Beste Kombi-Mikrowelle? (MW, Umluft, Grill)

Welche soll ich kaufen? (bitte erst Post lesen)

  • Bauknecht

    Stimmen: 0 0,0%
  • Samsung

    Stimmen: 1 25,0%
  • Severin

    Stimmen: 3 75,0%

  • Umfrageteilnehmer
    4

magfoo

Aktives Mitglied
Registriert
20.10.2019
Beiträge
2.957
Stimmt, die sind eine Klasse für sich.
Das ist doch die Standard-Supermarktpizza.
https://gustavo-gusto.de/pizza-kaufen/

Da musst du den Ofen so heiß wie möglich machen. Übrigens: professionelle Pizza-Öfen sind zwischen 350°C und 450°C heiß.
Das stimmt.
Mein Ofen versucht das durch das Einschalten aller Heizarten zu kompensieren. Mehr als 250°C schafft er leider auch nicht. Für mehr Temperatur hätte ich auf den Dampfgarrer verzichten müssen...

Was aber viel Unterschied macht, ist ein Pizzastein statt Blech. Hätte ich auch nie gedacht, hab aber mal einen für nen 5er Mitnehmen können und backe seit dem Pizza niemals mehr ohne.
 

Maringouin

Aktives Mitglied
Registriert
20.11.2016
Beiträge
1.147
Jap.

Ohne Pizzastein ist das Leben machbar, aber sinnlos.

Die müssen aber auch ordentlich vorgeheizt werden, dann aber... (y)
 

magfoo

Aktives Mitglied
Registriert
20.10.2019
Beiträge
2.957
Ok, 8cääich kaufen ja keine TK-Pizza, aber die Gusto sehe ich immer.
Pizzateig ist schnell gemacht...
 

cb4

Mitglied
Registriert
20.03.2009
Beiträge
528
Da musst du den Ofen so heiß wie möglich machen. Übrigens: professionelle Pizza-Öfen sind zwischen 350°C und 450°C heiß.


Das ist mir bewusst - bin aber kein Profi, deshalb müssen bei mir bei (selbstgemachter) Pizza die 250 Grad reichen, die mein Backofen kann.
 

Maringouin

Aktives Mitglied
Registriert
20.11.2016
Beiträge
1.147
... und da greift die Gustavo Gusto.

Ich z.B. kaufe gerne die Margherita, mache bessere Salami drauf - und (für mich) noch etwas Gemisch aus frischem Mozzarella und gutem Parmesan.

Das gibt einen tollen, fadenziehenden und würzigen Käsemix
 

maccoX

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.02.2005
Beiträge
12.880
Klerines Update zu meiner Bauknecht Mikrowelle:

Der Kauf war gut, ich hab eine Mikrowelle wo ich was warm machen kann und kann auch meine Heißluftfritteuse einigermaßen damit ersetzen. Die Sachen werden zwar nicht ganz so gut, sehr produktabhängig und man muss mehr aufpassen aber es geht schneller und vor allem hab ich dann nur die Platte zu reinigen was echt easy ist im Vergleich zu den Teilen einer Heißluftfritteuse. Und mit etwas Übung und Erfahrung werden die Sachen trotzdem gut.

Die Pizzafunktion so eine Pizza in nicht mal 8 Minuten fertig ist macht mittlerweile auch gute Dienste, man muss einfach immer mindestens 50g mehr einstellen wie überall, auch bei Pommes etc., dort teils sogar noch mehr. Und man kann halt nicht alle Pizzen machen wie z.B. Ofenfrische und keine extra großen. Aber perfekt für den schnellen Hunger. Im Ofen gelingen Pizzen aber weiterhin stabiler und auch etwas besser.

Tiefgefrorene Beutel-Nudelgerichte kommen teils auch super raus mit der mitgelieferten Box. Statt aufwändig in der Pfanne mit vorheizen und immer daneben stehen und rühren hier einfach rein damit und in 6-10min piepst es und man kann essen. Hat zwei mal super geklappt, einmal aber (obwohl auch für Mikrowelle geeignet) hat sich die Soße nicht gebunden und ich hatte leere Nudeln und unten nur gewürztes Wasser wo ich wegkippen musste, das war ziemlich mies.

