Fühle mich mit iPhone diskriminiert

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Dilettant

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.05.2010
Beiträge
20
War gestern unterwegs und hatte einen echt tollen Schnappschuss gemacht. Wollte das Foto sofort auf Papier haben, zum Verschenken. Also rein in den nächsten Drogeriemarkt und hin zu einem dieser neumodernen Sofort-Fotodruckern.
Das Teil schluckt sämtliche Speichermedien, ja sogar Bluetooth und Infrarotschnittstelle sind vorhanden.

Nur fürs iPhone gibts nix. Zumindest hab ich nichts gefunden. Keine Chance das Bild irgendwie auf den Sofortbilddrucker zu transferieren. Bin dann unverrichteter Dinge weiter. In die Filiale der Konkurrenz. Dort sogar zwei Drucker mit unzählige Schnittstellen. Nur eben keine einzige fürs iPhone ...

Wie bringt Ihr Eure Fotos vom iPhone auf die diversen Sofortbilddrucker?

Besten Dank und nette Grüße

Dilettant (46)

3GS 32GB vertrags+jailbreakfrei
 

scubafat

Mitglied
Mitglied seit
14.10.2005
Beiträge
3.644
Bei der Bildqualität des iPhones verzichte ich lieber auf Ausdrucke ;)
 

whistler

Mitglied
Mitglied seit
06.10.2005
Beiträge
876
ich behaupte mal ohne den umweg ueber den rechner zu hause geht da nichts...
 

Dilettant

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.05.2010
Beiträge
20
Ist die Gruppe der iPhone-Nutzer etwa so klein sodass man sie (bewußt?) bei diesen Multifunktionsdruckern aussperrt?

Technisch gesehen dürfte das ja kein Problem darstellen, ad hoc fallen mir drei Möglichkeiten ein:

- via Bluetooth (eigene App am Drucker, wie z.B. das App "Mover+")
- via WLAN (eigene App am Drucker, wie z.B. das App "Mover+")
- via email (Drucker hat eigens dafür eine eMail-Adresse)

Also, warum werden sämtliche iPhone-Besitzer davon ausgesperrt sich mal schnell ein Foto zu drucken?

Danke und Grüße

Dilettant (46)

PS: bei ausreichender Belichtung und kleinem Papierformat ist die Qualität für einen Schnappschuss ausreichend ...

3GS 32GB vertrags+jailbreakfrei
 

alexzero

Mitglied
Mitglied seit
09.02.2008
Beiträge
1.178
Mit Canon-Wlan Druckern und der Canon App geht es ohne Probleme. Allerdings ist die Bildqualität tatsächlich so bescheiden, dass man es garnicht will (ich habe es einmal getestet).
 

Fotostudio

Mitglied
Mitglied seit
17.07.2007
Beiträge
2.048
War gestern unterwegs und hatte einen echt tollen Schnappschuss gemacht. Wollte das Foto sofort auf Papier haben, zum Verschenken. Also rein in den nächsten Drogeriemarkt und hin zu einem dieser neumodernen Sofort-Fotodruckern.
Das Teil schluckt sämtliche Speichermedien, ja sogar Bluetooth und Infrarotschnittstelle sind vorhanden.

Nur fürs iPhone gibts nix. Zumindest hab ich nichts gefunden. Keine Chance das Bild irgendwie auf den Sofortbilddrucker zu transferieren. Bin dann unverrichteter Dinge weiter. In die Filiale der Konkurrenz. Dort sogar zwei Drucker mit unzählige Schnittstellen. Nur eben keine einzige fürs iPhone ...

Wie bringt Ihr Eure Fotos vom iPhone auf die diversen Sofortbilddrucker?

Besten Dank und nette Grüße

Dilettant (46)

3GS 32GB vertrags+jailbreakfrei
tschulidigung, wer mit dem iPhone "fotografiert" hatt`s nicht anders verdient.

Mag sein , dass das neue eine Kamera enthält, wir werden`s sehen...:mad:
 
U

uwm

Geht doch ganz einfach : Schritt 1 - bei eBay günstig ein gebrauchtes Nokia kaufen.
Schritt 2: Bei simyo eine PrePaid Karte bestellen.
Schritt 3: Bild vom iPhone per mail aufs Nokia.
Schritt 4: Speicherkarte vom Nokia in den Automaten und Drucken.
:Pfeif:

Nee mal im Ernst : Da hilft eigentlich nur in den nächsten Elektronikladen gehen, Bild mittels irgendeinem Vorführlaptop auf einen USB Stick ziehen und dann drucken. :o
 

ease

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2007
Beiträge
321
Ist die Gruppe der iPhone-Nutzer etwa so klein sodass man sie (bewußt?) bei diesen Multifunktionsdruckern aussperrt?

