Gerüchte zur Apple Watch 6

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.924
Was Materialien mit design zu tun? nichts! Die Uhr könnte aus purem Diamant sein und würde dennoch aussehen wie aus dem Kaugummiautomaten entsprungen.
harte Worte, da kann man aber durchaus anderer Meinung sein, zumal die Apple Watch inzwischen erfolgreicher ist
als alle anderen Markenuhren dieser Welt zusammen und ein rundes Computerdisplay ähnlich sinnvoll ist wie ein rundes Bett.
 

mero

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2008
Beiträge
2.321
harte Worte, da kann man aber durchaus anderer Meinung sein, zumal die Apple Watch inzwischen erfolgreicher ist
als alle anderen Markenuhren dieser Welt zusammen und ein rundes Computerdisplay ähnlich sinnvoll ist wie ein rundes Bett.
Ich sage ja nicht das die Uhr schlecht ist, ich trage sie ja schliesslich jeden Tag auf der Arbeit. Für den Freizeit und Privaten Bereich, Wechsel ich nach Feierabend dann aber doch meist auf eine Uhr, die auch nach was aussieht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mausfang

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.924
Ich habe jahrzehntelang hochwertige Uhren von xxxx, xxxx xxxxxxxx oder auch nur xxx getragen. Das sind Uhren die bezüglich Design, Qualität, Wertigkeit und auch Werterhalt bzw. Wertsteigerung meilenweit oberhalb einer Apple Watch liegen.
Diese Eigenschaften sind mit einer Apple Watch aber grundsätzlich nicht möglich, egal wie sie das Design ändern.
Abgesehen davon würde es für die meisten Menschen inklusive mir auch keinen Sinn machen einen 5-stelligen Betrag für eine Uhr auszugeben, die dann nach 3-4 Jahren Elektroschrott ist.

Die Vorteile der Apple Watch liegen halt auf einem ganz anderen Bereich, den die klassischen Schweizer Armbanduhrenhersteller niemals erreichen
werden. Eine Kombination zwischen beiden Welten ist für mich nicht vorstellbar, entweder klassische Qualität oder moderne Computertechnologie.

Ich hole meine Uhren immer mal wieder raus und erfreue mich an ihnen, aber aufgrund der Funktionalität verlasse ich das Haus dann wieder mit der Apple Watch.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Demogorgon, macerkan, MacErnstl und 3 andere

picknicker1971

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
3.457
Wechsel ich nach Feierabend dann aber doch meist auf eine Uhr, die auch nach was aussieht.
Richtig.
AW sollte man (jedenfalls tue ich das) nicht als "Uhr" betrachten. Das ist ein funktionales Stück Elektronik, MiniComputer, iPhone-Satellit oder sonst was...
Und man trägt diese auch nicht aus ästetischen Gründen, sondern funktionalen.
Auf der anderen Seite bin ich mit dem funktionalen Design der AW nicht unzufrieden - ergibt für mich mehr Sinn als eine runde Form.

Aber das ist ein streitbares Thema.
 

RealRusty

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
2.698
Ich habe auch viele Uhren, auch teure. Seit der AW liegen die in der Schublade oder Vitrine. Die AW ist für mich nicht nur eine Uhr sondern auch alles andere was sie eben bietet. Da ich darauf ungern verzichte wird sie zu jedem Anlass getragen. Natürlich kann man sie wie jede andere Uhr auch besonders aus ätherischen Gründen tragen. Das ist ja alles Geschmacksache. Und natürlich kann man sie auch als nur funktional betrachten. Die Form gefällt mir, auch wenn ich klassisch rund liebe. Meine Honor Magic Watch 2 die ich zur Abwechslung trage ist auch schick, robust, von hoher Qualität, funktional aber rund mit einem tollen Display das sehr gut funktioniert.
 

Dvvight

Mitglied
Mitglied seit
21.09.2017
Beiträge
119
Die Watch ist in Edelstahl schon ganz schick! (Trage momentan die Series 4) Mir persönlich hat das Design der Series 0 bis 3 jedoch am besten gefallen. Es war etwas kantiger, aber leider war das Display (38mm) sehr klein. Bin mal gespannt wie sie das Design leicht überarbeitet werden. Meine Vermutung wird das jedoch erst nächstes Jahr oder übernächstes Jahr passieren.

Wenn ich keine Termine habe und nur entspanne, trage ich aber am liebsten meine gute alte Automatik-Uhr: Seiko SKX007. Irgendwie entschleunigt das meinen freien Tag.

Wunsch: Ich würde mir für watchOS wieder Wünschen, dass man - wie bei watchOS 1 oder 2 - durch das Drehen der Krone wieder zukünftige Termine sehen kann (also wenn als Applikation auf dem Zifferblatt der Kalendar aufgetragen ist).
 

ElenaK22

Mitglied
Mitglied seit
08.06.2019
Beiträge
128
Was Materialien mit design zu tun? nichts! Die Uhr könnte aus purem Diamant sein und würde dennoch aussehen wie aus dem Kaugummiautomaten entsprungen.
Die Watch wirkt ziemlich modern und zeitgemäss. Je nach Armband kann sie zwischen sportlich, smart und elegant wechseln und alle Kombinationen funktionieren sehr gut. Und das ist ziemlich krass.

