Dieser RAM passt in euer MacBook Pro

Diskutiere das Thema Dieser RAM passt in euer MacBook Pro im Forum MacBook.

Schlagworte:
  1. bigbenn28

    bigbenn28 Mitglied

    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    04.11.2011
  2. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.357
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.917
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Ich hatte beim 15er geschaut :o

    @bigbenn28

    Ich glaub dir ja, dass du die drin hast und dass die laufen. Nur alle Riegel, die mir bekannt sind, und 8 GB aufweisen, sind nunmal mindestens 1333er welche schlicht nur abwärtskompatibel zu 1066 MHz/CL7 sind. Dein 2010er kann die eh nur mit 1066 MHz fahren, auch wenn es 1333er wären. Mehr kann schlicht die CPU (M520/540/620/640) bzw. im 13er der Chipsatz nicht.
    Riegel, die "nur" 1066 (oder langsamer) können und 8 GB groß sind sind mir zur Zeit noch unbekannt.
     
  3. bigbenn28

    bigbenn28 Mitglied

    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    04.11.2011
  4. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.357
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.917
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Das erste ist interessant, kannte ich so nicht. Und auch die Mushkin-Seite selbst kennt den Speicher nicht ;). PC8500er geht bei denen nur bis 4 GB pro Riegel, erst die 10600er (also 1333 MHz-Variante) haben dann 8 GB pro Riegel.
    Das zweite geht nur mit Glück denn eigentlich braucht man Speicher mit CL7, die haben aber CL9…was übrigens auf 1333 MHz Speicher deutet…vor allem weil auch G-Skill im Portfolio, ebenso wie Mushkin, keine PC8500-Riegel mit 8 GB führt. ;)

    Na oben hast du aber noch gesagt, dass 1333er nicht laufen:

    ;)
     
  5. Pandamichl

    Pandamichl Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    27.08.2012
  6. doopey

    doopey Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.05.2007
    So nun muss ich auch fragen. Schiebe den RAM Kauf schon fast das ganze letzte Jahr vor mir her.

    Ich habe ein:

    MacBook Pro 15" - Mitte 2012
    - Matter Bildschirm
    Prozessor 2,3 GHz Intel Core i7
    Modell-Identifizierung:MacBookPro 9,1

    Ist es möglich hier 16GB RAM zum laufen zu bringen? Und welchen RAM würdet ihr mir empfehlen?

    Habe mal ein bisschen recherchiert und folgenden gefunden
    http://www.amazon.de/Corsair-zertif...F8&qid=1391544496&sr=8-2&keywords=corsair+mac

    Würde der für mein MBP taugen. Welchen nutzt Ihr?
    Ist Corsair or Cruzial zu bevorzugen?
     
  7. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.357
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.917
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Wieso? Was du wissen willst steht auf der ersten Seite im Eröffnungspost des Threads... :rolleyes:

    Auf jeden Fall hast du dir den richtigen RAM raus gesucht. ;)
     
  8. Cousin Dupree

    Cousin Dupree Mitglied

    Beiträge:
    7.613
    Zustimmungen:
    963
    Mitglied seit:
    07.07.2007

    MfG, Peter
     
  9. doopey

    doopey Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.05.2007
    Danke Euch beiden!
     
  10. zxcd

    zxcd Mitglied

    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    11.01.2009
    Was ist denn die günstigste / empfehlenswerteste Quelle für 8 GB RAM für folgendes Modell:

    MacBook Pro 13/15/17" Mid 2010 (Bezeichnung 7,1/6,2/6,1)
    Zeitraum: April 2010 - Februar 2011
    2x 204-pin PC3-8500 (1066 MHz) DDR3 SO-DIMM maximaler Ausbau: 8GB

    Danke :)
     
  11. Cousin Dupree

    Cousin Dupree Mitglied

    Beiträge:
    7.613
    Zustimmungen:
    963
    Mitglied seit:
    07.07.2007
  12. Pandamichl

    Pandamichl Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    27.08.2012
    Ich hab den hier drin: http://www.ebay.de/itm/360684565069?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1439.l2649

    Zwar 10€ teurer, dafür kein Versand und funktioniert einwandfrei.
     
  13. yuriphon

    yuriphon Registriert

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.10.2011
    Ist zwar schon etwas länger her, aber ich hatte mir zu Weihnachten 2012 das besagte Kit vom selben eBay-Verkäufer gekauft. Die ersten zwei Riegel waren beide funktionsfähig, jedoch nicht in Kombination. Da jeweils einer mit einem alten 2 GB-Riegel funktionierte, ging ich davon aus, dass es sich um 1333 MHz handeln musste und die Beschriftung falsch war. Also alles dem Verkäufer mitgeteilt und dieser schickte mir nach 2-3 Wochen! zwei neue Riegel mit einer Verpackung zum Zurücksenden der alten zwei (Es handelte sich um ein anderes Hynix-Modell mit einem komplett anderen Etikett, jedoch stimmten die Daten mit den anderen Riegel überein). Leider war einer von den zwei neuen defekt, da keine Kombination mit den alten 2 GB- bzw. 4 GB-Riegeln funktionierte. Also hab ich auch das dem Verkäufer erzählt und nur den defekten Riegel zurückgeschickt (Mein letzter Versuch und seine letzte Chance war die Überlegung, dass vielleicht der Ersatz mit dem aktuellen Riegel funktionieren könnte, da die ersten Hynix-Riegel und der eine neue ja auch nicht zusammen arbeiten wollten). Wieder nach ein paar Wochen kam zum Glück ein funktionierender Riegel mit dem selben Aufdruck wie der eine, der noch bei mir geblieben war. Ernüchternd war dann jedoch, dass keine Kombination der mir 4x4 GB vorliegenden Riegel funktioniert hat. Weil jeder einzelne mit einem alten 2 GB Speicher funktionierte, kann es ja nur daran liegen, dass es sich nicht um 1066 MHz Riegel handelte!

    Da der Speicher 2012 noch unter 40 € kostete, die Geschichte sich über zwei Monate hinausgezögert hatte und die RAM-Preise schlagartig in die Höhe geschossen sind, sitze ich immer noch mit meinen 4 GB da...

    Gruß

    Jürgen
     
  14. BigMac2012

    BigMac2012 Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    31.08.2012
    Hast schon den richtigen rausgesucht. Doch den hättest Du besser direkt 2012 gekauft. Da gab's ihn nämlich für schmale 94,- Euro. :d
     
  15. blub01

    blub01 Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    97
    Mitglied seit:
    19.09.2013
    Moin Jungs,
    hat jemand von euch Erfahrung mit dem Arbeitsspeicher von Crucial?
    "Crucial DDR3-1333 CL9 PC3-10600 SO-DIMM"

    Taugt der was?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...