Der Macuser-Bar Politik Thread ...

Diskutiere das Thema Der Macuser-Bar Politik Thread ... im Forum MacUser Bar

Braucht die Macuser-Bar einen Politik Thread?

  1. Ja!

    127 Stimme(n)
    44,7%
  2. Nein!

    129 Stimme(n)
    45,4%
  3. Vielleicht ...

    28 Stimme(n)
    9,9%
  1. lars_munich

    lars_munich Mitglied

    Beiträge:
    4.517
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.779
    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Natürlich ist das bescheuert, wie die ganze Klimaaufrechnung und Panikmache insgesamt.
    Aber das ist doch eben ein vorgeführtes Beispiel, wie blöd da eigentlich diskutiert wird.

    Ich plädiere für eine ideologiefreie Bewertung und das, was machbar ist, umzusetzen. Ohne auf Kinder, Kreuzfahrten oder Reisen zu verzichten. Bessere Technologien wären hier sinnvoll und eben keine Verbote, denn letzteres bringt uns nicht weiter.
     
  2. toto

    toto Mitglied

    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    854
    Mitglied seit:
    02.04.2009
    Ja und gerade die Quantenmechanik als Beweis ins Spiel zu bringen, halte ich für unredlich. Wir verstehen sie im Moment vielleicht, wenn überhaupt, nur ansatzweise.
     
  3. Cosmic7110

    Cosmic7110 Mitglied

    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.863
    Mitglied seit:
    20.04.2007
    Also das was wir schon machen. Wenn der ein oder andere nun noch ne Leitung vor der Nase akzeptieren würde und mit bestehenden Technologien noch so lange leben kann bis der rest läuft is alles tutti, so ganz ohne Zank und Kosten und überhaupt und wir werden trotzdem besser sein als China, USA oder Asien.
     
  4. lars_munich

    lars_munich Mitglied

    Beiträge:
    4.517
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.779
    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Anstatt immer mehr zu verbieten, sollten wir die Forschung fördern. Solarbetriebene Passagierflugzeuge werden möglich sein, da bin ich mir sicher, ggf. als Hybrid.
     
  5. MmeBezier

    MmeBezier Mitglied

    Beiträge:
    1.159
    Medien:
    112
    Zustimmungen:
    3.268
    Mitglied seit:
    04.05.2006
    Und austauschbare Akkus für E-Autos, die man einfach an jeder Tankstelle rein- und rausclipsen kann.
    Dazu müssten diese Akkus genauso vereinheitlicht werden, wie z. B. AA- Batterien.
    Also die Autofirmen müssten kooperieren und die Tankstellen entspr. ausgerüstet werden.
     
  6. Haskelltier

    Haskelltier Mitglied

    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    973
    Mitglied seit:
    16.08.2017
    Bezüglich der von mir genannten Beispiele ja.

    Tauende Permafrostböden, steigende Meeresspiegel bzw. absaufende Küstenregionen sehen wir leider schon jetzt. Dürren, Wassermangel und Resourcenknappheit sehen wir ebenfalls. Und auf der anderen Seite haben wir wachsende Müllberge (egal ob „normaler“ Müll oder radioaktiver Müll), verschmutzte Weltmeere und eine vergiftete Umwelt (mit Mikroplastik, zu viel CO_2 im Wasser, frag mal die Korallenriffe). Kann man natürlich alles mit einem Achselzucken ignorieren, aber die Konsequenzen sind fatal.
     
  7. Cosmic7110

    Cosmic7110 Mitglied

    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.863
    Mitglied seit:
    20.04.2007
    bestreitet auch niemand, aber wer sagt dir, dass das nicht in 10 - 20 oder 50 jahren wieder abebbt?
     
  8. toto

    toto Mitglied

    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    854
    Mitglied seit:
    02.04.2009
    Wieso interpretierst du mich als Achselzuckenden? Typisch hier. Wenn man Fragen stellt, hier zur Quantantenmechanik, die du als Beweis anführst, wird man als schlechter Mensch dargestellt. Und wenn du sicher mit deinen Beispielen bist, dann sei es so. Ich hab eine andere Meinung.
     
  9. MmeBezier

    MmeBezier Mitglied

    Beiträge:
    1.159
    Medien:
    112
    Zustimmungen:
    3.268
    Mitglied seit:
    04.05.2006
    Das glaube ich eher nicht. :no:

    Ich denke, da ist das Kind schon in den Brunnen reingefallen.
    Der Point of no return wurde bereits überschritten.
     
  10. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    1.826
    Medien:
    38
    Zustimmungen:
    6.587
    Mitglied seit:
    01.01.2007

    "Die Quantenmechanik, auch unscharf (neue) Quantentheorie oder „Quantenphysik“ genannt, ist eine physikalische Theorie, welche das Verhalten der Materie im atomaren und subatomaren Bereich beschreibt. Ihre grundlegenden Konzepte wurden im Zeitraum von 1926 bis 1935 von Werner Heisenberg, Erwin Schrödinger, Max Born, Pascual Jordan, Wolfgang Pauli, Niels Bohr, Paul Dirac, John von Neumann und weiteren Physikern erarbeitet."

    Allein schon der Begriff Quantenmechanik, ist verdammt viel Theorie.
    Das ganze global mit Umwelt in Verbindung, ist m.M. gewagt. Ein Freund von mir studiert Quantenphysik, das vieles auch sehr theoretisch ist.

    http://www.chemie.de/lexikon/Quantenmechanik.html
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...