1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

EasyLetter – Perfekte Briefe als PDF

Diskutiere das Thema EasyLetter – Perfekte Briefe als PDF im Forum App Promotion.

Schlagworte:
  1. besterwosgibt

    besterwosgibt Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    18.06.2012
    Kann man Bilder in den Brief einfügen? Ich habe meine Unterschrift digitalisiert und oft wird die ja z.B. bei Kündigungsschreiben verlangt... das wäre ganz gut und für mich recht wichtig, wenn es noch nicht klappt.
     
  2. picknicker1971

    picknicker1971 Mitglied

    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    902
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Wobei ich sagen muss, dass ich als ich einfache Briefvorlagen (für meine Eltern) auf Pages erstellt habe, ich es wesentlich einfacher fand, dafür hat man nicht den Funktionsumfang/-optionen wie bei Word
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    23.645
    Zustimmungen:
    6.348
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Genau. Hast du gemacht. Für sie. Pages wäre ein Stück besser, wenn das von Haus aus so wäre. So wie hier. Ich mag die App.
     
  4. picknicker1971

    picknicker1971 Mitglied

    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    902
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Der Einfachhalt halber sicherlich wünschenswert - die könnte man aber auch dann im PDF mit Vorschau einfügen
    Sonst kannst doch den Ausdruck unterschreiben.
    Gescannte Unterschrift haben nur eine begrenzte Rechtsgültigkeit - z.B. bei Kündigungen nicht rechtsgültig
     
  5. besterwosgibt

    besterwosgibt Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    18.06.2012
    Ist mir zwar bewusst, den Unterschied erkennt aber niemand mehr, wenn ich das PDF mitsamt Unterschrift per Online-Fax verschickt habe. ;)
     
  6. socialj

    socialj Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    29.12.2019
    Derzeit kann leider noch keine Signatur hinzugefügt werden. Habe ich aber schon auf dem Zettel.
     
  7. Fidefux

    Fidefux Mitglied

    Beiträge:
    5.865
    Zustimmungen:
    1.817
    Mitglied seit:
    17.08.2010
    Der Idee, die App für das iPad anzubieten, kann ich nur zustimmen. In meinem Familienkreis habe ich einige, die ausschließlich iPads nutzen. Bekomme gerne mal Briefentwürfe zugeschickt, die ich am Mac ordentlich formatiere und dann als PDF-Dokument exportiere und an den Sender zurückschicke. Manche kommen nicht wirklich mit Pages am iPad klar – es ist für Gelegenheitsnutzer und ohne externe Tastatur nur schwer benutzbar. So bekommt man wegen des kleinen Bildschirms manchmal gar kein Gefühl dafür, wie die Textelemente auf einer Seite angeordnet sind.

    Für den Mac dagegen sehe ich die App als eher sinnlos an. Hier bieten Pages und Word DIN-kompatible Vorlagen mit Textfeldern, die einfach nur noch ausgefüllt werden müssen. Auch der PDF-Export ist sehr einfach möglich.
     
  8. usls1

    usls1 Mitglied

    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    412
    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Hat jetzt bissl gedauert. :o

    Also ich nutze das Adressbuch sehr intensiv, bzw ist es das einzige in dem ich meine Kontakte überhaupt organisiere.

    Wollte gerade das Programm kaufen, sehe aber dass es Catalina voraussetzt. Wäre denn eine Abwärtskompatibilität möglich?
    Ich werde noch einige Zeit bei Mojave bleiben…
     
  9. mmonse

    mmonse Mitglied

    Beiträge:
    306
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    163
    Mitglied seit:
    14.03.2016
    Für den Mac brauch ich das nicht, da reicht mir Pages, da hab ich mich über die Jahre "eingefuchst" und es geht flott von der Hand. Aber bitte, sobald es die App für iOS geben sollte, bin ich dabei. Mal eben unterwegs einen Brief fertigmachen und als PDF raushauen, genau das bräuchte ich!
     
  10. cyberfeller

    cyberfeller Mitglied

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    134
    Mitglied seit:
    10.09.2019
    Warum ist denn 10.15 die Voraussetzung?
     
  11. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    11.634
    Zustimmungen:
    3.015
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Schade, klingt interessant, aber ist ja gar keine iPad-App. Das ist hier AUSSCHLIESSLICH ein iOS-Forum und somit ist der Thread komplett falsch. Warum hat das auch nach einem Monat immer noch kein Moderator verschoben?

    Aber angenommen, eine solche App gäbe es für das iPad (würde ich kaufen): Als Export sollte es nicht nur PDF, sondern auch Word geben, damit man die Briefe editierbar archivieren kann.
     
  12. socialj

    socialj Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    29.12.2019
    Danke für die ausführliche Antwort. Ich persönlich nutze das Adressbuch wirklich kaum, daher hatte ich das noch nicht auf dem Schirm. Ich werde mich dem Thema in der Zukunft mal annehmen und schauen wie sich das integrieren ließe.

    Zum Thema Kompatibilität: Es wird kommende Woche am Donnerstag Abend ein Update auf Version 1.1 im Mac App Store zur Verfügung stehen. Ab dann wird die Software ab macOS 10.13 unterstützt. Ich werde das hier im Thread dann nochmal posten. :)
     
  13. socialj

    socialj Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    29.12.2019
    Habe das Thema im ersten Release schlichtweg übersehen. Am Donnerstag wird es ein Update geben, welches die Benutzung ab 10.13 erlaubt. Ich gebe dann hier nochmal bescheid. :)
     
  14. socialj

    socialj Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    29.12.2019
    Die Idee mit dem Word-Export nehme ich gerne mit! iOS ist in Planung.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...