• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Bootstick

hr47

Mitglied
Mitglied seit
29.03.2016
Beiträge
2.613
Richtig - habe ich seit dem Moment auch immer parat, wo es mal schnell gehen musste, ein OS hochzuziehen und ich keine Zeit für Analysen hatte. ;)
Hatte ich aber total vergessen, da ich eine Installation per DVD schon Ewigkeiten nicht mehr gemacht habe:) Oder auch nur eine DVD eingelegt. Hätte man sich vor ein paar Jahren noch nicht vorstellen können.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

LuckyOldMan

Mitglied
Mitglied seit
28.11.2015
Beiträge
1.051
Wer mit PC-Hardware soviel frickelt wie ich, muss Alternativen parat haben. ;)
Ich habe von allen Win-OS bis runter zu DOS noch alle Installationsdatenträger zur Hand - dazu kommen etliche USB-Sticks und wg. OS X bzw. macOS jetzt noch ein paar mehr inkl. der für den MP2.1 & der neueren "Unsupported ....." :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: hr47 und dg2rbf

Txni

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.03.2019
Beiträge
33
Ich möchte erstmal entschuldigen, dass ich mich so dumm anstelle. Ich glaube ich hab mein problem gefunden. Ich vermute mal das es am cpu wechsel liegt. Ich habe nämlich davor ein intel q6600 gehabt und den mit einem intel q9550 gewechselt. Die cpu wird zwar in bios erkannt, aber als ich die alte cpu wieder ins mainboard gesteckt habe, ging die installation.

Sorry das ich euch die information enthalten habe. Hätte nicht gedacht das es an der cpu liegt
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

LuckyOldMan

Mitglied
Mitglied seit
28.11.2015
Beiträge
1.051
..entschuldigen,, dass ich mich so dumm anstelle.
Blödsinn! Dann müsste es hier nur so vor Entschuldigungen rappeln. Ungeschickt passt besser - Dir fehlt Erfahrung, aber ...
Ich glaube ich hab mein problem gefunden
Soviel zu Deiner "Dummheit" - kann damit nicht weit her sein. ;)
Ja, der CPU-Wechsel könnte ein Grund sein. Ist denn das Board auch für Quads vorgesehen? Könnte sein, dass es ein modifiziertes Bios braucht (CPUID). Du hattest das MB mal mit einem verkürztem Namen benannt. Wie ist die vollständige Bezeichnung?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: hr47 und dg2rbf

hr47

Mitglied
Mitglied seit
29.03.2016
Beiträge
2.613
Ich möchte erstmal entschuldigen, dass ich mich so dumm anstelle. Ich glaube ich hab mein problem gefunden. Ich vermute mal das es am cpu wechsel liegt. Ich habe nämlich davor ein intel q6600 gehabt und den mit einem intel q9550 gewechselt. Die cpu wird zwar in bios erkannt, aber als ich die alte cpu wieder ins mainboard gesteckt habe, ging die installation.

Sorry das ich euch die information enthalten habe. Hätte nicht gedacht das es an der cpu liegt
Du hast dich nicht dumm angestellt, sondern hast eben einfach keine große Erfahrung mit solchen Sachen. Aber das kann ja noch werden:)

Ein gut gemeinter TiPP für die Zukunft: Beim Schildern eines Problems immer sofort ALLE Infos zur verbauten Hardware und vor allem zu
erfolgten Änderungen an der Hardware mit erwähnen.
Gleiches bei Software-Problemen. 80% "plötzlich langsamer" Rechner gehen zurück auf installierte Software. Daher immer erwähnen, welches Betriebssystem und welche Software von Drittanbietern verwendet werden..
Und immer alle Anpassungen erwähnen, auch wenn sie für dich keinen Bezug zum Fehler haben. Dann wird man dir deutlich schneller helfen können. Und du lernst auch selbst dabei hinzu - wie letztlich auch in diesem Fall:)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: karloh und dg2rbf

hr47

Mitglied
Mitglied seit
29.03.2016
Beiträge
2.613
@Txni: Beide CPUs stammen aus der Zeit 2007/2008. Der Q9550 als der neuere der beiden hat zwar den gleichen Sockel, hat aber eine andere Fertigungstechnik und baucht daher mit großer Wahrscheinlichkeit einen anderen Chipsatz.
Dein Board ist wohl von HP und zwar das hier:
Bildschirmfoto 2019-05-18 um 10.18.53.png
Leider steht hier auch:
Bildschirmfoto 2019-05-18 um 10.19.48.png
Der Q9550 wird also nicht unterstützt. Und da das Bios Update von HP kommen müsste und dort nicht erwähnt wird, gibt es wohl auch keines.

