beschissener APPLE Support

2nd

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.07.2004
Beiträge
9.020
Punkte Reaktionen
243
dennis schrieb:
was dem einen egal ist muss dem anderen noch lange nicht egal sein ... ihr schließt immer von euch auf andere.

Er kommt hierher ins Forum und fängt an, über den Apple Support zu poltern und zu jammern. Das darauf Leute reagieren und evtl. auch eine gegenteilige Meinung haben sollte klar sein?!? Oder sollen wir alle mitschimpfen und mitjammern?

:)

Frank
 

mkoessling

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.02.2005
Beiträge
1.472
Punkte Reaktionen
0
firets schrieb:
ja das is ja auch alles schön und gut aber der 3g is auch schon etwas älter.. da kann man das ja verstehn. Aber wennn der durch 4ma tragen in der kleinen Hosentasche schon solche Kratzer bekommt, dann stimmt da was nich, tut mir echt leid, aber sowas kann einfach bei 250euro nicht sein.
Klar kostet nen 6680 500€ aber das display macht diesen Preis glaube ich nicht und es ist das beste unverwüstbarste Display das ich kenne
Hast du dich vor dem Kauf des iPod nano mal etwas über das Produkt informiert, oder bist du sofort nach Erscheinungstermin des iPod nano in den nächst besten Laden gestürmt und hast das Teil einfach gekauft? Ich warte bei solchen Sachen lieber ein paar Wochen und warte auf Feedback von anderen Leuten oder Testberichten und entscheide mich erst dann ob ich das Gerät kaufe oder nicht. Nur weil auf einem Gerät Apple steht, muß es nicht auch gleich qualitativ gut sein. Vertrauen ist gut, aber Kontrolle ist besser. :)
 

Ren van Hoek

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.08.2004
Beiträge
5.687
Punkte Reaktionen
104
Auch wenn ich denke, dass firets in diesem Fall Unrecht hat, kommt er nicht ins Forum, um loszupoltern, er ist länger angemeldet als ich oder du, 2ndreality ;)

Edit: Rechtschreibung
 
Zuletzt bearbeitet:

violator

Mitglied
Dabei seit
21.01.2005
Beiträge
253
Punkte Reaktionen
18
mkoessling schrieb:
Nur weil auf einem Gerät Apple steht, muß es nicht auch gleich qualitativ gut sein.
*unterschreib*

Mal ganz davon abgesehen das es auch bei den "alten" iPods der 4th und 3rd generation diese Problem gegeben hätte/hat wenn man sie so einfach ohne Hülle in die Tasche steckt. Ich für meinen Teil habe bei meinem iPod damals gleich eine transparente Folie über das Display geklebt damit solche Kratzer vermieden werden.
 

firets

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.04.2004
Beiträge
44
Punkte Reaktionen
0
Also ich habe jetzt gerade bei Apple einmal angerufen. Das mit den Kratzern ist normal.... Nicht toll und nicht sehr lobenswert, wie sie selber gesagt haben, aber leider nicht zu vermeiden. Es ist jedoch möglich zu einem apple service provider zu gehen, dem den eipod zu zeigen und wenn dieser befindet, dass die kratzer nicht durch grobe Fahrlässigkeit enstanden sind, wird der ipod getauscht oder repariert. Zudem kamen bei mir noch regenbogenfarben am unteren Displayrand hinzu.
Werd mich also einmal auf die Socken Machen zu dem Gravis store.... :p
 

Randolph

Mitglied
Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
111
Punkte Reaktionen
0
unipolar schrieb:
hab aber gerade mit meinem freund telefoniert. der sagt, das ihm die 3 optionen (siehe oben) angeboten wurden.

ob das jetzt generell so ist oder einzelfall, keine ahnung???

Generell kann das nicht so sein, sonst hätte firets die Optionen auch angeboten bekommen. Grundsätzlich ist es auch nicht so, wie diverse Pressemitteilungen von Apple zeigen. Kann sich also nur um eine Ausnahme handeln, wie sie bei Apple aus Kulanzgründen häufig vorkommen.
 

unipolar

Mitglied
Dabei seit
05.04.2005
Beiträge
380
Punkte Reaktionen
3
Randolph schrieb:
Generell kann das nicht so sein, sonst hätte firets die Optionen auch angeboten bekommen. Grundsätzlich ist es auch nicht so, wie diverse Pressemitteilungen von Apple zeigen. Kann sich also nur um eine Ausnahme handeln, wie sie bei Apple aus Kulanzgründen häufig vorkommen.

deswegen hab ich ja geschrieben: generell oder einzelfall, keine ahnung???

ach so:

option 3 hat er nicht bekommen, da er nicht mehr in den 14 tagen liegt.
reparatur/austausch kann er mit rueckfrage bei sp bekommen. und wenn wie firets schreibt auch noch das display milchig ist und regenbogenfarben zeigt, kann man sich die tubes auch schenken, oder? daher wahrscheinlich auch sp + reparatur oder austausch!
 
