1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Gründe pro Vodafone (oder was anderes)

Diskutiere das Thema Gründe pro Vodafone (oder was anderes) im Forum iTalk.

  1. devo

    devo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.596
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    529
    Mitglied seit:
    19.04.2010
    Na in jeder. Dafür ja die Mehrkosten für zB kompetente, gut erreichbare Hotline, schnelle Entstörung. man zahlt mehr, damit alles reibungslos abgewickelt wird, weil die eingekaufte Leistung eben ein Arbeitsmittel ist.
    Und das ist halt aus meiner Sicht weder bei VF noch UM gegeben. Da kann man auch gleich zu Lidl oder Aldi gehen - die Zuverlässigkeit der Netze ändert sich ja nicht durch Business oder nicht Business.
     
  2. Hausbesetzer

    Hausbesetzer Mitglied

    Beiträge:
    10.802
    Zustimmungen:
    2.820
    Mitglied seit:
    10.09.2008
    Steht wo?
    Businesstarife sind in den allermeisten Fällen dazu da, Leute zu Beindrucken, die mit sowas gern angeben ("ich hab nen Business Tarif - schaut her")
     
  3. dodo4ever

    dodo4ever Mitglied

    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    545
    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Ich habe Blau.de (o2): 9,99 € Allnet L (3 GB Internet inkl. LTE und Allnet-Flat/SMS-Flat). Netz: LTE in der Stadt super, auch zum telefonieren, sehr guter Empfang (VoLTE aktivieren!) und zuhause (WLAN-Call über den Router DSL). Außerhalb der Stadt: absolute Katastrophe. Da ich aber nur selten außerhalb bin, ist der Preis unschlagbar und ich bleibe bei Blau.

    Wie schon öfters empfohlen wäre Congstar eine Alternative (D1). Z.B. die Fair Flat mit 2 GB Internet und Flat telefonieren in alle dt. Netze zu 15,00 €. Zwingend erforderlich (wie schon mehrfach geschrieben hat T-Com sehr viele 3G-Masten abgebaut/umgebaut) die LTE-Option zu 5 €/Monat = 20,00 € Monat im D1-Netz.

    (Gibt es offiziell nicht für Business-Kunden, die Rechnung kommt auch nicht "periodengerecht", sondern 1 Monat später, aber klappt auch, wenn man sich als Privatperson anmeldet. Kenne zwei Freiberufler, die das so machen.)
     
  4. Yiruma

    Yiruma Mitglied

    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    887
    Mitglied seit:
    29.04.2015
    Vertragsverlängerung inkl. 10€ Gigarabatt.
    Normal ist momentan nach 2 Jahren Laufzeit 17-26GB für 27,49€, inkl. Gigarabatt 17,49€.
     
  5. Pistensau

    Pistensau Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    64
    Mitglied seit:
    30.12.2013
    Meine persönliche Erfahrung im Ruhrgebiet:
    Telekom einwandfrei, in- wie outdoor, in der Stadt und auf dem Land.
    Telefonica brauchbar, in- wie outdoor, aber deutlich schlechter auf dem Land.
    Vodafone outdoor überall ganz gut, indoor selbst in Innenstädten oft schwach bis nix.

    Das alles mit LTE, ohne kann man mittlerweile alle Netze nur noch eingeschränkt nutzen.
     
  6. gurukaeng

    gurukaeng Mitglied

    Beiträge:
    1.236
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    62
    Mitglied seit:
    31.08.2003
    Ich hab alle Netze durch und fahr am besten mit der Telekom. Im Vergleich zum europäischen Ausland ist die LTE Verfügbarkeit zwar auch bei denen mau, aber meist besser als bei den anderen deutschen Netzen.
     
  7. pmau

    pmau Mitglied

    Beiträge:
    5.887
    Zustimmungen:
    1.968
    Mitglied seit:
    13.02.2008
    Ich bin privat Telekom Kunde und beruflich bei Vodafone.

    Ich war allerdings immer sehe positiv überrascht, wenn ich mit Vodafone im Ausland bin.
    Ich denke Vodafone hat da die Nase vorn.

    In den Niederlanden kann man irgendwo auf der grünen Wiese oder im sand sitzen und hat volles LTE.
    Ich war vor zwei Wochen noch da.

    Alles hat Vor- und Nachteile.
     