Passende Boards mit p45-Chipsatz und LGA775-Sockel gibts aber ab 30€ bei Ebay-kleinanzeigen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

LuckyOldMan

Mitglied
Mitglied seit
28.11.2015
Beiträge
1.051
der CPU-Wechsel könnte ein Grund sein
Ist er aber wohl eher doch nicht!
Ich habe Dein Mainboard gefunden. Zur Aufrüstung der CpU ist u. A. auch der Intel Core 2 Quad (Y) Q9xxx genannt. Damit sollte der Q9550 anstandslos passen.
Du hast ja jetzt mit der alten CPU eine Installation vorgenommen (hoffentlich die 1809, sonst nachholen). Was passiert, wenn Du die neue CPU einsetzt? Startet Alles wie gewünscht?
Hattest Du nach dem CPU-Wechsel u. U. notwendige Bios-Einstellungen vorgenommen. Ich meine mich an sowas bei meinem nicht vorgerüsteten G31M-ES2L zu erinnern.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: hr47 und dg2rbf

hr47

Mitglied
Mitglied seit
29.03.2016
Beiträge
2.613
Ist er aber wohl eher doch nicht!
Ich habe Dein Mainboard gefunden. Zur Aufrüstung der CpU ist u. A. auch der Intel Core 2 Quad (Y) Q9xxx genannt. Damit sollte der Q9550 anstandslos passen.
Du hast ja jetzt mit der alten CPU eine Installation vorgenommen (hoffentlich die 1809, sonst nachholen). Was passiert, wenn Du die neue CPU einsetzt? Startet Alles wie gewünscht?
Hattest Du nach dem CPU-Wechsel u. U. notwendige Bios-Einstellungen vorgenommen. Ich meine mich an sowas bei meinem nicht vorgerüsteten G31M-ES2L zu erinnern.
Mann, du hast recht - steht ganz oben in der Liste. Hatte ich übersehen...
Bildschirmfoto 2019-05-18 um 10.35.17.png
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: LuckyOldMan

Txni

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.03.2019
Beiträge
33
Also ich hab jetzt mit dem intel q6600 windows installiert. Sobald ich den q9550 hineinstecke, kommt das blaue windows symbol mit der schrift automatische repartur wird vorbereitet. Also eine endlosschleife. Hab es mehrmals ausprobiert. Jedes mal musste ich windows neuinstalieren ( schon 4mal) damit der pc wieder normal startet

Nun jetzt wollte ich die treiber aktualisieren, aber anscheined gibt es keine version für windows 10
 

Anhänge

LuckyOldMan

Mitglied
Mitglied seit
28.11.2015
Beiträge
1.051
Kann passieren! :)
Aber das gelesen, dürfte die Problemdeutung des TE eher nicht zutreffen. Womit wir wieder bei Null stehen, weil nicht (mehr) klar ist, woran es gelegen hat. Das sollte m. E. schon noch herausgefunden werden. Hier sind noch eventuell weiterführende Fragen offen.
Was passiert, wenn Du die neue CPU einsetzt? Startet Alles wie gewünscht?
Hattest Du nach dem CPU-Wechsel u. U. notwendige Bios-Einstellungen vorgenommen?
Edit: Ich brauche unbedingt eine Sekretärin, die tippen kann - ich bin zu langsam und es gibt dauernd Überschneidungen. :rolleyes:
 

Txni

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.03.2019
Beiträge
33
Kann passieren! :)
Aber das gelesen, dürfte die Problemdeutung des TE eher nicht zutreffen. Womit wir wieder bei Null stehen, weil nicht (mehr) klar ist, woran es gelegen hat. Das sollte m. E. schon noch herausgefunden werden. Hier sind noch eventuell weiterführende Fragen offen.

Im bios hab ich bisjetzt nur die bootreinfolge
Verändert
 

Txni

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.03.2019
Beiträge
33
Wie muss ich das verstehen? Versuchst Du eine erneute Installation oder passiert das bereits beim normalen Start der bestehenden Installation?

Also auf meinem Rechner ist jetzt windows 10 installiert. Läuft alles super. Aber sobald ich die cpu wechsle, erscheint nur noch das blaue windows symbol
 

Txni

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.03.2019
Beiträge
33
Bei beidem. Ich kann weder auf das schon bestehende windows starten noch eine installation durchführen.
 

LuckyOldMan

Mitglied
Mitglied seit
28.11.2015
Beiträge
1.051
Präzise Antwort, die Klarheit schafft. Macht die Fragezeichen aber noch größer.
Mach bitte ein Foto vom Startbildschirm, wo Angaben über MB, Bios und CPU zu sehen sind. Unter Umständen ist das Bios zu alt oder .. was auch immer. Mir gehen langsam Ideen aus.
Auf Deinem Screenshots lese ich, dass Du einen HP-Rechner namens Pavillon A6500 nutzt. Auch wichtige Vor-Information. Habe ich das irgendwo überlesen?