der ich hab bald was neues fred - denn Vorfreude ist die schönste Freude 3

maccoX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.343
Garmin Fenix 6pro Solar, schenk ich mir selbst zum Geburtstag, ersetzt eine Fenix 5x und wird wie diese primär zum Biken für die Streckenaufzeichnung und Orientierung genutzt.
Die 5x ist auch nee super Uhr, hat mich gut zwei Jahre immer treu begleitet, bei der 6x pro reizt mich aber das größere Display , die Solartechnik und längere Standzeit.
Cool! Scheint eine echt tolle Uhr zu sein. Die Apple Watch ist zwar ganz nett und ich will vor allem auf Apple Pay, Siri und WhatsApp Antworten nicht verzichten aber sie macht halt extrem schnell schlapp. Ist halt so ein neumodisch Teil wo alles kann aber immer angestöpselt werden will. Die Fenix wär mir leider auch zu groß, ist aber halt eine echt schöne und vor allem richtig geil durchhaltende Smartwatch, perfekt für langes Tracking und um sich drauf verlassen zu können. Die Solarfunktion ist auch richtig geil! Wenn man viel oder lange Outdoor unterwegs ist, der perfekte Begleiter! Bin bisschen neidisch ;)
 

Mahonra

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.04.2020
Beiträge
1.033
Ich freue mich auf neue Schuhe, Tanuki Minto von Wildling. Sie waren im Angebot. Eigentlich trage ich Schuhe nicht gerne aber diese sind sehr bequem und angenehm zu tragen :giggle:
 

punkreas

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.12.2012
Beiträge
2.047
Ich freue mich auf neue Schuhe, Tanuki Minto von Wildling. Sie waren im Angebot. Eigentlich trage ich Schuhe nicht gerne aber diese sind sehr bequem und angenehm zu tragen :giggle:
Falls du damit ins salzwasser gehst, schreib doch bitte deine erfahrungen hier rein. Halten die ein paar runden in der waschmaschine aus? Klasse dinger anscheinend.
 

MrBaud

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.02.2019
Beiträge
3.327
Anker PowerExpand Elite 13-in-1 Thunderbolt 3 Docking Station, zwar schweineteuer.....aber bin gespannt...
 

paramac

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2019
Beiträge
880
Cool! Scheint eine echt tolle Uhr zu sein. Die Apple Watch ist zwar ganz nett und ich will vor allem auf Apple Pay, Siri und WhatsApp Antworten nicht verzichten aber sie macht halt extrem schnell schlapp. Ist halt so ein neumodisch Teil wo alles kann aber immer angestöpselt werden will. Die Fenix wär mir leider auch zu groß, ist aber halt eine echt schöne und vor allem richtig geil durchhaltende Smartwatch, perfekt für langes Tracking und um sich drauf verlassen zu können. Die Solarfunktion ist auch richtig geil! Wenn man viel oder lange Outdoor unterwegs ist, der perfekte Begleiter! Bin bisschen neidisch ;)
Die erste Woche mit der Fenix habe ich nun hinter mir, ca. 200 Kilometer Tracking bzw. Streckenaufzeichnung mit dem Bike, Schlaftracking an fünf Tagen, auch viel herumgespielt, hin und wieder im Stromsparmodus geparkt und heute das erste mal Nachgeladen bei einer Restladung von immer noch 20%, davon kann man mit einer Apple Watch nur träumen.
Allerdings, die Solarfunktion ist eigentlich eher ein nettes Gimmik, bei normaler Nutzung bringt dies maximal drei Tage zusätzliche Standzeit. Hierfür muss man aber die Uhr täglich mindestens drei Stunden der vollen Sonne aussetzen was an sich schon illusorisch und in den Wintermonaten absolut unmöglch ist. Denke der Gewinn wird im Alltagsbetrieb bestenfalls einige Stunden sein, hier fehlt es eindeutig an Effizienz die womöglich erst in den nächsten Generationen verbessert wird.
Im übrigen, die 6er Serie gibt es auch als kleinere Modelle mit 42mm bzw. mit 47mm Durchmesser und selben Funktionsumfang, - mittlerweile sogar inclusive Solartechnik. Allerdings sind deren Standzeiten mitunter geringer, weil die verbauten Akkus kleiner sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

maccoX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.343
Klingt richtig gut, auch ein kleines 42mm Modell hat im Vergleich zu einer anderen typischen Smartwatch exorbitant mehr Laufzeit. Das ist schon enorm beeindruckend. Die Solarfunktion ist zwar eigentlich echt cool aber kann man sich dann wohl sparen.
 

