1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

EyeTV 3 ist da

Diskutiere das Thema EyeTV 3 ist da im Forum Sonstige Multimedia Hard- und Software.

  1. mrkapqa

    mrkapqa Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.11.2017
    diese seite war mir hilfreich bei den updates / downgrade,

    funktioniert wohl nur auf intel macs das downgrade, muss dann auf powerpc übertragen werden.

    https://www.geniatech.us/eyetv/faq/how-do-i-upgrade-or-downgrade-eyetv-3/

    leider ist version 3.3.1 nicht gelistet,

    version 3.3.2 und 3.3.3 schon, aber beide lassen sich als nicht laden.
    3-3-3 habe i ch im netz gefunden, funktioniert leider nicht mit dtt netstream.

    hat jemand 3.3.2 oder 3.3.1 im archiv=?
     
  2. mrkapqa

    mrkapqa Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.11.2017
    icgh kann netstream dtt noch verwenden , da in italien / südtirol , wohnend.
     
  3. domeru

    domeru Mitglied

    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    406
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    …und 3.3 (5854) funktioniert nicht?

    Leider habe ich selbst nur 3.3 (5851) und erst wieder 3.3.3 (6040)

    domeru
     
  4. mrkapqa

    mrkapqa Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.11.2017
    schade, es wird also schwierig werden, wenn schon die ausgelieferte CD nicht die passende Version bereithält.

    hier Info zu Version Elgato Netstream + Version 3.3.1 in einem anderen Forum

    http://birdslikewires.co.uk/elgato-netstream-dtt
     
  5. domeru

    domeru Mitglied

    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    406
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Ich würde mal mit elgato und/oder geniatech Kontakt aufnehmen, die sollen Dir einen Downloadlink bereitstellen oder das Teil auf einen gastzugang-ftp-server legen oder sowas.

    domeru
     
  6. mrkapqa

    mrkapqa Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.11.2017
    Danke, das habe ich gemacht, leider wurde mir mehrfach mitgeteilt, dass nur mehr Version 3.6.9 unterst+zt wird, oder "unterstürzt" ,
    aber mit VLC ist es dennoch möglich auf dem Powerpc auch Netstream zu empfangen /bedarf dann aber eines HostPC's auf welchem Eyetv bereits läuft .
    Optimal ist diese Kombination aber nicht gerade.
    Schön wär ein Gerät welches Sat und DVB-T kombiniert;
     
  7. McApple

    McApple Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    25.01.2004
    Release Candidate eyetv 3.6.9 (7523)
    Change Log
    • - general improvements in performance & stability
    • - update eyetv plus - add active / not active check box
    • - update eyetv plus no video only audio (de)
    • - fix EPG Gracenote bottom message
     
  8. mrkapqa

    mrkapqa Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.11.2017
    Hallo , ich hätte noch eine weitere Frage:

    wenn ich EyeTV 310 (DVB-S) und EyeTV 410 (DVB-T) gleichzeitig über Firewire and mein Macmini G4 anschließe oder neueres Macmini Intel , ist es dann möglich gleichzeitig beide Geräte anzusteuern , dh. in einem EyeTV 3 Fenster jeweils DVB-T und DVB-S einzuspeisen?

    Mir scheint, dass jeweils nur das eine oder andere möglich sei, und ich dann jeweils über das Interface das Gerät neu erkennen muss, um es anzusprechen.

    Danke
     
  9. McBuk

    McBuk Mitglied

    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    1.381
    Mitglied seit:
    10.04.2016
    Bei mir läuft noch EyeTV 3.6.9 (7518). Sah vorhin, dass die aktuelle Version 3.6.9 (7524) ist...
    https://www.geniatech.eu/de/software/

    Hat das schon jemand installiert? Gabs nachvollziehbare Verbesserungen/Probleme?

    Interessanter Weise wird mittlerweile der Core i5 mit 2,5 GHz als Mindestkonfig angegeben. Bislang hatte ich keine Probleme mit einem i5-Mini. Aber wenn die ihre Mindest-Anforderungen weiter anziehen, bleibt man wohl besser bei älteren Versionen des Programms...
     
  10. Bozol

    Bozol Mitglied

    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    313
    Mitglied seit:
    16.07.2003
    Bei mir läuft die 7524 auf einem 2009er Mini problemlos.
     
  11. Porschinger

    Porschinger Mitglied

    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    351
    Mitglied seit:
    04.11.2008
    Die machen doch an dem Programm kaum etwas. Also warum sollte sich die Mindestanforderung ändern.
    Ich frage mich sowieso, warum die das Produkt gekauft haben?

    Ich hatte EyeTV früher auch auf einem 2009er Mini mit zwei Kernen an einem Sony BRAVIA TV. Bei 1080p gab es aber sichtbare Ruckler wenn die Kameraführung sich bewegte oder beispielsweise der Absapnn des Films durch lief. Das Bild machte dann immer einen kleinen Sprung.
     
  12. JeanLuc7

    JeanLuc7 Mitglied

    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    1.616
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Es handelt sich dabei wohl um die Unterstützung von DVB-T2, das mit h.265 übertragen wird und bei der Decodierung erheblich mehr Dampf braucht als h.264. Insofern hat sich für Kabel- und Satellitennutzer nichts an den Anforderungen geändert.
     
  13. McBuk

    McBuk Mitglied

    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    1.381
    Mitglied seit:
    10.04.2016
    Ich kann mich erinnern, dass es auch 2012 noch solche Probleme gab. Erledigte sich aber. Die Darstellung wies dann bereits vor DVB-T2 weder unter HD noch am Retina-15"-Macbook Auffälligkeiten auf. Beim DVB-C-Stick konnte ich ebenso bisher nicht klagen. Ist auch der Zuspieler, mit ich am zufriedensten bin. HD-Sender werden brilliant dargestellt. Nur bei SD-Sendern brauchts Software-Deinterlacing (was ausgesprochen gut funktioniert).

    Die aktuelle Eye-TV-Version arbeitet ansonsten unauffällig. Es gibt sogar eine kleine Verbesserung: Wenn ich unter der letzten Version das Display abschaltete, während Eye-TV aufnahm, gab es immer einen kurzen Aussetzer in Ton und Bild. Das ist jetzt weg.

    Allerdings hab ich den Eindruck, dass das Volumen der Aufnahmen ordentlich zugelegt hat. Spitzenreiter war letzte Tage eine etwas längere HD-Aufnahme, die 28 GB (!) für drei Stunden HD veranschlagte. Handbrake rechnete die Aufnahme vorhin auf 3 GB runter. SD-Aufnahmen scheinen ebenfalls zugelegt zu haben. Normalerweise schluckte eine Aufnahme von ca. 1 3/4 Std. in älteren Eye-TV-Versionen so um die 1,3 GB. Jetzt sind es um die 3,2. Später mal sehen, was Handbrake daraus noch machen wird...
     
  14. Porschinger

    Porschinger Mitglied

    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    351
    Mitglied seit:
    04.11.2008
    Ich bemerke auch, daß viele Aufnahmen mehr Speicherplatz belegen. Grund ist die Erhöhung der Bitrate durch die Sender, die der Qualität der Aufnahmen zugute kommen sollte.
     
  15. Technikhai

    Technikhai Mitglied

    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    06.11.2009
    Wie bekommt man denn EyeTV Aufnahmen die man mit dem iPad gemacht hat aus dem iPad heraus ?

    Netstream Sat->iPad
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...