Die kuriosesten Hardware Produkte die es je gab

DH1986

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.08.2016
Beiträge
1.851
Guten Tag Community :)

Ich dachte mir es wäre vielleicht mal ganz interessant zu sehen was es für Kuriositäten aus dem Bereich Hardware gibt.
Nicht unbedingt nur von Apple. Aber ich starte einfach mal mit einem Apple Produkt.

Der Twentieth Anniversary Macintosh kam 1997 raus und kostete anfangs circa 10000 Dollar.
Man beachte den Subwoofer daneben, der ja schon irgendwie an ein Vorgänger des Mac Pro Eimers erinnern könnte :D
Twentieth_Anniversary_Macintosh.jpg
 

tomric

Aktives Mitglied
Registriert
13.09.2003
Beiträge
2.888
Der erste Palm Pilot, noch von US Robotics. Ein PDA mit Touchscreen, eingegeben wurde über das Feld im Rechteck unterhalb der Anzeige, mittels Stift und einer etwas speziellen Schrift, es konnten eigene Apps installiert werden und in Verbindung mit einem Ericsson SH888 konnte man sich damit sogar soweit einwählen, daß man Mails senden und empfangen konnte. Mit dem 3 Com Palm VII kam dann 1999 eine Version heraus, die Mobiltelefon und PDA in einem Gerät vereint hat - aber leider nur für den amerikanischen Markt.

300px-Palm-IMG_7025.jpg
 

mero

Aktives Mitglied
Registriert
01.08.2008
Beiträge
2.681
Und mal ehrlich, wer wollte das nicht haben!?
 

DH1986

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.08.2016
Beiträge
1.851
Oder diese beiden Gerätschaften. Halb PC halb Konsole. Konnten damals Sega Mega Drive Module abspielen :D
Ich glaube grade im Ausland ist in den 80ern und 90ern sehr viel kurioses aufgetaucht, was man hier nur selten gesehen hat.

Teradrive-2007-05-19-front.jpg
MegaPC_Front.jpg
 

electricdawn

Aktives Mitglied
Registriert
01.12.2004
Beiträge
11.815
Gab schon einiges an coolem Zeugs in den Achtzigen... Positiv wie negativ. Bei negativ denke ich vor allem an Colani-Gehaeuse... *schauder*
 

Shald

Mitglied
Registriert
30.08.2008
Beiträge
368
gettyimages-511016101.jpg


Letztes Jahr hat Sony ein neues Modell heraus gebracht, trotzdem ist der 1999er Aibo immer noch ein persönlicher Traum von mir. 192Mhz haben diesen Roboter betrieben. Er kostet aktuell noch rund 700-1000€.

Edit: unteres Bild hinzugefügt. Die 2019er (links) und 2018er Version

aibo.jpg
 

Chaostheorie

Aktives Mitglied
Registriert
05.04.2005
Beiträge
2.335
Gab schon einiges an coolem Zeugs in den Achtzigen... Positiv wie negativ. Bei negativ denke ich vor allem an Colani-Gehaeuse... *schauder*

Ich bin da bis heute unschlüssig. Natürlich sahen die Colani-PCs damals reichlich schwülstig und einfach unpassend für diesen Produktbereich aus (als hätte ein durchgeknallter Friseursalon-Architekt einen futuristischen Riesentoaster designt), andererseits waren die normalen PC-Gehäuse damals potthässlich. Insofern stachen die Colani-PCs doch deutlich hervor. Ich erinnere mich noch gut an die Highscreen vs. Escom-Vergleiche in den 90ern...
 
Oben