Mahonra

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.04.2020
Beiträge
1.033
Falls du damit ins salzwasser gehst, schreib doch bitte deine erfahrungen hier rein. Halten die ein paar runden in der waschmaschine aus? Klasse dinger anscheinend.
Du kannst ins Salzwasser gehen. Die Schuhe sind nicht wasserdicht und sie werden nicht beschädigt durch Salzwasser aber du solltest sie danach gut abspülen bevor sie trocknen. Wildling empfiehlt Handwäsche. So ich wasche die Schuhe nicht oft aber wenn ich es tue, ich entferne groben Dreck und Staub mit einer Bürste danach reinige ich sie mit einem feuchten Tuch. Aber du kannst es auch in der Waschmaschine in einem Wäschebeutel waschen zusammen mit anderer Wäsche, niedrige Schleuderzahl und natürliches Waschmittel verwenden. Eine Freundin von mir macht das 🙋‍♀️
 

einMensch

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.04.2020
Beiträge
1.111
ich habe dann demnächst was neues


und damit habe ich nach "10 Jahren" mal wieder ne Glotze.
 

MrBaud

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.02.2019
Beiträge
3.327
ich habe dann demnächst was neues


und damit habe ich nach "10 Jahren" mal wieder ne Glotze.
Hab gerade geschaut was der kostet....hab fast nen Herzinfarkt bekommen....

Trotzdem, Dir viel Vergnügen mit dem Teil...
 

maccoX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.343
In 10 Jahren konnte er ja etwas sparen 😅
Cooles Teil, hab ich heut auch in den News gesehen.
 

punkreas

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.12.2012
Beiträge
2.047

Homebrew

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.02.2008
Beiträge
2.079
Da sind wir aber mal gespannt, ob so was tatsächlich weitere Verbreitung findet.
 

makumba2882

Mitglied
Mitglied seit
21.08.2011
Beiträge
144
Direkt in China bestellt?
Würde mich auch interessieren, offizieller Verkaufsstart ist erst morgen in China...

edit:
Besser doch nicht
Heise: Xiaomi will mit dem Mi TV Lux Transparent hingegen Endkunden ansprechen, die allerdings zwei erhebliche Nachteile verglichen mit normalen Fernsehern in Kauf nehmen müssen: Ohne Rückwand kann das Gerät kein Schwarz darstellen – Pixel werden nur so dunkel wie der Hintergrund. Schwarze Bildinhalte lassen sich also nur in einem vollkommen abgedunkelten Raum anzeigen.
 

paramac

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2019
Beiträge
880
OLEDs sind ne feine Sache in Bezug auf Bildqualität, aber diese ist leider nicht von Dauer, zudem besteht wie bei den guten alten Plasmas die Gefahr der "Einbrennens" was ja eigentlich ein Ausbrennen ist. In jedem Fall, wenn man gerne stundenlang Zockt oder der TV praktisch Tag und Nacht läuft, sollte man sich viellecht überlegen ob ein LED-TV nicht die bessere Wahl wäre.

https://www.pcgameshardware.de/Fern...ED-Dauertest-Burn-in-nach-einem-Jahr-1272939/


Dennoch, auch wir haben so ein Ding von Panasonic als 65"Ausführung und hoffen das er zumindest solange hält, bis Micro LED Marktreif und bezahlbar wird.
 

Difool

Frontend Admin
Thread Starter
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
11.375
Ohne Rückwand kann das Gerät kein Schwarz darstellen – Pixel werden nur so dunkel wie der Hintergrund.
Schwarze Bildinhalte lassen sich also nur in einem vollkommen abgedunkelten Raum anzeigen.
Wo dann die Tranzparenz des Monitors wieder vollkommen zur Geltung käme – im Dunklen.
Aber so ein "Aquarium-Video-Loop" ist bestimmt der Hammer.
 

Dextera

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
15.270
Was hat man von nem transparenten Fernseher jetzt erwartet, dass die Chinesen nun die „Farbe“ Schwarz darstellen können? :D