Gründe pro Vodafone (oder was anderes)

Diskutiere das Thema Gründe pro Vodafone (oder was anderes) im Forum iTalk.

  1. devo

    devo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.596
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    529
    Mitglied seit:
    19.04.2010
    N´amd Leute,

    ich bin seit langen Jahren Vodafone Business Kunde, weil selbstständig und ich dacht ich brauch das.
    Mit der Zeit merkt man aber, das Business da gar nichts bedeutet, man wartet trotzdem ne Stunde in der Hotline, Mitarbeiter wirken wie 5 EUR Kräfte, wird von Werbern genervt, das Netz ist mies, in der Innenstadt brauch ich nur in ein Gebäude zu gehen und bin nicht mehr erreichbar, während O2ler und Telekomiker telefonieren.

    Also mir reichts, ich hab gekündigt und bin Ende Mai frei. Ich hab bisher ca. 45 EUR / Monat bezahlt (OK, mit Handy!), aber sehe überall Tarife für 8-10 EUR (Aldi, Lidl, Blau...), die das selbe bieten, für etwas mehr auch im D1 Netz.

    Ich brauch nicht viel, selbst 4G hab ich abgeschaltet, weil ich in 3G besseren Empfang habe. Ich will nur Mails und Termine empfangen, also 1GB reicht locker im Monat, ich bin kein großer Whatsapper, nichts.

    Was meint ihr im Hinblick auf Selbstständigkeit (Erreichbarkeit ist Pflicht, Mailempfang auch) - taugen solche günstigen Angebote für mich?
     
  2. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.799
    Zustimmungen:
    1.876
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Nein.

    You get, what you pay....

    Ich bin vor ein paar Jahren, nachdem ich von e-plus massiv vera....t wurde zur telekom in einen for friends Tarif gewechselt.

    Nicht einen Tag bereut.

    4GB Volumen, alle Netze Flat, SMS-Flat, 2. Karte fürs iPad, Hotspot-Flat.

    Und vor allem: Gute Netzabdeckung, da wo ICH mich rumtreibe.
     
  3. devo

    devo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.596
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    529
    Mitglied seit:
    19.04.2010
    Ich paye doch wir ein blöder, gette aber nix dafür.

    Selbiges bei Unitymedia, meine Leistungen dort bekommen Privatkunden mittlerweile für nen Zwanni, ich zahl 40 rum.

    Ich hab diese Business verarsche so satt... Das ist für die Provider einfach nur eine Masche um mehr rauszuholen. Schande über mich.
     
  4. pmau

    pmau Mitglied

    Beiträge:
    5.916
    Zustimmungen:
    2.002
    Mitglied seit:
    13.02.2008
    LOL
    Frohe Feiertage ;) Musste lachen.
     
  5. Grossernarr

    Grossernarr Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    30
    Mitglied seit:
    31.07.2006
    = Congstar, 10€, Telekomnetz.
     
  6. Financ

    Financ Mitglied

    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    121
    Mitglied seit:
    28.09.2017
  7. minimann

    minimann Mitglied

    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    718
    Mitglied seit:
    06.10.2006
    Hab seit einiger Zeit Telekom Prepaid. Optimal für meinen Bedarf. Preis Leistung Top.

    Magenta Mobil Prepaid M (1.5 GB LTE und 100 min in fremdnetze )lautet der Tarif. Automatische Aufladung macht das Ganze komfortabel , nutze es auch geschäftlich , dadurch ideal weil es immer abgebucht wird. Der Beleg kommt per Mail.

    https://www.telekom.de/unterwegs/tarife-und-optionen/prepaid-tarife

    https://www.telekom.de/is-bin/inter...t/pib-pk-mobilfunk-magentamobil-prepaid-m.pdf

    Aufladen hier einmal eingerichtet und fertig. https://www.telekomaufladen.de/

    Alle Anpassungen sind per App möglich.
     
  8. icefinger

    icefinger Mitglied

    Beiträge:
    58
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    27.12.2013
    Genau den haben wir auch, reicht uns vollkommen aus.
     
