1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Austausch US-Tastatur zu deutscher Tastatur - Mac Book Pro

Diskutiere das Thema Austausch US-Tastatur zu deutscher Tastatur - Mac Book Pro im Forum MacBook.

  1. tonyMUC

    tonyMUC Registriert

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.04.2008
    gibt es die Tastatur noch ? wuerde gerne meine US Tastatur gegen eine Dt. tauschen ?
     
  2. Mapster

    Mapster Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    11.08.2007
    Wo kann man die ganzen verschiedenen Tastatur-Layouts fürs MacbookPro 15" kaufen ?
     
  3. savino

    savino Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.08.2004
    Welcher Händler verkauft den Online Tastaturen für das MacBook? Habe gerde bei Gravis und Mactrade nachgefragt und die verschicken keine Tastaturen, da sie angeblich keinerlei Ersatzteile außer Haus geben dürfen.
     
  4. tinnitus

    tinnitus Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    23.03.2006
    Habe hier noch eine US-amerikanische Tastatur für das PowerBook 12" :)
     
  5. canadier

    canadier Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.04.2008
    Hy ihr bin grad in den staaten und will mir ein Macbook kaufen, in Dtl hat man die auswahl zw deut, engl oder mac. Warum hat man in den Staaten nur die auswahl zw. Eng oder spanisch??? Bekomm ich hier ne deuts eingebaut, nach auftrag?

    @klausrogge; oder wie kann ichs dann umstellen wenn ich nur engl bekommen sollte???

    Danke, see u
     
  6. ClausRogge

    ClausRogge Mitglied

    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    08.10.2005
    Systemeinstellungen - Landeseinstellungen - Tastaturmenü
     
  7. zesniert

    zesniert Mitglied

    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    08.01.2007
    wo genau liegt denn der vorteil ein englisches tastaturlayout zu haben wenn man oft in englischer sprache schreibt? :confused:
     
  8. ClausRogge

    ClausRogge Mitglied

    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    08.10.2005
    Für englisch ist es nicht so wahnsinnig wichtig, aber Deutsch und Dänisch haben Umlaute, die man sonst nur kompliziert erreicht. Jetzt z.B. krieg ich ä mit alt-ö, ö mit alt-ä, ü mit alt-u, und y und z sind vertauscht. Wenn ich aber einen langen Text auf Deutsch schreibe, stelle ich das oben in der Leiste um (Systemeinstellungen- Landeseinstellungen - Tastaturmenü, "Tastaturmenü in der Menüleiste anzeigen" abhaken. Dann hast du oben neben der Uhr eine kleine Fahne und kannst umstellen).
     
  9. troddybear

    troddybear Registriert

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.04.2008
    US-Händler für deutsche Tastaturen

    hallo,

    habe das gleiche Problem gerade gehabt. Apple wollte oder konnte nichts Deutsches einbauen. Ich denke, die wollen sich nicht ihr schönes Euro-Geschäft verderben. Eine deutsche Tastatur habe ich dann bei www.applepalace.com bestellt - aber erst nach Anruf und einiger Rücksprache. Die aktualisieren ihre Seite nicht oft. Tastaturen gibt es allerdings auch günstiger beim deutschen Ebay zu finden (macbook pro tastatur deutsch), die liefern für das gleiche Geld in die USA.

    Allerdings: die chinesischen Ebay-Leute hatten keine Ahnung, für welches Macbook Pro Modell die Tastatur war. Da gibt es so einige. Core duo Tastaturen passen nicht auf Core 2 duo Rechner. Der Händler meinte, passt schon, wusste aber nicht mal die Apple Parts number.Also habe ich lieber bei dem US-Versand bestellt, die konnten schnell mal in der Apple-Datenbank nachsehen.

    Für die deutsche Tastatur zum MacBook Pro (Mid-2007 oder June 2007, Core2duo, 15''): D922-8035 . (Das D ist für Deutschland. Da gibt es noch andere.)

    Jetzt muss ich nur noch einen Service-Händler finden, der mir das Ding schnell einbaut. Könnte man ja auch selber machen: Anleitungen unter www.ifixit.com . Ich traue mich aber nicht, weil ich dabei nicht nur schrauben muss, sondern auch das eine oder andere Teil biegen oder "vorsichtig abziehen" muss. O je.

    Wer Geld sparen will kann auch beim (amerikanischen?) Amazon Tastatur-Aufkleber bestellen. Die lassen sich zurechtschneiden. Habe ich probiert (für 5 Dollar), sieht aber nicht so gut aus.

    T
     
  10. tufkap

    tufkap Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    98
    Mitglied seit:
    30.04.2008
    Biegen? Nein, das sollten Sie gerade lieber nicht ;)

    Öffnen und Abziehen ist aber m.E. nicht so kompliziert oder kritisch, wenn man bedächtig und vorsichtig ist.
    Eher das Wiedereinsetzen, so dass alle Gehäuseclips einrasten, verlangt u.U. ein wenig Fingerspitzengefühl.

    Mit freundlichen Grüssen,

    tufkap
     
  11. Pingu

    Pingu Mitglied

    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    343
    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Wobei US-Tastaturen nicht nur von der Sprache unterschiedlich sind, sondern auch vom konkreten physischen Layout. Die Return-Taste ist länglich (horizontal) während sie bei den europäischen Modell hochkant ist.
     
  12. sunnysmile

    sunnysmile Registriert

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.05.2008
    Hast Du schon jemanden zum Tausch gefunden?

    Habe ein US Notebook und würde gerne auf Deutsch tauschen.
    Bitte Info.
    Vielen Dank.
    Michael
     
  13. swaggoner

    swaggoner Registriert

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.07.2008
    Hallo, brauchen Sie immer noch einen Englisches tastatur? Ich wuerde gern meinen tauschen gegen ein deutschen.

    MfG,

    -Sam
     
  14. mvd

    mvd Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    21.02.2007
    habe mir vor einer woche in singapur ein mbp gekauft (bin im moment in malaysia) und würde auch gerne eine deutsche tastatur haben die ifixit anleitung hat mich auch etwas ängstlich gemacht, mal sehen ob ich mich ran traue.
    würde gravis sowas nicht machen (oder geben die das nur an apple weiter)?

    und wenn ich es selber machen würde wie wäre das mit der garantie? ich habe mir nämlich auch noch einen applecare protection plan gegönnt:cake:
     
  15. matzebadass

    matzebadass Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.12.2007
    also hier waren ja ne menge leute die ihre deutsche tastatur gegen eine englische tauschen wollten. steht das angebot noch?

    bekomme jetzt das neue 17" macbook pro mit 2,6GHz aus den staaten. wer hat erfahrung im austausch gemäß ifixit-anleitung?

    oder ist jemand im 57er-postleitzahlen-bereich der mir helfen kann.


    für die, die noch nach online-angeboten suchen ist das vielleicht ne adresse: https://www.comtecedv.de/xtshop

    die haben viele verschiedene tastaturen im angebot.

    dank euch jungs und mädels schon mal vorab für eure hilfe.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...