Die Antihaftplatte ist echt super und der Griff sehr praktisch.


Fazit:
In Ofen, Pfanne und Heißluftfritteuse wird zwar alles besser und gelingt praktisch immer aber mit der Kombi Mikrowelle geht es auch. Mit Übung und Erfahrung bekommt man auch gute Ergebnisse hin, schneller und unbeaufsichtigter und die Reinigung ist teils auch besser.
 

maccoX

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.02.2005
Beiträge
12.880
Klasse, hab heut gemerkt das die Lampe nicht mehr geht, ist natürlich keine LED gewesen und ist schön verbaut... hat ja jetzt lange gehalten... 😒

Jetzt kann ich den fetten, schweren Klotz vom Kühlschrank wuchten, einpacken und zum Media Markt bringen... mal sehen was die machen, vermutlich reparieren? Will gar nicht wissen wie lang das dauert und ob das mit Corona überhaupt läuft...
 

picknicker1971

Aktives Mitglied
Registriert
05.06.2005
Beiträge
5.447
Klasse, hab heut gemerkt das die Lampe nicht mehr geht, ist natürlich keine LED gewesen und ist schön verbaut... hat ja jetzt lange gehalten... 😒

Jetzt kann ich den fetten, schweren Klotz vom Kühlschrank wuchten, einpacken und zum Media Markt bringen... mal sehen was die machen, vermutlich reparieren? Will gar nicht wissen wie lang das dauert und ob das mit Corona überhaupt läuft...
Wenn Du noch in (besonders in den ersten 6 Monaten) der gesetzlichen Gewährleistung bist, kann Du die Art der Nacherfüllung (ugs. Nachbessurng) wählen und somit eine Reparatur ausschliessen und Ersatz fordern.
 

maccoX

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.02.2005
Beiträge
12.880
Super, danke für den Hinweis! Dann Hof ich mal das die Ersatz haben, dann mach ich das so :)
 

WollMac

Aktives Mitglied
Registriert
18.06.2012
Beiträge
10.369
Klasse, hab heut gemerkt das die Lampe nicht mehr geht, ist natürlich keine LED gewesen und ist schön verbaut... hat ja jetzt lange gehalten... 😒

Jetzt kann ich den fetten, schweren Klotz vom Kühlschrank wuchten, einpacken und zum Media Markt bringen... mal sehen was die machen, vermutlich reparieren? Will gar nicht wissen wie lang das dauert und ob das mit Corona überhaupt läuft...
Kann man die nicht selber wechseln? In jeden normalen Backofen geht das problemlos. Dürfte deshalb keine LED sein, weil m.W. LEDs keine Temperaturen von über 200°C aushalten.
 

maccoX

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.02.2005
Beiträge
12.880
Ah, interessante Info, danke!

Nein, die Birne ist komplett hinter dem Innengehäuse und da gibts keinen kleinen Teil den man dafür öffnen könnte, dafür müsste ich dann wohl die komplette Mikrowelle zerlegen.
 

maccoX

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.02.2005
Beiträge
12.880
Umtausch hat geklappt.
Der Mitarbeiter wollte allerdings keinen Umtausch anbieten... geht bei Mikrowellen nicht und wollte auch von meinen Artikeln und dem Gesetzesparagraph nichts wissen. Ging dann hin und her bis er keinen Bock mehr hatte und den Chef angerufen hat und dan kam nur „...ah...ok...ah ja...“ und ich hab unter der Maske schon breit gegrinst :iD:

Jetzt steht die neue da und hat neue 2 Jahre Garantie. Gut das keine Reparatur, hätte ewig gedauert und ich hätte noch mal hin müssen, so ist jetzt alles erledigt, ist nämlich nicht so easy mit dem riesigen Karton der nicht mal richtig in mein Auto passt...
 
Oben