Apple Event Apple WWDC 2019 am 3. Juni 2019 um 19 Uhr - MacUser Diskussion Thread

Diskutiere das Thema Apple WWDC 2019 am 3. Juni 2019 um 19 Uhr - MacUser Diskussion Thread im Forum MacUser TechBar.

  1. macuser

    macuser Thread Starter Administrator Admin

    Beiträge:
    2.694
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    290
    Mitglied seit:
    15.06.2001
    Der Thread zum Apple WWDC 2019 am 3. Juni 2019

    Livestream aus dem "San Jose Convention Center" um 10 Uhr Ortszeit, 19 Uhr deutscher Zeit
    https://www.apple.com/apple-events/

    apple-event-juni-2019.png
     
  2. tisow

    tisow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    02.06.2019
    Ich hoffe Apple kriegt in iOS 13 die Animationen wieder sauber hin. Sie haben im letzten Jahr "Designing Fluid Interface" präsentiert.

    Aber trotzdem kann es nicht mal annähernd an die iOS 6 Animationen heranreichen. Unter flüssig stelle ich mir, was anderes vor.

    Wenn die auch noch A7 und A8 Chip Geräte, wie iPhone 5S, iPhone 6/6 Plus, Apple TV 4 usw ..., aus dem Update Support rauswerfen. Oder iOS 13 läuft auf den aktuellen Geräten, wie iPhone XS, X, 8, 7, 6s noch schlechter. Ja dann werde ich Apple nicht mehr weiter unterstützen.

    Es ist nichts mehr übrig geblieben aus der Zeit von Steve Jobs und Scott Forstall (meine Meinung).
     
  3. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    9.358
    Zustimmungen:
    6.885
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Die Welt dreht sich weiter, irgendwann macht es keinen Sinn mehr alte Geraete zu unterstuetzen. Und noch weisst Du nicht, was rausfliegt, und was nicht. Abwarten, und nicht gleich vorher in Wallung geraten. ;)
     
  4. tamuli

    tamuli Mitglied

    Beiträge:
    1.496
    Zustimmungen:
    1.015
    Mitglied seit:
    21.07.2014
    Warum wurde der Countdown von MU auf 21 Uhr eingestellt? :kopfkratz:
     
  5. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    8.405
    Zustimmungen:
    2.723
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Joa, das darfst du ja auch. Du musst Apple nicht länger 'ertragen'. Viel Freude mit deiner künftigen Alternative! :)
    Doch, mindestens der Konzernname ist geblieben. :jaja:
     
  6. ElKapitän

    ElKapitän Mitglied

    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    341
    Mitglied seit:
    05.04.2016
    das iPhone 6 ist mittlerweile fast 5 Jahre alt, das 5s fast 6... da kann man sich nur recht wenig über den Support beschweren ;)

    Das Frage ich mich seit gestern Abend auch :D
     
  7. chris25

    chris25 Mitglied

    Beiträge:
    4.155
    Zustimmungen:
    1.397
    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass das 6er aus dem iOS-Support fällt. Die 6er-Serie war ein enormer Verkaufserfolg und nachdem durch das gute Laufen vom iOS 12 auf dem 6er und dem Batterietauschprogramm manche ihren Umstieg verzögert haben, was sich in den schlechteren Verkaufszahlen der aktuellen Modelle widerspiegelte, wird Apple einen Anreiz / Zwang zum Abschied der 6er-Geräte wünschen um die Börse zufriedenzustellen.
     
  8. Holger721

    Holger721 Mitglied

    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    1.257
    Mitglied seit:
    16.01.2010
    So sehe ich das auch. Volle Zustimmung.
    Da das SE bis vor kurzem noch offiziell von Apple verkauft wurde, wird es wohl drin bleiben.
    Aber wer sich beschwert, wenn das 5s rausfliegt, sollte mal andere Hersteller vergleichen.
     
  9. warnochfrei

    warnochfrei Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    293
    Mitglied seit:
    02.03.2019
    Zum Glück.
     
  10. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.583
    Zustimmungen:
    8.668
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Ich hoff mal es kommt nix mit Hardware :D
     
  11. Tolinio

    Tolinio Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    113
    Mitglied seit:
    03.03.2018
    Das will ich schwer hoffen, ich bin mitte letztes Jahr von Android mit dem SE umgestiegen.
     
  12. picknicker1971

    picknicker1971 Mitglied

    Beiträge:
    1.784
    Zustimmungen:
    815
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Ich hoffe Sie kündigen einen Monitor mit integriertem TB3-Dock an
     
  13. Killerkaninchen

    Killerkaninchen Mitglied

    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    964
    Mitglied seit:
    02.08.2016
    Ich vermute, der Schwerpunkt beim heutigen Event liegt eindeutig bei einer Feature-Zusammenführung zwischen macOS und iOS. Sprich, die sensationelle Neuigkeit wird sein, dass man bald seine iOS-Apps auch auf dem Mac laufen lassen kann. Was irgendwie irrwitzig ist, seit Apple seinen Mac wie eine Kühlschrankmutter behandelt und iOS-Geräte nicht mehr als Ergänzung, sondern als Ersatz zum Mac-Rechner forciert.

    Jedenfalls deutet alles darauf hin. Bislang hat Apple immer in Slogans und/oder dem Event-Banner Andeutungen gemacht, worum es geht, und interpretiere ich das heutige Banner richtig, geht es in genau die beschriebene Richtung.
     
  14. chris25

    chris25 Mitglied

    Beiträge:
    4.155
    Zustimmungen:
    1.397
    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Die Neuigkeit wurde ja schon im letzten Jahr angekündigt. Ab diesem Jahr gibt es das auch für Entwickler, nicht nur für Apple. Ich hoffe sehr, dass sie in dem Jahr gelernt haben. Die bisherige macOS-Umsetzung, z.B. der Home App, ist nämlich ziemlich dürftig.

    Ich hoffe auf eine Vorstellung, oder zumindest einen Extended Teaser des neuen Mac Pro und des neuen Displays. Und als Highlight das neue 16" Macbook Pro.
     
  15. BlueFalcon

    BlueFalcon Mitglied

    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    240
    Mitglied seit:
    13.11.2006
    Monitor ja, aber bei Dock bin ich mir nicht sicher. Der Mac Pro erblickt das Licht der Öffentlichkeit. Bestellbar ab 3 Quartal (Ende) und Auslieferung im 4 Quartal.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...