Das neue MacBook Pro 13" (2020) ist da.

BalthasarBux

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2020
Beiträge
520
Da es keine 14" hat, wird die Entscheidung zwischen MBA2020 und dem hier nicht einfacher. Bzw. dann doch 16", weil mir 13" zu wenig sind :/
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Sturmtiger

kenduo

Mitglied
Mitglied seit
27.07.2017
Beiträge
1.241
Ja, und ich bin irgendwie froh. Bei 14" hätte ich vllt noch etwas "gemeckert" und so weiß ich, dass die 16" perfekt sind ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Sturmtiger und BalthasarBux

Vfl1848Bochum

Mitglied
Mitglied seit
17.09.2009
Beiträge
320
dann warte ich mal die ersten Tests ab. Mal sehen was die Lautstärke bei Zoom/Teams/Skype beim neuen Pro macht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: urmelchen2009

newmaci

Mitglied
Mitglied seit
28.06.2008
Beiträge
1.366
Ich hätte mich auch über 14 Zoll gefreut. Der Rest ist jedoch ok.
Nun muss ich jedoch nochmals tief in mich gehen.
Ggf. wird es dann doch eher das Air.
 

djblow

Mitglied
Mitglied seit
13.06.2009
Beiträge
64
Ja. Das sind die alten 8er Prozessoren. Das ist ein schlechter Witz.
 

picknicker1971

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
3.055
Was ist der Unterschied zwischen den beiden Grafikkarten?
Weil die Intel Iris Plus Graphics vom teureren Modell ist auch im MBAir

Bildschirmfoto 2020-05-04 um 15.11.07.jpg
 

Shald

Mitglied
Mitglied seit
30.08.2008
Beiträge
353
Hey,
weiß zufällig schon jemand, welche CPUs verbaut sind?
 

newmaci

Mitglied
Mitglied seit
28.06.2008
Beiträge
1.366
ist der 1,4GHz QuadCore im Basismodell der alte Prozessor vom 2019er?
Da habe ich gar nicht darauf geachtet. Das ist echt ein Witz.
Wobei der Prozessor ja schon gut ist. Aber einen aktuellen Chip habe ich auch vorausgesetzt.
 

BalthasarBux

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2020
Beiträge
520
In den "Einstiegsvarianten" die 8te Generation. Erst bei den teuren ist die 10te Generation verbaut.
 

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.570
So gerade bestellt.
Habe mich für das grössere Modell entschieden, das hat die moderneren Prozessoren, erheblich schnelleren Speicher
und 4 * USB-C. Leider habe ich mir 3 mal wegen der Farbe hin und her umentschieden, dabei ist die Lieferzeit um eine
Woche angestiegen.

Diesmal wird es wieder silbern.
 

JaWieDenn

Mitglied
Mitglied seit
25.04.2020
Beiträge
67
Über 14“ hätte ich mich wirklich gefreut. Die Grafikkarte ist für mein DOing leider auch nicht geeignet. Schade.
 

lefpik

Mitglied
Mitglied seit
29.11.2011
Beiträge
1.812
Zumindest in der Basis alter Wein in neuen Schläuchen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: JaWieDenn

picollo

Mitglied
Mitglied seit
01.05.2020
Beiträge
32
1.999,-€ für i7 und 16 GByte RAM (256 GByte SSD). Wer viel unterwegs ist, erhält für schmales Geld doch eine recht gute und kompakte PowerKiste. Damit kann der Forscher in der Arktis doch recht gut arbeiten. Wir sind alle verwöhnte Kinder ..
 
Oben