Dieser RAM passt in euer MacBook Pro

Diskutiere das Thema Dieser RAM passt in euer MacBook Pro im Forum MacBook.

Schlagworte:
  1. Cousin Dupree

    Cousin Dupree Mitglied

    Beiträge:
    7.613
    Zustimmungen:
    963
    Mitglied seit:
    07.07.2007

    Ja.


    MfG, Peter
     
  2. blub01

    blub01 Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    97
    Mitglied seit:
    19.09.2013
    Merci.
     
  3. blub01

    blub01 Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    97
    Mitglied seit:
    19.09.2013
    Habe den Crucial Ram bestellt. (Für meine bessere hälfte)
    Gerade eingebaut, wird auch sofort erkannt und macht bis jetzt keine Probleme :) Von 4GB auf 8GB.
    Danke noch mal an Cousin Dupree :)
     
  4. flosama

    flosama Mitglied

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    05.07.2005
  5. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.357
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.917
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    1. Frage: Nein, kann man nicht nehmen. Du brauchst ein Modul, dass 1066 MHz hat/kann mit einer CL 7.

    2. Frage: Von der Speicherkapazität her ist gemischter Betrieb gar kein Problem.
     
  6. CoolmacCool

    CoolmacCool Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    06.09.2011
    Moin User,

    da sich meine Frage im Kern um RAM dreht, denke ich, dass ich in diesem Thema richtig bin.

    Ich habe ein MBP early 2011 mit 4GB RAM, 1.333 Mhz. In meinen Restbeständen habe ich einen Riegel 4GB mit 1.600 Mhz (Kingston) gefunden und den ins Macbook eingebaut. Dieser wird als 1.600er erkannt und funktioniert, liefert in Geekbench aber schlechtere Werte als die vorinstallierten 2 x 2GB (Samsung).
    Was mich jetzt interessiert, woher kommt das schlechtere Ergebnis und wieso sind die Werte der Originalkonfiguration auch dann besser wenn ich 6GB RAM verbaue (1x4GB Kingston und 1x2GB Samsung)?

    Vielleicht habt ihr einen Denkanstoß für mich?
     
  7. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.357
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.917
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Ich schätze mal im CAS Latency ist die Ursache zu suchen. Wieviele Testläufe hast du eigentlich gemacht? Hoffentlich doch mehr als einen.
     
  8. CoolmacCool

    CoolmacCool Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    06.09.2011
    Okay, daran habe ich noch nicht gedacht, ich bin pauschal von einer höheren Leistungsfähigkeit des RAM auf Grund der höheren Taktfrequenz ausgegangen.
    Ich habe definitiv mehrere Testläufe, in verschiedenen Konfigurationen durchlaufen lassen. Kingston solo, Samsung mit Kingston, Samsung solo.

    Allerdings immer nur einen je Konfiguration oder muss sich der RAM erst "eingrooven"?
     
  9. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.357
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.917
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    "Eingrooven" nicht aber die Messfehler lassen sich bei mehreren Durchläufen pro Konfiguration minimieren. Mindestens 5 pro Konfig sollten es schon sein.
     
  10. puchermarko

    puchermarko Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.01.2015
    Hallo an alle, ich weiß die Frage wird einige verwundern, aber kann ich die 2*2GB Raum Riegel eines MBP mid 2010 in ein MBP end 2011 reingeben? Wird der 2011er funktionieren mit den 8500er ?
     
  11. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.357
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.917
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Einfach ausprobieren oder du schaust mal ob der Prozessor deines 2011er mit 8500er reden kann.
     
  12. Cousin Dupree

    Cousin Dupree Mitglied

    Beiträge:
    7.613
    Zustimmungen:
    963
    Mitglied seit:
    07.07.2007

    Ausprobieren.

    Die gute Nachricht ist: Kaputtmachen kannst Du nichts. Entweder es geht (mit geringen Leistungseinbußen) oder es geht eben nicht.


    MfG, Peter
     
  13. puchermarko

    puchermarko Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.01.2015

    Also ich habe es ausprobiert und kann berichten, 8500er Riegel gehen mit dem 2,2GHz i7 end 2011 ;)
     
  14. Cousin Dupree

    Cousin Dupree Mitglied

    Beiträge:
    7.613
    Zustimmungen:
    963
    Mitglied seit:
    07.07.2007

    Dann hast Du Glück; kann aber mit anderen Modulen von einem anderen Hersteller schon wieder ganz anders aussehen.


    MfG, Peter
     
  15. zxcd

    zxcd Mitglied

    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    11.01.2009
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...