Die kuriosesten Hardware Produkte die es je gab

Diskutiere das Thema Die kuriosesten Hardware Produkte die es je gab im Forum MacUser TechBar.

  1. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.110
    Zustimmungen:
    4.196
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Ich hab alle noch ;)
    Sony MZ-E33, NH-1, RH-1
    Und als Deck den MDS-JB 940 QS

    Klanglich waren die besser als alles andere. Und die Kabelfernbedienung war auch top.
     
  2. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    17.677
    Zustimmungen:
    2.809
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Walkman, der MP3-Player des letzten Jahrhunderts ... halt nicht besonders kurios :)
     
  3. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.110
    Zustimmungen:
    4.196
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Walkman war nur die Marke, MiniDisc war schon top nur Sony hat eben gegen MP3 verloren. Und deren DRM plus SonicStage war echt beschissen.
     
  4. digitomm

    digitomm Mitglied

    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    263
    Mitglied seit:
    05.04.2005
    Kennt noch jemand DAT? Digitale Aufzeichnung auf so Mini-Kassetten?
     
  5. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.110
    Zustimmungen:
    4.196
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Klar, waren aber größer und man musste spulen ;) MD war auch für Recording unterwegs ziemlich gut.
     
  6. don_michele1

    don_michele1 Mitglied

    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    216
    Mitglied seit:
    07.03.2004
    mein kleiner TV-Freund

    IMG_6004.jpeg
     
  7. Maringouin

    Maringouin Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    308
    Mitglied seit:
    20.11.2016
    Hey, den hatte ich auch mal.

    Fussball - WM damals nebenbei im Büro geguggt.
     
  8. Mankind75

    Mankind75 Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    408
    Mitglied seit:
    28.06.2005
    Erinnert mich an "Rain Man" wo Dustin Hoffman im Auto seine Sendungen schaut. Brauchte der Fernseher viele Batterien? Oder wurde der ans Stromnetz angeschlossen?
     
  9. DrHook

    DrHook Mitglied

    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    414
    Mitglied seit:
    08.10.2009
    Ja, gab‘s als stationäre HiFi Geräte, für‘s Studio und sogar mobil (etwas größer als ein Walkman). Die Soundqualität war klasse. Sind aber wirklich recht schnell dann wieder sang- und klanglos verschwunden.
     
  10. tomric

    tomric Mitglied

    Beiträge:
    2.711
    Zustimmungen:
    1.177
    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Gab zeitweise sogar DAT-Player und auch Radios mit DAT-Laufwerk fürs Auto...
    [​IMG]
    anfangs war DAT halt recht teuer und als die Geräte günstiger wurden, traten DCC (Digitale Compact Cassette, konnte auch herkömmliche CCs abspielen)...

    [​IMG]
    ... und Minidisc in Konkurrenz. DAT konnte sich zumindest in den Studios über längere Zeit behaupten, DCC war hingegen eine totale Totgeburt, ähnlich dem DSR (Digitales Satelliten Radio). Ausgerechnet die qualititativ schlechteste Lösung MD war auf dem Consumer-Markt gefühlt noch am erfolgreichsten, dafür gab es sehr kompakte Recorder und Player und man musste nicht mehr spulen... hat mich damals ein wenig an den Kampf zwischen VHS, Video2000 und Betamax erinnert ;)
     
  11. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.110
    Zustimmungen:
    4.196
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Hi-MD konnte LPCM! Und die MD Player/Rekorder klangen besser als iPod und Co. und waren auch vielseitiger.
     
  12. tomric

    tomric Mitglied

    Beiträge:
    2.711
    Zustimmungen:
    1.177
    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Ui, Hi-MD ? Das ging scheinbar komplett an mir vorbei... ja, gerade die kleinen, portablen Recorder waren schon praktisch und auch bei Musikern sehr beliebt, um mal eben was mitzuschneiden.
     
  13. tomric

    tomric Mitglied

    Beiträge:
    2.711
    Zustimmungen:
    1.177
    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Bitte, Leutz... nicht schon wieder ;)

    Macht euch doch einen eigenen Thread auf oder per Unterhaltung weiter...
     
  14. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.110
    Zustimmungen:
    4.196
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Vor allem war der Speicher damals „günstig“, bei mir hingen ca. 100 MDs an der Wand ;) Passten in die Hosentasche, gut, die waren auch groß. Gab auch MD Autoradios und man konnte sie später vom PC aus bespielen.
    Mein Rekorder hatte sogar nen PS/2 Anschluss zum Taggen.
     
  15. Ezekeel

    Ezekeel Super Moderator

    Beiträge:
    6.057
    Zustimmungen:
    3.978
    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Ich hab den offtopic-Krempel gelöscht. Wenn ihr das diskutieren wollt macht einen neuen Thread auf...
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...