1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Gründe pro Vodafone (oder was anderes)

Diskutiere das Thema Gründe pro Vodafone (oder was anderes) im Forum iTalk.

  1. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    1.740
    Mitglied seit:
    19.09.2015
    Naja, selbst wenn du 4G aktiviert lässt wird das Handy ja von sich aus zu 3G zurückwechseln, falls es tatsächlich mal kein 4G gibt...

    Das mag regional unterschiedlich sein, aber in meiner Umgebung ist 4G bei Vodafone ein enormer Gewinn was die Netzabdeckung angeht. Bei der Telekom ist es gefühlt sogar noch deutlicher.

    Falls das dein Vertrag hergibt solltest du auch unbedingt VoLTE aktivieren, dann profitierst du auch beim Telefonieren.
     
  2. sculptor

    sculptor Mitglied

    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    296
    Mitglied seit:
    30.12.2016
    Genau den Tarif kann ich auch empfehlen. Hab ich jetzt seit ungefähr 2 Jahren. Und da ich seit kurzem ein iPhone XR habe, habe ich die Sim in eine eSim umgewandelt und eine Mobilcom-Debitel Karte dazu geholt mit 10 GB. Durch eine Cybermonday-Aktion zahle ich für die Datenkarte effektiv nur ca. 6 Euro.
     
  3. lulesi

    lulesi Mitglied

    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    2.452
    Mitglied seit:
    25.10.2010
    Richtig, es gibt eigentlich nicht schlechteres als 4G abzuschalten oder Verträge ohne 4G.
    4G hat eine deutlich bessere Netzabdeckung als 3G, das hat zur Folge dass man ohne 4G häufig nur Edge hat.
     
  4. minimann

    minimann Mitglied

    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    715
    Mitglied seit:
    06.10.2006
    Das ist ja cool das so etwas zu kombinieren geht. eSim macht in diesem Fall echt Sinn.
     
  5. Yiruma

    Yiruma Mitglied

    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    887
    Mitglied seit:
    29.04.2015
    Connect Netztest ist das Letzte, was ich für eine Netzempfehlung beachten würde.
    Ich bin in allen Großstädten unterwegs. Telekom, Vodafone & O2 sind in der City alle zu gebrauchen.
    Problem bei der Telekom ist, dass zu 80% indoor nur Edge vorhanden ist, während Vodafone und O2 noch LTE bieten.
    Telekom Edge reicht aber für WhatsApp, und selbst surfen kann man noch einigermaßen erträglich. Edge bei Vodafone und O2 ist eine Katastrophe.

    Ich bin bei Vodafone mit einem Red M 24GB für 14,99€ im Monat inkl. Gigakombi.
    Da ich mit Vodafone hochzufrieden bin, was die Netzabdeckung angeht, für mich einfach perfekt.
     
  6. devo

    devo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.596
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    529
    Mitglied seit:
    19.04.2010
    Persönliche Erfahrungen in Netzabdeckung von anderen sind aber ebenso wenig beachtenswert. Wenn jetzt einer aus meiner Kleinstadt käme, würde er meine Sicht bestätigen.
    Deshalb frag ich primär ja auch auch nach Erfahrungen mit Günstig Tarifen bzw. warum man 45 EUR zahlen sollte, statt 10 bei Blau oder sowas.
    Ich wollte nicht, dass sich daraus ein Netzabdeckungsdreikampf entwickelt.
     
  7. Peacekeeper

    Peacekeeper Mitglied

    Beiträge:
    7.260
    Zustimmungen:
    413
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Zumindest ist in den AGB die Hürde für eine Sonderkündigung normalerweise deutlich niedriger als bei den Privattarifen...

    Edit zu früh auf senden gedrückt:

    Ich habe selbst einen Telekom Vertrag für knapp 45€ im Monat. Ausschlaggebend für mich sind Stream-On, die meiner Erfahrung nach sehr gute Abdeckung sowie die Hotspotflat. Zusätzlich nett ist natürlich, dass immer sehr schnell das neueste unterstützt wird, also eSim, Visual Voicemail etc.

    Auf letzteres legt meine Frau nicht sonderlich viel wert, sie ist bei Smartmobil. Auch sehr zufrieden, bisher keine Probleme gehabt, monatlich kündbar. 8GB LTE für 20€ im Monat inkl. All Net Flat. Die Abdeckung über o2 auch voll in Ordnung mittlerweile. Also richtig falsch kannst du bei den günstigen Anbietern wenn du keinen Wert auf Premiumfeatures wie eSim etc. legst nichts machen. Zumal die in der Regel auch Tarife mit nur einem Monat Laufzeit anbieten.
     
  8. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    1.841
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Eben.

    Die Frage nach der Netzabdeckung ist völlig userabhängig.

    Bei mir zu Hause ist der rosa Riese perfekt und O2 besch........

    Und da wo ich ich mich meistens rumtreibe auch.

    Aber: Ich bin einmal im Jahr im Harz unterwegs, da stolpere ich von „Kein Netz“ zu „Kein Netz“

    Wenn ich da häufiger wäre, würde ich einen anderen Anbieter wählen (müssen).
     