Material hat übrigens sehr wohl was mit Design zu tun.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ralle2007

Ralle2007

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
14.410
Apple Watch Series 6: Verschwindet der Force Touch?

Doch warum gibt es diesen Hinweis schon jetzt, immerhin besitzt doch jede Apple Watch den Force Touch? Das ist nur etwas Spekulation, aber ich vermute, dass mit der Series 6 im Herbst der Force Touch bei der Apple Watch verschwindet.

Das ergibt auch irgendwie Sinn, denn damit wäre die Bedienung von iPhone und Apple Watch wieder einheitlich. Außerdem benötigt der 3D/Force Touch eine dicke Schicht unter dem Display und den gewonnenen Platz könnte man anders nutzen. Zum Beispiel für neue Health-Sensoren oder einen größeren Akku.


https://www.mobiflip.de/shortnews/apple-watch-series-6-force-touch/
 

Samson76

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2012
Beiträge
1.368
Apple Watch Series 6: Verschwindet der Force Touch?

Doch warum gibt es diesen Hinweis schon jetzt, immerhin besitzt doch jede Apple Watch den Force Touch? Das ist nur etwas Spekulation, aber ich vermute, dass mit der Series 6 im Herbst der Force Touch bei der Apple Watch verschwindet.

Das ergibt auch irgendwie Sinn, denn damit wäre die Bedienung von iPhone und Apple Watch wieder einheitlich. Außerdem benötigt der 3D/Force Touch eine dicke Schicht unter dem Display und den gewonnenen Platz könnte man anders nutzen. Zum Beispiel für neue Health-Sensoren oder einen größeren Akku.


https://www.mobiflip.de/shortnews/apple-watch-series-6-force-touch/
Auf keinen Fall, denn WatchOS 7 bringt ja neue ForceTouch Funktionen mit sich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dvvight

Dvvight

Mitglied
Mitglied seit
21.09.2017
Beiträge
119
@Ralle2007 ForceTouch = HapticTouch vom iPhone XR, 11 und 11 Pro

3D Touch hatte eine weitere „Druck-Ebene“.

In einigen Apps lassen sich darüber auch weiter Auswahlmöglichkeiten auswählen. Ich würde es schade finden, wenn diese Funktion verschwinden sollte.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ralle2007

Samson76

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2012
Beiträge
1.368
Ich zweifle langsam daran, dass dieses Jahr überhaupt eine Apple Watch kommen wird.

Die Gerrüchte wurden bereits mit WatchOS7 realisiert, sonst sind ja kaum Gerüchte im Umlauf. Das ist merkwürdig.
könnte mir gut vorstellen, dass sie die Uhr dieses Jahr überspringen.
 

Compikub

Mitglied
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
1.274
Ich zweifle langsam daran, dass dieses Jahr überhaupt eine Apple Watch kommen wird.

Die Gerrüchte wurden bereits mit WatchOS7 realisiert, sonst sind ja kaum Gerüchte im Umlauf. Das ist merkwürdig.
könnte mir gut vorstellen, dass sie die Uhr dieses Jahr überspringen.
Nur weil du nichts hörst oder dich falsch informierst, zweifelst du die Möglichkeit einer neuen Watch an? Ok, ein interessanter Aspekt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ralle2007

Ralle2007

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
14.410
Ich zweifle langsam daran, dass dieses Jahr überhaupt eine Apple Watch kommen wird.

Die Gerrüchte wurden bereits mit WatchOS7 realisiert, sonst sind ja kaum Gerüchte im Umlauf. Das ist merkwürdig.
könnte mir gut vorstellen, dass sie die Uhr dieses Jahr überspringen.
Ich nicht, warum sollte Apple auf eine neue AW verzichten? Bei der AW5 gab es Hardwaremäßig außer neuen „Prozessor“ und Allway-On Retina Display auch nichts wesentlich neues.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: picknicker1971

Samson76

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2012
Beiträge
1.368
Ich nicht, warum sollte Apple auf eine neue AW verzichten? Bei der AW5 gab es Hardwaremäßig außer neuen „Prozessor“ und Allway-On Retina Display auch nichts wesentlich neues.
Kompass, AoD, Prozessor, internationaler Notruf, Keramik, Titan
-> Preis gleich wie die Watch 4

Nur weil du nichts hörst oder dich falsch informierst, zweifelst du die Möglichkeit einer neuen Watch an? Ok, ein interessanter Aspekt.
Ein bisschen dünneres Gehäuse, ein bisschen besserer Akku, ein klein wenig schmälere Ränder, vielleicht ein paar Farben.
So könnte die Uhr kommen, aber ich denke mehr wird daraus nichts... Das nenne ich keine neue Watch.
Vllt könnte die Krone wegfallen.

Sleep Tracking wurde bereits softwaremässig gelöst, SpO2 & Panikattacken werden sie auch im Herbst softwaremässig implementieren, so wie bei der 5er die Sturzerkennung, Gehör, Trends, etc. implementiert wurden.

Nur weil du ... dich falsch informierst...
Informiere mich bitte richtig.