1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Bericht: neuer 34" UltraHD LG Monitor am Mac Mini... läuft

Diskutiere das Thema Bericht: neuer 34" UltraHD LG Monitor am Mac Mini... läuft im Forum iMac, Mac Mini.

  1. DrShoe

    DrShoe Mitglied

    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    72
    Mitglied seit:
    12.12.2006
    An meinem MacBook 12" 2016 Intel HD Grafik 515 läuft der LG 34um95 Monitor mit 3440x1440 mit 50Hz an einem kompatiblen HDMI Kabel 2.0 bzw. 1.4a. Eigentlich müssten 60Hz möglich sein, oder sehe ich das falsch?
    Habe verschiedene HDMI Kabel versucht leider Fehlanzeige.
     
  2. MPMutsch

    MPMutsch Mitglied

    Beiträge:
    1.409
    Zustimmungen:
    506
    Mitglied seit:
    05.11.2016
    GitHub - Floris497/mac-pixel-clock-patch-V2
     
  3. DrShoe

    DrShoe Mitglied

    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    72
    Mitglied seit:
    12.12.2006
  4. robusto

    robusto Mitglied

    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    30.11.2006
    habe eine Intel HD Graphics 5000 1536 MB im Mac Mini und 3440x1440 läuft mit 60Hz einwandfrei übers Tunderboltkabel
     
  5. carsten_h

    carsten_h Mitglied

    Beiträge:
    2.468
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    525
    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Hmm, Danke, aber auf SIP möchte ich doch nicht verzichten für die 10Hz,

    Bei der hätte ich das auch erwartet, aber eben nicht bei der HD3000.

    Das ist ja auch bei der HD4000 der Fall.
     
  6. s-bahn

    s-bahn Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    31.08.2003
    Kann jemand sagen ob an den beiden Thunderbolt Anschlüssen auch zwei Macs betrieben werden können? Weil ich habe neu zwei Macs, allerdings aktuell nur ein Thunderboltkabel. Und im Bildschirm-Menü sehe ich nur die HDMI Ports, den Displayport und einen einzigen Thunderbolt Anschluss...
     
  7. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    53.228
    Zustimmungen:
    6.373
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    thunderbolt ist als kette gedacht, mit nur einem bus master …
     
  8. s-bahn

    s-bahn Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    31.08.2003
    stichwort daisy-chain ja. nur würd mich interessieren was passiert wenn man zwei macs anschliesst. ich hab hier nen mini und würde nur ab und zu ein macbook pro 2017 anschliessen. daher wüsste ich gerne wie der monitor reagiert. weil ich will nicht immer den mac mini abhängen um das macbook pro anzuschliessen.
     
  9. FlowinBeatz

    FlowinBeatz Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    27.05.2008
    Du kannst doch einen per Thunderbolt und einen per HDMI oder DP anschließen und dann am Monitor auf "Automatische Erkennung" stellen, dann switcht der Monitor doch automatisch.
     
  10. s-bahn

    s-bahn Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    31.08.2003
    Theoretisch könnte ich das, nur hab ich einen Mac Mini 2012, d.h. ich hab nur per Thunderbolt 50Hz, entsprechend muss ich den zwingend via Thunderbolt anschliessen. Das Macbook Pro 15" 2017 hat nur USB-C, somit bräuchte ich dafür mindestens schonmal zwei Adapter wenn ich USB (der alte Stecker) und DP verwenden möchte. Auch eher mühsam. Daher der Gedanke ein USB-C auf Thunderbolt 2 Adapter zu verwenden. Dann würde ich wohl fast eher noch ein Thunderbolt Dock anschaffen und jeweils kurz das Kabel umstecken wenn ich das Macbook brauche... kostet aber halt noch viel mehr.

    Was mich aber interessieren würde, ich muss immer manuell die Quelle umstellen (hab immer mal wieder ein Windows Notebook mit DP dran). Wo kann ich das den auf automatisch stellen bei meinem 34UC87?

    EDIT: gerade auf der LG Homepage entdeckt: "2 x HDMI, DisplayPort, USB 3.0 (1 upstream / 2 downstream), 2 x Thunderbolt™ 2 (Wenn beide Thunderbolt™-Schnittstellen mit zwei unterschiedlichen Computern verbunden werden, erkennt der Monitor nur den Bildschirm, der als erstes angeschlossen wurde. Die zweite Thunderbolt™-Schnittstelle kann für eine Daisy-Chain-Konfiguration mit externen Speichermedien oder zusätzlichen Monitoren verwendet werden.)"
     
  11. chrisgmh

    chrisgmh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    Donnerstag
    Hallo Community.

    ich würde gerne das Thema nach 2 Jahren noch mal hochschieben. Und zwar habe ich hier einen macmini Late2012 und einen QHD Monior. Ebenfalls benutze ich schon einen Thunderbold/MiniDisplay Adapter um das Signal auf HDMI zu konvertieren. Trotzem wird mir als größte Auflösung nur FullHD angezeigt, sowohl bei 60 als auch bei 50 Herz. 30 Herz kann ich nicht auswählen.

    OS ist Catalina. Bitte freundlich um Unterstützung.
     
  12. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    1.740
    Mitglied seit:
    19.09.2015
    Wird wohl am Adapter (Marke / Modell?) liegen, die billigen können nur FullHD.
     
  13. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.806
    Zustimmungen:
    8.913
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Hä? :D Welchen Adapter benutzt du da, welches Kabel und an welchem Anschluss ...?
     
  14. JeanLuc7

    JeanLuc7 Mitglied

    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    1.612
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    30Hz sollte mit jedem HDMI-Adapter gehen - wenn es der Monitor beherrscht. Und da sind neuere 34-Zöller im Nachteil, da geht es dann erst ab 47Hz los. Ich habe dazu vor einiger Zeit etwas geschrieben (klick). Eine solche Kombi bekommst Du nur per Displayportkabel oder Thunderbolt am Mini 2012 zum Laufen. Per HDMI geht es dann nicht, weil der HDMI-Ausgang das gar nicht hergibt.
     
  15. carsten_h

    carsten_h Mitglied

    Beiträge:
    2.468
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    525
    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Das hat nichts mit dem Adapter zu tun! Der Mac mini schafft ohne Patches mit Displayport nur FullHD, wenn ich mich richtig entsinne. Nur mit einem Thunderbolt-Kabel funktioniert die volle Auflösung auf Anhieb.
    Mit Patch vom System funktionieren über Displayport auch die 3440x1440. Wie es mit einem Displayport auf HDMI-Kabel aussieht kann ich nicht sagen, da mein LG34UM95 über HDMI nicht mehr als FullHD hinbekommt (meine ich jedenfalls).
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...