Frage an die Grafiker: JPEG für Druck skalieren - ein paar Tipps?!

Veritas

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.11.2007
Beiträge
22.321
Punkte Reaktionen
6.970
500 Euro + Druck/Erstellung für ein Bild im Schlafzimmer finde ich zu viel.
500 Euro für 9 bilder die man auch braucht ist eher ein Schnäppchen.

Es geht ja um den Wert, den die Fotografin in Form von Geld bekommt. Es gibt auch simple Stockbilder, die 500€ bei Adobe kosten, eins. Ob es dir dann persönlich wert ist, 650€ für ein Schlafzimmerbild auszugeben, ist was anderes. ;) In dem Fall wäre es mir auch zu teuer, bei einem anderen Motiv wäre es wahrscheinlich ok.

Und zum Thema Urheberrecht ... ich mein, es ist halt auch so ... wenn ich was online stelle, dann muss ich Vorkehrungen treffen gegen missbräuliche Verwendung ... sonst kann ich mir da nie sicher sein.

Und wie muss das Bild verhunzt werden, dass man es nicht retuschieren kann? Ansonsten Dienste nutzen und fleißig abmahnen. Aber Wasserzeichen... naja, das macht eigentlich keiner.
 

mausfang

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.08.2016
Beiträge
2.738
Punkte Reaktionen
1.166
Und wie muss das Bild verhunzt werden, dass man es nicht retuschieren kann?
So, dass man es nicht für "verwerten kann" ... 640x640px bei dem Ausgangsbild sind ja eigentlich verhunzt genug ...
Wenn @THEIN sich das jetzt ins Schlafzimmer hängt ... "who cares?"
 

Veritas

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.11.2007
Beiträge
22.321
Punkte Reaktionen
6.970
Außer alle Stockfoto-Anbieter. 😉
Aber das Bild wurde ja nicht bei einem Stockanbieter gefunden. Lumas macht keine Wasserzeichen rein. Und auch auf Instagram folge ich keinem, der welche nutzt.

So, dass man es nicht für "verwerten kann" ... 640x640px bei dem Ausgangsbild sind ja eigentlich verhunzt genug ...
Wenn @THEIN sich das jetzt ins Schlafzimmer hängt ... "who cares?"
Sie es mal aus Sicht des Fotografen. Hier wurden ja genug Tipps gegeben, wie man es machen kann und ähnliche Bilder der Fotografin gefunden.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
29.842
Punkte Reaktionen
9.459
wo wir gerade off-topic beim Urheberrecht sind...

bei useum.org muss ich für jeden download ein captcha lösen...
Gibts da einen Automatismus?
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.11.2004
Beiträge
8.680
Punkte Reaktionen
2.518
Screenshots gehen immer, Inspector im jeweiligen Browser auch. Aber generell sehe ich Wasserzeichen eher bei Hobbyfotografen ;)
Wobei, früher war doch auch bei Fotolia auf fast jedem Bild nen Wasserzeichen.

EDIT: auf Adobe Stock aktuell auch noch
 

THEIN

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
2.115
Punkte Reaktionen
437
Es gibt wieder Neuigkeiten zu diesem Thema. Meine Freundin hat sich die Preview der Fotografin angeschaut und statt einem Bild im Querformat präferiert sie nun zwei andere Bilder - im Hochformat und auf der gegenüberliegenden Wand. Ob wir das ursprünglich ausgesuchte Bild dann auch noch aufhängen werden, das werden wir zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden. Ich habe jetzt mal die Fotografin angeschrieben und ihr mitgeteilt, dass ich die Serie kaufen möchte. Mal schauen, wie es jetzt weitergeht...
 

THEIN

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
2.115
Punkte Reaktionen
437
Ich wollte euch nach dieser langen Odyssee nun doch auch noch erzählen, wie die Geschichte letzten Endes ausgegangen ist. Ich hatte mit der Fotografin über all die Wochen einen ziemlich regen Austausch, weil wir versucht haben herauszufinden, welche die beste Möglichkeit ist, das Geld sicher und einfach und zu möglichst niedrigen und transparenten Gebühren nach Russland zu überweisen. Da sie was das Thema "Finanzen" angeht eher etwas unbedarft war und Überweisungen nach Russland alleine deshalb schon nicht trivial sind, weil Russland nicht im SEPA-Raum ist, war das Unterfangen allerdings nicht so einfach wie gedacht. Über PayPal z.B. ließ sich der Geldtransfer nicht bewerkstelligen und die Gebühren für Auslandsüberweisungen sind auch nicht immer wirklich transparent, weil diese auch von den russischen Banken abhängen, die bei solchen Transfers beteiligt sind.

Nach einigem hin und her haben wir uns dann aber doch auf die Variante "Auslandsüberweisung" geeinigt und uns die Gebühren geteilt. Der Transfer ging auch schneller über die Bühne als ursprünglich gedacht, und heute hat sie mir dann auch alle neun Bilder per WeTransfer zukommen lassen.

Es hat also alles geklappt und jetzt kann ich mir in Ruhe die Bilder aussuchen, die ich dann etwas überarbeitet an die Wand hänge. :dance2:

Ich möchte aber auch nochmals all denen danken, die mich auf dieser Odyssee begleitet haben und z.B. behilflich waren den Namen der Fotografin zu recherchieren. Ohne euch hätte das alles wahrscheinlich nicht geklappt! :thumbsup: Nochmals ein ganz großes DANKESCHÖN!
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.886
Danke für die Rückmeldung. Schön dass es geklappt hat.
 

Difool

Frontend Admin
Dabei seit
18.03.2004
Beiträge
15.297
Punkte Reaktionen
10.549
Schönes Ding – wird eine Schlafzimmer-Bebilderung mit eigener Geschichte. Hat was. :teeth:
 
Oben Unten