  8. Arcane

    Arcane Mitglied

    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    75
    Mitglied seit:
    14.05.2018
    Das geht schon. Aber nur, wenn du alles andere auch bei Vodafone hast und nur im ersten Jahr. Der Red M kostet momentan 30€ anstelle von 45€. Wenn du noch Internet + Telefon + Kabel von Vodafone hast, drückst du das auf 15€ runter und bekommst zusätzlich zu den 11GB nochmal 15GB. Also 26GB.
    Dann haben sie das jetzt geändert. Ändert nichts daran, dass Congstar viel zu teuer ist. 2GB + Telefon Flat, ohne SMS Flat und noch eine Bereitstellungsgebühr von 30€ für nen Prepait Tarif Flat für 20€?!
     
  9. lulesi

    lulesi Mitglied

    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    2.459
    Mitglied seit:
    25.10.2010
    Das haben sie Anfang 2018 geändert und nicht jetzt.
    Mir ging es nur um die Falschbehauptung, nicht um den Preis.

    Zur Abdeckung der LTE netzte habe ich abseits der Marketingangaben folgendes gefunden:

    Zitat:

    Die LTE-Mobilfunkabdeckung von Teléfonica liegt in der Messung bei gerade 46,8 Prozent und der Anteil von Vodafone ist mit 56,7 Prozent nur geringfügig besser. In Deutschland liegt die Deutsche Telekom mit einer LTE-Abdeckung von 75,1 Prozent vorn.

    https://www.golem.de/news/mobilfunk...utschland-besonders-schlecht-1812-138419.html
     
  10. Hausbesetzer

    Hausbesetzer Mitglied

    Beiträge:
    10.802
    Zustimmungen:
    2.820
    Mitglied seit:
    10.09.2008
    Demnächst kommt lokales Roaming, dann ist das Netz doch Wurscht
     
  11. orcymmot

    orcymmot Mitglied

    Beiträge:
    4.239
    Zustimmungen:
    1.376
    Mitglied seit:
    25.10.2013
    Ist das so?
    Wo kann man etwas darüber nachlesen?
     
  12. lulesi

    lulesi Mitglied

    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    2.459
    Mitglied seit:
    25.10.2010
    Unter dem Link den ich als Quellenangabe mit angegeben habe.
    Alternativ über Google.

    Das Problem sind die Prozentangaben. Die Mobilfunkhersteller meinen damit die Prozent der Bevölkerung die versorgt sind. Da die meisten Menschen in Ballungsräumen leben, schafft man 9x% indem man 50-60 % der Fläche versorgt.
    Dumm nur wenn man in den nicht versorgten Bereich lebt oder sich bewegt.

    Bei den 5G Versteigerungen haben die Behörden dazu gelernt, und fordern die Prozentzahlen pro Bundesland. Sonst bauen die Grossstädte aus, und in Mecklenburg Vorpommern dürfen die weiter Edge nutzen.
     
  13. superbraz

    superbraz Mitglied

    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    340
    Mitglied seit:
    13.10.2011
    auch nicht schlecht...dann zahlst du 29 - 70 € im Monat für den Vodafone-Top Vertrag und hängst am Ende im überlasteten O2 Mast, dein Gerät zeigt dir 4/5G, aber es kommt trotzdem nix rein und geht nix raus :D
     
  14. Fritzfoto

    Fritzfoto Mitglied

    Beiträge:
    956
    Medien:
    59
    Zustimmungen:
    1.258
    Mitglied seit:
    30.10.2016
    Falsche Nummer???

    Ich bin immer sofort dran, sorry.
     
  15. SteveHH

    SteveHH Mitglied

    Beiträge:
    4.290
    Zustimmungen:
    112
    Mitglied seit:
    03.03.2005
    Seit Jahren bin ich mit meiner Firma im Festnetz und Internet bei QSC und sehr zufrieden. Ist hier zur zeit ein 50000 er Netz, das reicht für unsere Bedürfnisse
    Haben einen schnellen Service, Preis ist ok für mich.
    Mein Handy ist bei T-Mobile, mein Meister auch.
    Meine Handwerker sind bei Simyo (jetzt Blau) wegen 9 cent und Postpaid. Dadruch habe ich die Telefonkosten bei den Handwerkern um 80 % gesenkt.

    Private war ich früher mit DSL bei Arcor (Vodafone) und bin im letzten Jahr Zu Vodafone Kabel gegangen 400000er Leitung die auch wirklich ankommen. Auch hier sehr zufrieden.
    mein Vorteil ist, das ich durch den Wechsel von Arcor zu Vodafone Kabel meine ivP4 Adresse weiterhin bekomme. Dadurch komme ich weiterhin von außen auf meine IP Kameras und auf meine Fritzbox
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...