  9. Arcane

    Arcane Mitglied

    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    75
    Mitglied seit:
    14.05.2018
    Bin jetzt seit 1,5 Jahren von meinem 55€ Telekom Tarif mit 3GB weg zum 9,95€ Callya Tarif bei dem ich mittlerweile 2,2GB habe (angefangen mit 1,25GB). Netz habe ich entweder LTE oder gar keins. Ich bin eigentlich auch recht viel unterwegs, aber komme irgendwie nie in Gegenden, in denen ich nicht LTE hätte. Jedoch muss ich feststellen, dass mir doch in einigen Gegenden das Netz komplett weg bricht, wo ich vorher mit dem D1 Netz vollen Empfang hatte.

    Jedem, der wenig Datenvolumen benötigt, würde ich einen Callya Tarif empfehlen. Abraten würde ich jedem, der nicht in einer größeren Stadt wohnt sämtliche O2 Tarife. Meine Freundin hat O2 und das kannst du vergessen. Gefühlte 50% der Fläche Deutschlands sind damit nicht abgedeckt. Ich weiß die momentane Netzabdeckung nicht, weiß auch nicht, warum hier Connect als Empfehlung ausgeschlossen wird - das ist vollkommener Blödsinn, da Connect seit Jahren den größten Netzabdeckungstest Deutschlands liefert, kann mich aber daran erinnern, dass die Netzabdeckung von D1 und D2 ähnlich sind, das LTE D1 Netz der Telekom weiter ausgebaut ist, dafür das D2 aber schneller ist.

    Irgendwer hatte hier auch Congstar empfohlen - lasst bloß die Finger davon. Viel zu teuer und kein LTE. Und das im Jahr 2019.

    Ansonsten: Einfach mal die Netzabdeckungskarten der drei Anbieter angucken und mit den Orten, an denen man sich am häufigsten aufhält miteinander vergleichen. Die Karten stimmen eigentlich immer recht gut.
     
  10. lulesi

    lulesi Mitglied

    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    2.452
    Mitglied seit:
    25.10.2010
    Das stimmt nicht, bei Congstar kann man LTE zubuchen, und das im Jahr 2018.
    Steht auch auf der Homepage.
     
  11. orcymmot

    orcymmot Mitglied

    Beiträge:
    4.225
    Zustimmungen:
    1.373
    Mitglied seit:
    25.10.2013
    Den bekommt man aber nicht einfach so.
    Ist schon ein enormer Kundenrabatt, denn du da hast.
     
  12. rembremerdinger

    rembremerdinger Moderator

    Beiträge:
    11.948
    Zustimmungen:
    3.189
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Servus TE, klar bei einigen ist die Netzabdeckeung exellent. Klar wenn man in Ballungszentren lebt hat man auch in der Peripherie ne gute Netzabdeckung.
    Ich habe einen Smartmobiltarif 14.99€ Flat mit 5 GB Datenvolumen bei E-Plus. Bei E-Plus bin ich schon sehr lange. Bei mir auf dem Dorf im Haus Empfang na ja geht so. Aber 100 mtr. vom Haus weg 1A sogar LTE und volle Bandbreite.
    In der Stadt je nach Gegend 1A bis Nada.
    Also mein Fazit egal welchen Provider oder Anbieter man nimmt in Kleinstädten und auf dem Land sind sie alle gleich schlecht oder gut. In Ballungszentren je nach Gebäudedichte Gut bis schlecht.
    Es gibt keinen der ohne Mängel ist. denn versprechn tun sie viel nur mit dem halten ist es so eine Sache;)
     
  13. Yiruma

    Yiruma Mitglied

    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    887
    Mitglied seit:
    29.04.2015
    Das war eine Weihnachtsaktion im letzten Jahr.
    19,99€ für den Red 200 dauerhaft ist aber nichts besonderes.
    Man muss nur vor Ablauf der vergünstigten 12 Monate kündigen und man kann immer wieder verlängern.
    Ich verlängere alle 12 Monate zu 19,99€ inkl. Fritzbox, und mit Glück kommen auch mal 14,99€ Aktionen dazu.
    Mehr als 19,99€ muss man nicht zahlen, und habe ich auch noch nie gezahlt.;)

    Habe Vodafone auch schon angeboten in den 32,99€ Bestandskundentarif wechseln zu wollen, um nicht immer kündigen zu müssen.
    Den gibt es aber erst nach 18 Monaten, und ich müsste 6 Monate Vollpreis zahlen, was ich nicht mache.
    Vodafone zwingt mich also dazu, immer wieder günstig zu verlängern.Verstehen muss man das nicht.:D
     
  14. Hausbesetzer

    Hausbesetzer Mitglied

    Beiträge:
    10.802
    Zustimmungen:
    2.820
    Mitglied seit:
    10.09.2008
    In welcher Realität bedeutet denn "Business" = "Alles besser"?
    Hast Du da vielleicht irgendwas mit "Businessclass" im Flugzeug verwechselt?
     
  15. orcymmot

    orcymmot Mitglied

    Beiträge:
    4.225
    Zustimmungen:
    1.373
    Mitglied seit:
    25.10.2013
    @Yiruma
    Ich sprach eher vom Red mit 24GB für 14,99€
    Das ist doch ne ga ze Ecke weg vom Standardpreis, oder täusche ich mich?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...