Das iPhone SE (2020) ist da!

heissjerrer

Mitglied
Mitglied seit
02.06.2020
Beiträge
44
Das neue SE wurde in dasselbe Netz eingebucht, wie zuvor das alte Händy (altes Händy raus, neues rein, sonst keine Änderung). In mindestens 2 Räumen hat das SE nun keinen WLAN-Empfang mehr, wo er vorher problemlos vorhanden war. An den Routereinstellungen wurde nichts geändert. Der Router (AVM 7490) bietet 2,4 und 5 GHz an, erlaubt aber freie Wahl. Fast alle Geräte verbinden sich auf 2,4 GHz.

Rein technisch gibt es keinen Grund warum das SE schlechter sein sollte
Das lässt ja hoffen, dass es irgendwann mit einem Update nachgebessert wird, oder?
 

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.923
An den Routereinstellungen wurde nichts geändert. Der Router (AVM 7490) bietet 2,4 und 5 GHz an, erlaubt aber freie Wahl. Fast alle Geräte verbinden sich auf 2,4 GHz.
Was heisst das denn nun präzise für das alte Telefon und das neue SE2?
Haben sich beide über 2,4 GHz in denselben Router eingeloggt?
 

maba_de

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
15.526

Ralle2007

Mitglied
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
14.405
  • Gefällt mir
Reaktionen: dodo4ever

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
26.056
Ich nehme gerade an einer Marktforschungsumfrage teil, die Apple mir geschickt hat. Ich glaube das SE passt zu mir. ;)

Bildschirmfoto 2020-06-22 um 12.43.39.png
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dvvight und dodo4ever

pbro

Mitglied
Mitglied seit
28.06.2014
Beiträge
154
Ich nehme gerade an einer Marktforschungsumfrage teil, die Apple mir geschickt hat. Ich glaube das SE passt zu mir. ;)
Danke, dass Du für mich mitgeantwort hast. Alles unterschreib...

Dabei habe ich mein 6S noch gar nicht auf SE2 gewechselt, investiere vorher lieber noch in einen Akkutausch, da billiger ;-)
 
  • Haha
  • Gefällt mir
Reaktionen: dodo4ever und Maulwurfn

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.923
speziell zum iPhone SE nicht, aber ich meine Unterschiede wie z.B. die vom XR zum XS:
https://www.mactechnews.de/news/art...e-Antennen-fuehren-zu-Sammelklage-174771.html

Die Antennentechnik und/oder das WIFI Modul machen halt den Unterschied.
Und da Apple die Kosten gerade bei den Einsteiger-Geräten optimiert darf man halt nicht zuviel erwarten.
Dir ist aber schon klar dass das SE bereits das neueste Wifi 6 verbaut hat, dass es bei Apple bei den Computern noch nicht gibt.
Wie dem auch sei, wenn es mit dem WLAN zuhause Probleme gibt, dann sollte man
den Fakten erst einmal auf den Grund gehen.

Sind beide Geräte im selben Freqenzbereich eingebucht?
Sind beide Geräte im selben Hotspot eingebucht?

Natürlich kann es sein dass das Iphone SE defekt ist, oder generell ein
fürchterlich schlechtes Telefon mit einem bescheidenen Empfang ist.
Das können die Besitzer eines solchen Gerätes bestimmt besser beurteilen.
 

Ezekeel

Super Moderator
Mitglied seit
29.03.2004
Beiträge
7.046
Hast du mal ein Link, oder ist das nur mal so als Behauptung in den Raum gestellt.
Spielt das eigentlich eine Rolle? Wenn das iPhone an der exakt selben Örtlichkeit am selben Hotspot und im selben Frequenzbereich das wesentlich schlechtere WLAN hat, ist mir das technische Warum eigentlich herzlich egal. Mir ist das im Vergleich zu den vorher benutzten Androiden auch aufgefallen. Da sich die Verbindungsqualität noch im akzeptablen Rahmen bewegt ist mir das auch jetzt erstmal nicht so wichtig.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dodo4ever, Dextera und maba_de

maba_de

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
15.526
Dir ist aber schon klar dass das SE bereits das neueste Wifi 6 verbaut hat
und WIFI 6 hilft genau wie dabei, wenn Apple bei den Antennen und Chips spart und der Empfang schlechter ist als bei anderen Geräten?
Ich will iPhones nicht mal mit Android Geräten vergleichen, aber selbst innerhalb der iPhone Range gibt es deutliche Unterschiede beim Empfang und der Signalstärke.
Ist auch logisch, wenn Apple bei den verbauten Antennen und Chips spart.
 

heissjerrer

Mitglied
Mitglied seit
02.06.2020
Beiträge
44
Ja, es sind beide Geräte im selben Netz am selben Hotspot. Zwei weitere iPhone SE wurden inzwischen getestet und haben die selbe schlechte Verbindung. Probeweise wurde auch das Alt-Handy noch einmal verbunden und hat gewohnt guten Empfang. Hätte ich nicht gedacht.
 

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
23.855
Hat jemand einen Tipp, wo man das iPhone SE Einstiegsmodell mit 64 GB in schwarz oder Weiß günstig bekommt.
Nur das gerät ohne Vertrag.
 

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.923
Hat jemand einen Tipp, wo man das iPhone SE Einstiegsmodell mit 64 GB in schwarz oder Weiß günstig bekommt.
Nur das gerät ohne Vertrag.
Vor ein paar Tagen gab es bei Saturn eine "ohne Mehrwertsteuer Aktion", da hättest Du es für 402 Euro bekommen.
Das hilft Dir jetzt auch nicht mehr. Manchmal tauchen auf Ebay oder Ebay-Kleinanzeigen auch günstige Angebote auf,
wie seriös die sind, weiss ich nicht.

Ich würde die Augen offenhalten, besonders im Hinblick auf "keine Mehrwertsteuer Aktionen" mydealz checken
um im geeigneten Moment sofort zuschlagen.
 

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
23.855
Hab jetzt direkt bei Apple mit mageren 10 euro rabatt über einen EPP-Store bestellt...
Soll ja auch zeitnah ankommen. Das alte packt die Corona Warn App nicht. Und es ist für eine Risikogruppe.

in ein paar tagen wären nochmal 3% mehrwertsteuer hinfällig, aber das ist auf die nutzungszeit gesehen auch nicht das problem...
Ausserdem horten die alten leute eh zuviel geld, anstatt sich mal was zu gönnen.
 

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.923
Ich habe für diesen Fall einer Bekannten ein Iphone 8 (neu) für 279,- Euro gekauft.
Die merkt den Unterschied zwischem einem A11 und A13 Prozessor sowieso nicht, und die
andere Position des Apple Logos spielt auch keine Rolle, da es in eine Hülle kommt.
 

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
23.855
Ach was soll der Geiz. Das SE ist brandneu. Wird vermutlich Sehr lange unterstützt.
Und es ist neu günstiger als das iPhone 8 damals.

Die alten herrschaften horten ihr geld doch ansonsten nur, anstatt sich mal was zu gönnen.
 

TheMenace

Mitglied
Mitglied seit
11.03.2005
Beiträge
1.707
Vor ein paar Tagen gab es bei Saturn eine "ohne Mehrwertsteuer Aktion", da hättest Du es für 402 Euro bekommen.
Wenn kein total spektakuläres Angebot vorbeikommt, vielleicht bis zum 1.7. warten und zumindest die geringere Mehrwertsteuer mitnehmen. Sind auch immerhin ca. 12 Euro, die zusätzlich vom „Schnäppchen“ runter gehen