"Bild"- Terror am Frankfurter Flughafen

Diskutiere das Thema "Bild"- Terror am Frankfurter Flughafen im Forum MacUser Bar.

  1. Plankton

    Plankton Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.09.2005
    Nicht zu glauben, was bild.t-online da berichtet:

    Terroranschlag am Frankfurter Flughafen in letzter Minute verhindert

    man glaubt es auch besser nicht, wenn man diesen Artikel bei Spiegel.de gelesen hat....

    edit:

    der Bild.de Artikel wurde mittlerweile geändert. Sie schreibt jetzt richtig: "[...] „Die Männer waren aber noch weit davon entfernt, eine gebrauchsfertige Bombe hergestellt zu haben. Es bestand also zu keiner Zeit eine akute Gefährdung.[...]"

    Die Behauptung ein Anschlag hätte unmittelbar bevorgestanden wurde entfernt. Ebenso, dass der Flughafen Frankfurt als Ziel feststand.
     
  2. JeanLuc7

    JeanLuc7 Mitglied

    Beiträge:
    4.243
    Zustimmungen:
    1.019
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Aber es klingt doch gleich viel dramatischer. Und Schäuble hat wieder einen guten Grund, die Online-Durchsuchung zu forcieren: "Seht Ihr, ich habs Euch ja gesagt"...
     
  3. DarkAge

    DarkAge Mitglied

    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    24.10.2004
    "Bild" dir deine Meinung... da sag ich mal nix zu.... Mist... jetzt hab ich doch was gesagt :D
     
  4. below

    below Mitglied

    Beiträge:
    13.566
    Zustimmungen:
    1.088
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Was findest Du "nicht zu glauben?" Das mit "letzter Minute" scheint ja den berichten nach, die ich so höre ziemlicher Schwachsinn zu sein.

    Aber sonst?

    Alex
     
  5. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.024
    Zustimmungen:
    4.211
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    In letzter Minute?

    Typisch Bild.

    Aber gut das sie gefasst sind!
     
  6. teqqy

    teqqy Mitglied

    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    13.06.2006
    Das es wohl kurz vor dem Anschlag zu den festnahmen kam, schreiben auch seriösere Zeitungen (habs vorhin auf faz.net gelesen)
     
  7. hilikus

    hilikus Mitglied

    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    466
    Mitglied seit:
    30.10.2006
    Ich kann da jetzt keinen großen Unterschied feststellen. Das einizge, bei dem sich die beiden untescheiden, ist dass die Bild schreibt "sie seinen kurz vor der Fertigstellung gewesen" und der Spiegel schreibt "von einem fertige Sprengkörtper aber noch weit entfernt".
    Gut, gleiche Zeit, Bild schreibt kurz davor, Spiegel weit entfernt. Au so ein Scheiß kommts echt nicht an.

    Aber Hauptsache, die elitären Angeber lesen ihren Mist, der genau das gleiche bedient und auch das gleiche schreibt, aber das dann bitte in Vornehm. So viel Angeberei muss sein.....

    Zum Kotzen dieses Bild Gebashe, keinen geraden Gedanken hinkriegen, aber die Klappe aufmachen, dass man sich natürlich nicht verarschen lässt. Und als Atlternative auch noch ne andere Tages oder Wochenzeitung ranziehen.
    Das passiert halt, wenn man sowieso keine inhaltliche Kritik an etwas hat (die paar erfundenen Stories interessieren doch niemand und andere Zeitungen machen das genauso).
     
  8. usls1

    usls1 Mitglied

    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    352
    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Und dieser Unterschied?

    Bild: "Sie wollten den Frankfurter Flughafen in die Luft sprengen. Die US-Airbase Ramstein angreifen."

    Spiegel: "Auch die Auswahl der Ziele war noch nicht fixiert, vielmehr hatten sich die nun Festgenommenen mehrmals über mögliche Anschlagsorte unterhalten"

    Ich finde, da sind schon erhebliche Unterschiede.
     
  9. usls1

    usls1 Mitglied

    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    352
    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Kennst du http://bildblog.de/ ?
    Da würdest du nicht mehr so tönen, wenn du mal ab und zu reinschaust.
     
  10. hero1977

    hero1977 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    19.06.2006
    die bild übertreibt? das hätte ich niemals geglaubt :eek:

    Zitat des Tages vom 24.08.2006

    Demnach auffällig: schwitzende Perso*nen, Reisende mit schwe*rem Gepäck, Schwangere, Personen mit Sonnenbrillen und Mützen.