Zuletzt bearbeitet:

Lynhirr

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.04.2005
Beiträge
11.123
Punkte Reaktionen
352
Ich denke auch, dass so etwas kein Garantiefall ist. Mein G3 iPod ist auch sehr empfindlich, vorne und hinten, weshalb ich ihn immer in der mitgelieferten Tasche von Apple gerumtrage.

Und ehrlich gesagt, so ein paar Kratzer und Spuren gehören schon mal dazu. Trotzdem sieht mein über 2 Jahre alter iPod immer noch gut aus und er ist täglich im Einsatz.

Zum OP: Freundlich bleiben und verhandeln. Bei Apple ist mehr drin, als man meint. ;)
 

braindub

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.01.2005
Beiträge
1.417
Punkte Reaktionen
17
Lynhirr schrieb:
Zum OP: Freundlich bleiben und verhandeln. Bei Apple ist mehr drin, als man meint. ;)

Hab nur leichte Bedenken, wenn er zu Gravis trabt. Oder wie schätzt Du das mit der Kulanz bei Gravis ein, Lyn? Hast ja recht frische Erfahrungen, wie man so liest... ;)
 

Lynhirr

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.04.2005
Beiträge
11.123
Punkte Reaktionen
352
braindub schrieb:
Hab nur leichte Bedenken, wenn er zu Gravis trabt. Oder wie schätzt Du das mit der Kulanz bei Gravis ein, Lyn? Hast ja recht frische Erfahrungen, wie man so liest... ;)

Ich hab sogar Erfahrungen, die bis 1995 reichen. Ich würde es sein lassen und bei Apple anrufen ;)
 

Master Pod

Aktives Mitglied
Dabei seit
31.01.2005
Beiträge
2.857
Punkte Reaktionen
14
Warum wenn du deine Sachen da abholst sind sie gut abgehangen.

MP
 

shortcut

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.04.2004
Beiträge
2.910
Punkte Reaktionen
85
die ipods haben nun mal eine blanke oberfläche – unter anderem sehen sie deshalb auch so fesch aus. allerdings ist das auch kratzempfindlich und mit diesem wissen kann und muss man auch leben. ich hatte mir auch als erstes nach dem kauf meines 40er-pods eine passende schutztasche gekauft und habe noch immer anhaltende freude am jungfräulichen aussehen meines ipods.
wer an einer schutzhülle spart, tut es am falschen ende und ist selbst daran schuld, wenn er dann über kratzer jammert.
 

Rick_Mac

Mitglied
Dabei seit
13.02.2005
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
0
Ja da himmelt man immer Firmen an von denen man überzeugt ist aber meisst wacht man auf wenns um Probleme und Support geht :) kenne das auch zu gut von S..A .
 

Lynhirr

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.04.2005
Beiträge
11.123
Punkte Reaktionen
352
Master Pod schrieb:
Warum wenn du deine Sachen da abholst sind sie gut abgehangen.

MP

Nicht nur das. Auch das Gehäuse wurde kostenlos greinigt. Das habe ich schriftlich ;)
 

braindub

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.01.2005
Beiträge
1.417
Punkte Reaktionen
17
Rick_Mac schrieb:
Ja da himmelt man immer Firmen an von denen man überzeugt ist aber meisst wacht man auf wenns um Probleme und Support geht :) kenne das auch zu gut von S..A .

Wobei in diesem Fallzumindest fraglich ist, ob das wirkliche Probleme sind, die einem support bedürfen. Nur weil mein Fahhrad beim Fahren schmutzig wird, verfluche ich ja auch nicht die Fahrradmarke. ;)
5ch finde, man kann sich über die tatsächlich vorhandenen Probleme beim Powermac 1,8ghz single aufregen (Einschlafprobleme), aber da zeigt sich Apple doch wieder kulant, soweit ich das mitbekomme. Die fehlerhaften Akkus der books werden auch ausgetauscht etc etc.
Man muss einfach deutlich zwischen Mängeln und relativ normalen Gebrauchsspuren unterscheiden und nicht pauschal drauf losmotzen, dass Apple einen beschissenen service hat. Ich versteh Euch echt nicht. Apple ist ne Marke wie jede andere auch, erwartet ihr hier Wunder ala "Der ultimative, niemals zu zerstörende ipod"?
 

Lynhirr

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.04.2005
Beiträge
11.123
Punkte Reaktionen
352
braindub schrieb:
Man muss einfach deutlich zwischen Mängeln und relativ normalen Gebrauchsspuren unterscheiden und nicht pauschal drauf losmotzen, dass Apple einen beschissenen service hat. Ich versteh Euch echt nicht. Apple ist ne Marke wie jede andere auch, erwartet ihr hier Wunder ala "Der ultimative, niemals zu zerstörende ipod"?

Das war schon immer so! Weil Apple-Geräte etwas mehr kosten, steigen sofort Ansprüche und Empfindlichkeiten der Kunden. ;)
 

firets

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.04.2004
Beiträge
44
Punkte Reaktionen
0
ja so solls doch auch sein
Ich bezahle doch freiwillg mehr, um bessere Qualität zu bekommen, das is doch genau die Sache ;)
 
Oben Unten