  9. minimann

    minimann Mitglied

    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    718
    Mitglied seit:
    06.10.2006

    Ich schaffe es kaum den voll auszuschöpfen, im Urlaub ja und evtl. mal an Wochenenden etwas mehr. Selten die vollen 4GB, und bei den Zugaben ab und an ist es dann nicht anders. Mein Vertrag läuft noch bis kommendes Jahr 25.06.2019. Dann schaue ich mich wieder um ob was ähnliches am Start ist. Bisher hing ich nur kurz in der Luft ohne Daten am iPad.
     
  10. MECHammer

    MECHammer Mitglied

    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    385
    Mitglied seit:
    28.01.2011
    Kann ich so überhaupt nicht bestätigen. Ich selber bin bei Vodafone, meine Frau bei der Telekom. Im Grunde tut sich da nicht wirklich viel. Mal habe ich den besseren Empfang, dann mal wieder meine Frau. Daher halte ich dieses pauschale verteufeln für das typisch deutsche Nörgeln!
     
  11. mamo68

    mamo68 Mitglied

    Beiträge:
    731
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.148
    Mitglied seit:
    19.10.2018
    Den habe ich auch und bin super zufrieden. Seitdem auch keine Werbeanrufe mehr. Vergesse ich aufzuladen kommt eine Sms zur Erinnerung. Hin und wieder kommt eine Sms, daß man den Tarif erweitern könnte. Brauche ich aber nicht, weil ich diese Datenmenge schon nicht leer bekomme.
    Habe mit Vodafone auch im Ausland bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht.
     
  12. newmaci

    newmaci Mitglied

    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    348
    Mitglied seit:
    28.06.2008
    Ich war dort auch einige Jahre Business Kunde und fand den Kundenservice eine Frechheit.
    Zwischen Dienstleister und Vodafone wurde bei Problemen die Bälle hin und her gespielt.
    Und teilweise wollten sie einen ver......

    Bin nun beim Magenta Riesen und bisher zufrieden. Die Netzabdeckung ist in meiner Region auch besser!
     
  13. lars_munich

    lars_munich Mitglied

    Beiträge:
    6.198
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    3.011
    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Nimm entweder den Vodafone CallYa Special wie schon genannt, reicht bei Dir 100x aus oder probiere mal congstar, die kann man ganz gut individuell anpassen. Mehr als 15 EUR/Monat wirst Du auch bei congstar nicht brauchen. Ok, vielleicht noch die 5 EUR für LTE, weil bei der Telekom ist 3G extrem auf dem Rückzug...

    Aber wenn Du bislang prinzipiell mit Vodafone ausgekommen bist, dann nimm den CallYa Smartphone special.
     
  14. Geminga

    Geminga Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    276
    Mitglied seit:
    22.10.2017
    Mach du mal schön 4G aus und suche dir einen Vertrag ohne 4G. Ich freue mich schon auf dein Jammerposting, wenn du nur noch Edge hast, weil 3G abgebaut wurde...

    Die Netzbetreiber bauen 3G zugunsten von 4G zurück.
     
  15. herberthuber

    herberthuber Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    414
    Mitglied seit:
    04.11.2018
    Die Zeitschrift "Connect" testet laufend die Verfügbarkeit / Geschwindigkeit der Mobilfunkanbieter in Deutschland und Österreich.

    Ergebnis:
    An der Telekom (D1 Netz) kommt verfügbarkeits- und geschwindigkeitsmäßig keiner ran (Also Platz 1)
    Ganz knapp dahinter ist Vodafone (D2 Netz).
    Etwas abgeschlagen aber leicht aufholend ist Telefonica (O2 Netz) - hier ist aber die LTE Abdeckung nur in den Städten gut.

    Insgesamt wird die Aussage getroffen, dass die Mobilfunkanbieter das schnelle und fortschrittliche LTE ausbauen (darauf soll man meiner Meinung nach nicht verzichten - es ermöglicht auch Telefonie trotz Datenübertragung und einen schnellen Verbindungsaufbau).
    In das 3G (UMTS) Netz wird nichts mehr investiert - teilweise sogar zugunsten von LTE zurückgebaut.

    Also mich wundert es auch, dass der TE mit Vodafone Verbindungsschwierigkeiten hat.
    Gut, einen Business Tarif würde ich sowieso nie nutzen, da vieeeeel zu teuer. Es reicht ein Vertrag bei einem Wiederverkäufer / Subunternehmen wie Congstar, Blau etc.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...