Frontend Admin
Registriert
18.03.2004
Beiträge
12.297
Freitag auf der Arbeit:
Ein Windows-System-Profi sollte eine Grafikkarte in eine Dose frickeln mit WIN2000 drauf.
Nach einer Stunde lief dann auch das Bild über den Beamer, aber nur wahlweise: Monitor / Beamer.
Ich fragte ihn, ob es nicht praktischer wäre das Ganze "Dual" anzulegen.
Nach 3 Stunden ca. ging ich nochmal rüber, weil er mich zwischendurch in der Türangel nach den
Netzwerkeinstellungen fragte.
Er war gerade dabei das System "überzubügeln"... :rolleyes:
Naja, nach guten 4,5 std. lief die Schose dann.

Ich machte dann Feierabend und wünschte ihm ein schönes Wochenende! :D
 

ignatz

Mitglied
Registriert
02.06.2004
Beiträge
227
Ich hab nichts gegen Leute die keine Ahnung von Technik haben, ist schließlich alles nur eine Frage des Interesses und des Angagements, aber nerven tun Leute mit Gigantomanie und meinen die Welt daran Teil haben lassen zu müssen.
Aber ich finde es immerwieder spannend, wie sie es schaffen damit Leute in ihren Bann zu ziehen. Immer wieder bilden sich Grüppchen von leichtgläubigen Jüngern um sie, mit ganz großen Augen.

Das einzige was wirklich ein Zeichen dafür ist, dass sich jemand mit der Materie auskennt ist das Eingeständniss wie wenig man, bezogen aufs ganze Feld, man Weiß. Denn je mehr man sich damit beschäftigt, desto mehr merkt man überhaupt wie wenig man weiß und wie lückenhaft all dies wissen ist. Aber diese ganz firchtbaren daus, denken weil sie ein Windows installiert haben hätten sie schon alles gesehen... Hinter dem Horizont ist einfach schluss (Das erinnert zumindest mich persönlich an die Tatsache das die Erde mal eine Scheibe war).
 
Zuletzt bearbeitet:

grünspam

Aktives Mitglied
Registriert
21.02.2004
Beiträge
2.907
ich erinner mich noch gut an ein freundliches

"wasn das für nen dreck, damit kannste doch nedmal zocken"
oder
"warum haste nen mac, der is doch nur für grafiker"

der abschuss war aber

"ich hab mir nen neuen laptop gekauft und komm damit ned zurecht"
- "was hab ich dir gesagt? iBook..."
"ja aber ich fand das weiss so hässlich, mein p4 laptop is silber schwarz"

.oO(... entzieht sich mir sämtlicher logik ...)
 

cohiba

Mitglied
Registriert
29.08.2004
Beiträge
156
Mein absoluter Favourite (wenn ich mit anderen Leuten über Mac spreche, auch wenn ich selber noch keinen habe): "Wie soll ich denn ohne rechter Maustaste überleben? wie soll ich denn da kopieren und einfügen?"
 

dasich

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2004
Beiträge
7.072
Also ich stoße, wenn ich über meinem Mac spreche immern nur auf Unverständnis. Die Leute haben gar keinen Bock sich auf irgendwelche Diskussionen einzulassen aber der Hammer war, als ich bei einem menschen, welcher einen Amd prz mit, ich glaube es war ein 1800 er, entsprechend GHz hatte und ich ihn fragte, was ist das für ein Rechner, der hatte nämlich ein ganz komisches gehäuse, er mit erläuterte, "ich hasse Intel, ich bin ein eingefleischter AMD Fan" und er habe einen gaaaaanz tollen Rechner. Also habe ich vorsichtig mal mit meinem iBook angefangen und er wehrte sofort ab. Appe ist doch Mist, und ich muss sagen, ich fühlte mich angegriffen. Ich habe dann auch auf Abwehr geschalten und ihm vom G5 Dual erzählt. Und jetzt kam der Punkt, andem ich mich umdrehte und einfach gegangen bin weil es mir zu doof wurde. Er machte mir allen ernstes klar, dass seine AMD Möhre von 1910 den Dual PLATT macht. Ich hab gedacht ich hör nicht richtig.

*ggg*
 

bebo

Aktives Mitglied
Registriert
20.11.2003
Beiträge
3.714
Der Klassiker: "Apple ist nicht kompatibel"
Auch nicht schlecht: "Kann man damit spielen?"
Der toppt alles: "Apple gehört doch sowieso Microsoft"
 

ippocampo

Mitglied
Registriert
29.10.2003
Beiträge
528
Mick Dundee schrieb:
ich kenne sowas auch :rolleyes:

viel lustiger sind aber die aha-effekte bei völlig nebensächlicher anwendung von Exposé etc :D "was war denn das? ist ja cool!" - einfach herrlich! :D

ja, das kenn ich:
immer wenn ich mal jemanden kurz an mein ibook lasse, dauert es nicht lange bis er in eine der unteren aktiven ecken kommt - alle schrecken erstaunt zurück - "oh, was is denn jetzt? hab ich da was kaputt gemacht?" :D
 

ippocampo

Mitglied
Registriert
29.10.2003
Beiträge
528
bebo schrieb:
Der Klassiker: "Apple ist nicht kompatibel"
Auch nicht schlecht: "Kann man damit spielen?"
Der toppt alles: "Apple gehört doch sowieso Microsoft"

ja, oder "wenn es wirklich so gut wäre, dann hätten es doch mehr leute"
 

avalon

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
28.459
ippocampo schrieb:
ja, oder "wenn es wirklich so gut wäre, dann hätten es doch mehr leute"

Ich pflege dann zu entgegen:

Leider sind nicht alle Menschen in der Lage, das zu erkennen... :D

(Die, die das kapieren sind mögliche Switcher in spe, die anderen bleiben bei Windows....)
 
Oben