Technisch gesehen dürfte das ja kein Problem darstellen, ad hoc fallen mir drei Möglichkeiten ein:

- via Bluetooth (eigene App am Drucker, wie z.B. das App "Mover+")
- via WLAN (eigene App am Drucker, wie z.B. das App "Mover+")
- via email (Drucker hat eigens dafür eine eMail-Adresse)

Also, warum werden sämtliche iPhone-Besitzer davon ausgesperrt sich mal schnell ein Foto zu drucken?

Danke und Grüße

Dilettant (46)

PS: bei ausreichender Belichtung und kleinem Papierformat ist die Qualität für einen Schnappschuss ausreichend ...

3GS 32GB vertrags+jailbreakfrei
Dann machs doch über Email, wo ist das Problem?
 

Halbaffe

MacUser Mitglied
Mitglied seit
13.05.2010
Beiträge
20
Ich habe kein iPhone und wollte auch noch nie einen Schnappschuss ausdrucken... aber Du erwähnst "Bluetooth".
Wenn beide Geräte Bluetooth können, dann liegt's wohl nur noch an Dir, eine Verbindung herzustellen.
 

ease

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2007
Beiträge
321
Ich habe kein iPhone und wollte auch noch nie einen Schnappschuss ausdrucken... aber Du erwähnst "Bluetooth".
Wenn beide Geräte Bluetooth können, dann liegt's wohl nur noch an Dir, eine Verbindung herzustellen.
iPhone BT steht nicht für Datenübertragung zur Verfügung.
 
Zuletzt bearbeitet:

mores

Mitglied
Mitglied seit
23.12.2003
Beiträge
3.627
Bei Niedermeyer haben alle Fotostuxker Fotodrucker eine Emailadresse. Jedenfalls in den beiden, wo ich war.
 
Zuletzt bearbeitet:

scubafat

Mitglied
Mitglied seit
14.10.2005
Beiträge
3.644
Ich habe kein iPhone und wollte auch noch nie einen Schnappschuss ausdrucken... aber Du erwähnst "Bluetooth".
Wenn beide Geräte Bluetooth können, dann liegt's wohl nur noch an Dir, eine Verbindung herzustellen.
Halbwissen ist immer schlecht ;)
 

Halbaffe

MacUser Mitglied
Mitglied seit
13.05.2010
Beiträge
20
iPhone BT steht nicht zur Datenübertragung zur Verfügung.
Ist das so?
Also mein Handy hat Bluetooth gerade zur Datenübertragung.
Naja, wieder was gelernt. Bluetooth ist bei Apple also nicht wirklich Bluetooth.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Nightswimmer_d und raschel

Gisli

Mitglied
Mitglied seit
02.10.2009
Beiträge
607
Diskrimiert fühlt er sich als iPhone-Träger, der TE? Der Ärmste.

Mir fällt da wieder mal Reinald Grebe ein:

Ich stand im Wellness-Hotel und hatte das Gefühl:
Sechzig Jahre Frieden sind zu viel.
 

Rain

Mitglied
Mitglied seit
25.08.2009
Beiträge
1.123
Kauf die eine kleine Digitalkamera. Der Sensor wird zwar immer noch beschissen sein, aber groß genug um noch irgendwas damit anzufangen.
 

alexzero

Mitglied
Mitglied seit
09.02.2008
Beiträge
1.178
Ist das so?
Also mein Handy hat Bluetooth gerade zur Datenübertragung.
Naja, wieder was gelernt. Bluetooth ist bei Apple also nicht wirklich Bluetooth.
Bluetooth selbst ist eine Funktechnik, die unterstützten Protokolle (hier Profile genannt) sind Geräteabhängig. So gibt es unterschiedliche Profile für die jeweilige Nutzung (Datentransfer, Audio, Stereo-Audio, Modemfunktion, usw.)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Angel

Dilettant

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.05.2010
Beiträge
20
Ich ignoriere jetzt mal all die unqualifizierten Aussagen und bin weiterhin an einer Lösung interessiert. Schon mal besten Dank für den Tipp mit Niedermeyer!

Grüße

Dilettant (46)

3GS 32GB vertrags+jailbreakfrei
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben