der ich hab bald was neues fred - denn Vorfreude ist die schönste Freude 3

Deine Mudda

Mitglied
Mitglied seit
21.02.2014
Beiträge
767
Sieht für mich aus, als ob es schon nach 5 Minuten langweilig wreden würde. 99% Show.
Ich hab mich auch gefragt, was das soll.

Ich denke mal, bei 99,58% der Menschen hierzulande steht oder hängt die Glotze direkt vor einer Wand. "Freier Blick auf Erfurt." :hehehe:

Letztendlich haben die ja "nur" die Elektronik, die sonst hinter dem Display liegt, in den Fuß verfrachtet. Die Displays an sich sind ja schon immer durchsichtig.
 

Difool

Frontend Admin
Thread Starter
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
11.375
Ich hab mich auch gefragt, was das soll.

Ich denke mal, bei 99,58% der Menschen hierzulande steht oder hängt die Glotze direkt vor einer Wand. "Freier Blick auf Erfurt." :hehehe:

Letztendlich haben die ja "nur" die Elektronik, die sonst hinter dem Display liegt, in den Fuß verfrachtet. Die Displays an sich sind ja schon immer durchsichtig.
Und mal ganz abgesehen davon – wenn man als Film- und Videofreak nicht erstmalig "seinen Schwarzwert" einstellungsmäßig nach entsprechenden Forumswerten mit Gesang und Kerzen abfeiern kann…
…ja, wo wäre da dann die digitale Kirchenmesse der Einstellungen?
:crack:
 

stonefred

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
7.114
Naja, ist auch nicht so wirklich richtig gut.
Wieso nicht? Noch schwärzer als schwarz geht doch gar nicht. Und OLED für Farben in Plasmaqualität.

Edit: OK, schaize für Fussball. :crack: das sieht auf OLED wahrscheinlich so aus wie beim SNAKE-Spiel :crack:
 

Difool

Frontend Admin
Thread Starter
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
11.375
Wieso nicht? Noch schwärzer als schwarz geht doch gar nicht. Und OLED für Farben in Plasmaqualität.
Der Moment, wo er auf Transparenz schaltet und seine Hand hinten sichtbar wird, hat der Schwarzwert aber mal so ca. nur noch 40% im Bild.
Für mich wäre das so nichts.
 

stonefred

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
7.114
Der Moment, wo er auf Transparenz schaltet und seine Hand hinten sichtbar wird, hat der Schwarzwert aber mal so ca. nur noch 40% im Bild.
Für mich wäre das so nichts.
Achso. Bei Panasonic ist der Sinn nicht, dass das TV-Bild transparent ist, sondern dass der TV wenn er aus ist transparent, also keine schwarze Fläche, sondern coole Deko dahinter.
 

Difool

Frontend Admin
Thread Starter
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
11.375
Achso. Bei Panasonic ist der Sinn nicht, dass das TV-Bild transparent ist, sondern dass der TV wenn er aus ist transparent, also keine schwarze Fläche, sondern coole Deko dahinter.
Auch egal, weil der Schwarzwert im Bild im Betrieb dann trotzdem nicht sinnvoll und satt ist.
Was soll mir ein transparenter Screen denn bringen, wenn er aus ist.
Sowas bräuchte ich nicht.

edit:
Wohl lediglich eine Art "Interior-Design-Style", damit man den Screen "mitten in den Raum" und ergo in den Weg stellen kann.
Nee…
 

einMensch

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.04.2020
Beiträge
1.111
Wohl lediglich eine Art "Interior-Design-Style", damit man den Screen "mitten in den Raum" und ergo in den Weg stellen kann.
Nee…
nö, ist halt dann nicht so dominant wie diese schwarzen Monster die an der Wand hängen. Und die Art des spießbürgerlichen Fernsehverschwinde Schrankwand ist halt nicht so meins.
 

Difool

Frontend Admin
Thread Starter
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
11.375
nö, ist halt dann nicht so dominant wie diese schwarzen Monster die an der Wand hängen. Und die Art des spießbürgerlichen Fernsehverschwinde Schrankwand ist halt nicht so meins.
Naja, bei den Specs und dem sichtbaren Schwarzwert würde ich jetzt nicht unbedingt auf die Idee kommen und sagen:
"Oh, geil – mache mal einen schönen "Ron Fricke Abend" und ziehe ich mir mal gepflegt Baraka und Koyaanisqatsi rein."
Die "Alien Reihe" wäre auch schwierig, denn man würde vermutlich die Aufnahmen im Dunklen kaum mitbekommen.

Wäre halt einen Test wert, im Dunklen Abends mal bsw. "Baraka" in höchster Auflösung darauf zu sehen.
 

MrBaud

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.02.2019
Beiträge
3.327
Blöde Frage, ich geb zu, ich kapiere es nicht. Was ist der Vorteil an dem transparenten Teil ?
 

Difool

Frontend Admin
Thread Starter
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
11.375
Blöde Frage, ich geb zu, ich kapiere es nicht. Was ist der Vorteil an dem transparenten Teil ?
Zugegenbenermassen imo der wirkliche "Interior Design-Effekt".
Sprich die Option räumliche Komponenten mehr dezent und integriert anordnen zu können.

Stell mal so einen herkömmlichen Smart-TV mitten in den Raum – das ist dann quasi ein dickes Brett "im Raum".
Wo man und du visuell "drum-herum-gehen-und-sehen" musst.
Eine solche Transparenz mit leichtem Rahmen wirkt da schon konträr komplett anders im ganzen Raumgefüge.

Alternativ kann man sich sonst solch' versenkbare Dinger installieren lassen, die auf Knopfdruck dann irgendwo (r)ausfahren bsw.
 

Difool

Frontend Admin
Thread Starter
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
11.375
Das Design des A-Wing ist mir eh am aller-liebsten.
Danach kommen bei mir nur noch die Droideka als Non-Plus-Ultra.
:teeth: