1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Erfahrungen mit Mesh-WiFi für zu Hause

Diskutiere das Thema Erfahrungen mit Mesh-WiFi für zu Hause im Forum Netzwerk.

  1. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    8.551
    Zustimmungen:
    2.830
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Gibt es von den UniFis auch einen Repeater?
     
  2. win2mac

    win2mac Mitglied

    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    633
    Mitglied seit:
    07.09.2004
    Nein, hätte ich nämlich auch mal einen kaufen wollen.
    Gruß
    win2mac
     
  3. noname951

    noname951 Mitglied

    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    821
    Mitglied seit:
    18.06.2006
  4. win2mac

    win2mac Mitglied

    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    633
    Mitglied seit:
    07.09.2004
    Ja, aber sie brauchen eine LAN-Verbindung.
    Gruß
    win2mac
     
  5. noname951

    noname951 Mitglied

    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    821
    Mitglied seit:
    18.06.2006
    Nein, brauchen sie nicht
     
  6. win2mac

    win2mac Mitglied

    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    633
    Mitglied seit:
    07.09.2004
    Bist Du sicher? Ich hatte nur mal irgendwann die Doku durchgelesen und da stand Verbindung zum LAN.
    Gruß
    win2mac
     
  7. noname951

    noname951 Mitglied

    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    821
    Mitglied seit:
    18.06.2006
    Guck dir doch den Link an von iDomiX oder auch einfach die Documentation von ubiquiti an

    https://dl.ubnt.com/guides/UniFi/UniFi_AP-AC-M_QSG.pdf
     
  8. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    11.054
    Zustimmungen:
    3.543
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    ja, und wurde ja schon oben genannt: AC M
    man braucht halt POE für den strom und zwangsweise einen unifi AP für's repeating, ansonsten geht er als einzelgerät nur via LAN als AP (so wie ein fritzrepeater das auch kann).
    das ist nix für @iPhill weil er gigabit hat und die amplifies im router mode den durchsatz nicht bringen. altes leiden...
     
  9. Maren

    Maren Mitglied

    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    38
    Mitglied seit:
    05.01.2003
    Im Hamburger Abendblatt war am Freitag ein Bericht über Mesh mit Fritz, Devolo, Huawei


    Habe noch das gefunden
    Mesh-WLAN-Systeme, die das Funknetz des Routers ersetzen, und dessen Zugangspunkte untereinander kommunizieren, zeigten gegenüber den Repeatern keinen Vorteil bei der Datenübertragung und verbrauchen relativ viel Strom. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest, die ein Dutzend Verstärker-Systeme untersucht hat ("test"-Ausgabe 9/18).

    Die insgesamt besten Leistungen in der Datenübertragung bieten den Testern zufolge Powerline-Adapter. Diese Lösung, bei der die Daten per Stromleitung übertragen werden, sei über große Distanzen oft die beste Lösung - vorausgesetzt die genutzten Steckdosen befinden sich im gleichen Stromkreis.

    Das beste Gesamtpaket bietet dem Test zufolge der AVM Fritz-WLAN-Repeater 1750E (Gesamtnote 2,2) für 67 Euro, gefolgt von TP-Links WLAN-Repeater AC2600 WiFi RE650 (Gesamtnote 2,5) für 123 Euro. Bestes Mesh-System wurde Google WiFi (Gesamtnote 2,6) im Zweierset für 249 Euro. Und bei den Powerline-Adaptern mit WLAN wurde das AVM-Set Fritz-Powerline 1260E WLAN (Gesamtnote 3,0) für 135 Euro am besten getestet. Die Preisangaben beziehen sich auf die Geräteausstattung für die Abdeckung einer großen Wohnung. Für ein Haus rechnen die Tester mit zwei Repeatern, drei Mesh-Zugangspunkten und einem Powerline-Set plus Extra-Adapter.

    ( dpa )
     
  10. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    8.551
    Zustimmungen:
    2.830
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Scheint es aber tatsächlich zu geben, "UniFi AP AC-Mesh". :)
    Wie er...

    ...zeigt, braucht es tatsächlich nur Strom und das Repeating funktioniert dann direkt drahtlos.
    Wie meinst du das mit Gigabit? (Also falls du meine Anbindung ans Internet meinst: Bei der Liegenschaft, bei der das Netzwerk zum Einsatz kommen soll, sind "nur" 500Mbit vorhanden.)
    Ich bin schon froh, wenn das UniFi netto 100-200Mbit* schafft, die Apple AirPorts machen aktuell leider nicht mehr als 50Mbit her.

    *Und das sollte, wenn man den ganzen YouTube Videos glauben darf, drinliegen. :)
     
  11. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    11.054
    Zustimmungen:
    3.543
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    dann ginge auch amplifi. mehr schafft das teil nämlich nicht auf der routerseite.
     
  12. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    8.551
    Zustimmungen:
    2.830
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Naja, aber wenn der Brutto-Durchsatz schon deutlich höher ist bei den AP AC-Pro und AP AC-Mesh, dann dürfte der Nettodurchsatz entsprechend auch höher ausfallen. Ausserdem sehen die schicker aus, IMHO.
    Sprich: Amplifi schaffte eher weniger die 500Mbit netto als es AC-Pro/Mesh schaffen könnten. Oder täusch ich mich?
     
  13. MECHammer

    MECHammer Mitglied

    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    385
    Mitglied seit:
    28.01.2011
    Hier ist ja schon einiges genannt worden und im Grunde liegen nun die Möglichkeiten auf dem Tisch. Daher kann ich eigentlich nur noch von meiner Erfahrung mit dem Netgear Orbi Mesh System berichten und diese sind extrem positiv. Ich habe mittlerweile 1 Router mit 2 Satelliten bei mir stehen. Damit decke ich die 175 m³ Wohnfläche auf zwei Etagen inklusive des Gartens ab. Vorher hatte ich es mit Repeatern versucht, damit bin ich jedoch nie glücklich geworden. Dann hatte ich unterschiedliche WLAN-Netzwerk, dort musste man sich jedoch immer wieder manuell in das passende einwählen, was auch extrem nervig war. Seit dem Mesh-System habe ich nun endlich ein WLAN, wie ich es mir immer gewünscht habe, da relativiert sich dann auch ganz schnell der Anschaffungspreis. Ich würde es jederzeit wieder kaufen und kann es absolut empfehlen.
     
  14. picknicker1971

    picknicker1971 Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    950
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Warum holst Du Dir nicht LAN mit PLC runter?
    500Mbit schaffen die einfachsten
     
  15. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    8.551
    Zustimmungen:
    2.830
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    ?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...