    Die Bild-Zeitung am Mittwoch unter Berufung auf britische »Guidelines zur Identifizierung von Terrorverdächtigen im öffentlichen Raum«

    also ich würde sagen: erschießt jeden der im sommer schwitzt dann haben wir bald ruhe :cool:
     
  11. below

    below Mitglied

    Beiträge:
    13.566
    Zustimmungen:
    1.088
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Ich habe diese Guidelines auch schon gelesen. So gehetzt wie ich immer am Flughafen rumlaufe muss ich wohl demnächst mit Ärger rechnen :cool:

    Alex
     
  12. usls1

    usls1 Mitglied

    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    352
    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Sehr schön finde ich dieses Zitat von Bild.de zum Thema dicke, deutsche Kinder:
    "Denn mittlerweile ist jedes sechste Kind in Deutschland zu dick! Mitte der 90er-Jahre war es nur jedes dritte." :kopfkratz:
     
  13. s.bach

    s.bach Mitglied

    Beiträge:
    1.351
    Zustimmungen:
    102
    Mitglied seit:
    18.07.2007
    Solange du nicht Schwanger wirst ist alles noch in Ordnung ;)
     
  14. vinyl.ger

    vinyl.ger Mitglied

    Beiträge:
    891
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    349
    Mitglied seit:
    28.04.2007
    richtig "bild"-typisch wäre gewesen, hätten sie vorab schonmal 1000 tote dabei vermutet und diese direkt schon zum anschlag befragt (vor allem eben die toten!) :p
     
  15. SysAdm

    SysAdm Mitglied

    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    112
    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Ich glaub, BILD-Leser sind nicht an Fakten interessiert.

    Große Schlagzeile, möglichst viel Schwachsinn im Text und Titten auf Seite 3 (oder wo auch immer) - da freut sich der Proll und rülpst zufrieden vor sich hin.

    :cool:
     
  16. below

    below Mitglied

    Beiträge:
    13.566
    Zustimmungen:
    1.088
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Was man übrigens nicht unbedingt auf die ComputerBILD übertragen kann. Da finde ich in der c't mehr Fehler ...

    Alex
     
  17. hilikus

    hilikus Mitglied

    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    466
    Mitglied seit:
    30.10.2006
    Und der elitäre Volldepp freut sich, was für eine feiner Maxe er ist, während er seine FAZ wälzt. Als obs drauf ankäm, ob die Überschrift reißerisch aufgezogen ist oder nicht. Bei der Bildzeitung bin ich in 10 Minuten informiert, was die politische Öffentlichkeit gerade so umtreibt (grob halt, aber reicht doch) und wie man es als anständiger Bürger zu beäugen und beurteilen hat (z.B. ob der Schäuble angesichts der Terrorbedrohung nicht doch was richtiges sagt, usw.).

    DAS leistet auch die renommierte Presse, nur detaillierter und da krieg ich es nicht so schnell hin.

    P.S. Ich hab nix dagegen, die bekloppte Journallie zu kritisieren, aber ausgerechnet bei der Bild Zeitung anzufangen mit so lustigen pikierten Vorwürfen wie "reißerisch" (was ist da eigentlich der Vorwurf??), "fette Überschrift", "Bilder" ist keine Kritik sondern plumpe Angeberei mit der eigenen Erhabenheit. So ein Großkotzertum kann ich echt leiden.
    Wenn man die Bildzeitung richtig kritisieren würde, könnte man die gleiche Kritik auch noch bei FAZ und Co anwenden. Aber ach, wo bleibt dabei die eigene Geilheit...
     
  18. hero1977

    hero1977 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    19.06.2006
    du willst ja wohl nicht die computerbild mit der ct vergleichen? hallo??? :rolleyes:
     
  19. below

    below Mitglied

    Beiträge:
    13.566
    Zustimmungen:
    1.088
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Natürlich tue ich das. Nicht zuletzt deshalb, weil zur ersten Redaktion der ComputerBILD auch ehemalige c't Redakteure gehörten.

    Und warum sollte ich sie nicht vergleichen? Die Patzer, die sich die "ach so tolle" c't leistet sind unglaublich, dagengen sind die Tests der ComputerBILD häufig ordentlich gemacht und nachvollziehbar.

    Alex
     
  20. SysAdm

    SysAdm Mitglied

    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    112
    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Blödsinn. Zur konstruktiven Kritik siehe hier: http://www.bildblog.de.

    Offenbar färbt das BILD-Niveau auf seine Leser ab:
    "elitärer Volldepp"
    "bekloppte Journallie" (neidisch auf Journalisten, die was von ihrem Handwerk verstehen??)
    "Großkotzertum"
    "eigene Geilheit"

    Mal ganz abgesehen davon, dass mir nicht ganz klar ist, wen Sie hier eigentlich beleidigen wollen - fangen Sie doch einfach bei der BILD-Zeitung an - Ihre Wortwahl qualifiziert Sie für den nächsten Leitartikel.

    Sicher sind Sie mit der BILD-Zeitung in 10 Minuten informiert - fragt sich nur, womit ... :cool:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bild Terror Frankfurter
  1. SwitzerSnow
    Antworten:
    156
    Aufrufe:
    5.397
  2. punkreas
    Antworten:
    42
    Aufrufe:
    2.615
  3. Loris
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.244
  4. aqiri
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    443
  5. JarodRussell
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.187
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...