1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Facebook

Diskutiere das Thema Facebook im Forum MacUser TechBar.

  1. Chaostheorie

    Chaostheorie Mitglied

    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    1.830
    Mitglied seit:
    05.04.2005
    Facebook hat am Donnerstag 120 Milliarden US$ an Wert verloren - größter Kurseinbruch eines Unternehmens aller Zeiten.
    https://www.tagesschau.de/wirtschaft/facebook-411.html

    Ich warte auf den Tag, an dem von der Firma nur noch der universelle Facebook Login übriggeblieben ist.
     
  2. noxon

    noxon Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    90
    Mitglied seit:
    13.03.2007
    Tja, das Geschäftsmodell bekommt wohl langsam Risse.
    Die negativen Seiten (Hassreden, Mobbing, Datenmissbrauch etc.) schlagen wohl langsam durch.
    Diese Probleme müssten dringend behoben und nicht nur Werbegelder abkassiert werden.

    Des Weiteren verstehe ich den ganzen Hype um FB sowieso nicht. So viel Zeitverschwendung und keine echte Wertschöpfung.. immer schauen was geht, Selbstdarstellung, das eigene Ego pflegen, blah blah blah...
     
  3. langfingerli

    langfingerli Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    483
    Mitglied seit:
    08.09.2007
    Da kannst du noch seeehr lange warten.
     
  4. mero

    mero Mitglied

    Beiträge:
    2.151
    Zustimmungen:
    648
    Mitglied seit:
    01.08.2008
    Die Kids benutzen kaum noch FB, sie sind meist bei Insta unterwegs.
     
  5. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    12.137
    Medien:
    63
    Zustimmungen:
    13.571
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    Da sind wir lieber hier bei Macuser.de:)

    P.S. Bin bekennender Facebook nicht Nutzer!
     
  6. langfingerli

    langfingerli Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    483
    Mitglied seit:
    08.09.2007
    Ist ja auch Facebook...
     
  7. Homebrew

    Homebrew Mitglied

    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    1.605
    Mitglied seit:
    01.02.2008
    Ja, schön füttern, das Ding..gehört Snapchat auch dazu ?
     
  8. mero

    mero Mitglied

    Beiträge:
    2.151
    Zustimmungen:
    648
    Mitglied seit:
    01.08.2008
    Schon, aber Insta bietet nicht die Möglichkeit der übermässigen Werbeeinblendungen wie auf FB, und hat zudem ein mächtiges Bot Problem. Es ist eine Riesen Seifenblase die grad Platzt.
     
  9. Chaostheorie

    Chaostheorie Mitglied

    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    1.830
    Mitglied seit:
    05.04.2005
    Der Niedergang selbst von großen und einst beliebten Unternehmen, Marken und Angeboten kann im Internet-Zeitalter aber sehr schnell vonstattengehen - siehe Musicload, StudiVZ, MySpace, Lokalisten, Yahoo, AltaVista, Napster, AOL, Netscape, MapQuest, Garmin, Lycos, WerKenntWen usw.

    Bei Facebook liegt es auch an den ganzen Investoren. Wenn die erstmal anfangen, das Geld abzuziehen, weil die PR-Probleme bei Facebook nicht abreißen, das Anzeigengeschäft nicht mehr so gut läuft, sich die Daten nicht mehr so einfach verkaufen lassen (wegen neuer EU-Gesetzgebung o.ä.), die Nutzerzahlen einbrechen, die Marke nicht mehr hipp genug bei der jugendlichen Zielgruppe ist (die inzwischen eher Twitch oder das von FB eingekaufte Instagram nutzt) ...
     
  10. langfingerli

    langfingerli Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    483
    Mitglied seit:
    08.09.2007
    Fragwürdig. Leute verweilen im Schnitt fast so lange auf Instagram wie auf Facebook (trend bei Instagram aber noch stark steigend). Sponsored posts tauchen auf der Timeline bei Facebook und Instagram genau so oft auf. Facebook Stories werden bei Facebook nicht stark benutzt, bei Instagram dagegen extrem. Auch hier sind regelmäßig sponsered stories dazwischen. Wieso siehst du bei Facebook mehr Werbe-Möglichkeiten?
     
  11. Mann im Mond

    Mann im Mond unregistriert

    Beiträge:
    3.138
    Medien:
    13
    Zustimmungen:
    6.332
    Mitglied seit:
    14.05.2014
    abgesehen vom Börsenkurs ist der Gewinn des Drecksunternehmens aber gestiegen ....
    Und bei über 2 Milliarden Nutzern (wie viele davon wirklich aktiv sind kann ich nicht beurteilen) und bei Diensten wie Whatsapp werden wir vermutlich noch lange warten müssen, leider.
     
  12. langfingerli

    langfingerli Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    483
    Mitglied seit:
    08.09.2007
    Zum Glück musst du das auch nicht beurteilen, denn Facebook veröffentlicht diese Information. 1.47 Milliarden sind täglich aktiv, 2.2 Milliarden monatlich.

    Und @Chaostheorie, ich verstehe deinen Punkt, Firmen kommen und gehen. Aber wenn du wirklich als Vergleichsbeispiele StudiVZ und Lokalisten hernimmst, dann hast du das Ausmaß von Facebook nicht begriffen. Wir reden hier von einer Firma, die dieses Fiskaljahr wahrscheinlich über 20 Mrd USD Nettogewinn einfährt (Das ist circa so viel wie BMW und Daimler zusammen erwirtschaften), liquide und hochliquide assets von über 40 Mrd USD hält und keinen Cent long term debt hat.
    Investoren wären dumm, wenn sie ihre Anteile verkaufen (in den nächsten Tagen wird das Gegenteil passieren). Aber das wäre auch nicht schlimm, Facebook ist momentan nicht auf Kapitalerhöhungen durch Investoren angewiesen. Du tust gerade so, also ob Facebook ein Problem hätten, wenn die 'Investoren das Geld abziehen'. Das ist aber kein series a round startup mehr...
     
  13. Mann im Mond

    Mann im Mond unregistriert

    Beiträge:
    3.138
    Medien:
    13
    Zustimmungen:
    6.332
    Mitglied seit:
    14.05.2014
    extra für unsere Facebook Freunde

     
  14. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    12.137
    Medien:
    63
    Zustimmungen:
    13.571
    Mitglied seit:
    01.01.2007
  15. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    11.318
    Zustimmungen:
    2.337
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Gerade ausnahmsweise mal einen Werbeblock im TV geschaut und dann kam folgende Facbook Werbung die erst mal Fehler eingesteht und besserung verspricht:

    https://www.horizont.net/kampagnen/tv/Ein-besseres-Facebook-Facebook-21703

    Fand ich recht interessant, müssen wohl echt ein Problem haben wenn man so öffentlich für jeden seine Schuld eingesteht und Besserung gelobt.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...