Apple Watch Series 4

Diskutiere das Thema Apple Watch Series 4 im Forum Apple Watch. Einfach mal die Uhr neustarten. Vielleicht ist einfach nur eine App im Hintergrund noch aktiv und saugt den Akku leer.

  1. MECHammer

    MECHammer Mitglied

    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    382
    Mitglied seit:
    28.01.2011
    Einfach mal die Uhr neustarten. Vielleicht ist einfach nur eine App im Hintergrund noch aktiv und saugt den Akku leer.
     
  2. xxBlack

    xxBlack Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    27.12.2018
    jetzt habe ich tatsächlich noch weniger akku als davor :D
     
  3. monstropolis

    monstropolis Mitglied

    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    443
    Mitglied seit:
    25.01.2009
    Was vollkommen logisch ist, da zum Runterfahren und Starten natürlich .... Strom verbraucht wird ;-)
     
  4. xxBlack

    xxBlack Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    27.12.2018
    aber 7 % :)? ne im ernst auf 9h knappe 30% weg finde ich jetzt nicht so optimal. Vorallem da ich jetzt nicht gerade viel damit gemacht habe. Wo ich meine Watch noch über nacht auflud war ich um 15 uhr bei ca 77%. Also in 10h 23 % und selber benutzung. Habs jetzt mal neugestartet. Wenn nicht muss ich sie entkoppeln. Was wird dann genau alles von der Uhr gelöscht bzw wird dann überhaupt was von der Uhr gelöscht?
     
  5. MECHammer

    MECHammer Mitglied

    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    382
    Mitglied seit:
    28.01.2011
    Beim Entkopplen wird alles gelöscht, jedoch wir vorher ein Backup erstellt, welches du beim neuen Koppeln wieder aufspielen kannst.
     
  6. xxBlack

    xxBlack Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    27.12.2018
    Aber überträgt dass dann nicht den "Fehler" auf die neu eingerichtete Uhr?
     
  7. MECHammer

    MECHammer Mitglied

    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    382
    Mitglied seit:
    28.01.2011
    Möglich! Ich glaube ja, dass mit dem Neustart dein Problem erledigt sein dürfte.
     
  8. xxBlack

    xxBlack Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    27.12.2018
    Es ist ein bisschen besser geworden aber nicht ausreichend. Zum Vergleich vor paar Wochen:

    Im gym hab ich auf 2:15h knappe 24% verbraucht inkl Musik hören.
    Jetzt komme ich auf 24% bereits nach ca 1:45h und benutz die Watch währenddessen auch weniger als damals
     
  9. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    11.280
    Medien:
    62
    Zustimmungen:
    12.659
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    Wie versprochen, habe heute ein Rückruf von Apple erhalten, wir haben eine gemeinsame Informationsabforderung an die Entwicklungs Ing. gesendet, warten wir ab was von denen kommt, halte dich diesbezüglich auf den laufenden:)
     
  10. monstropolis

    monstropolis Mitglied

    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    443
    Mitglied seit:
    25.01.2009
    Danke Dir!
     
  11. MacBuddy2208

    MacBuddy2208 Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    20.02.2010
    Ich finde die Lösung mit der powerbank auch als zumutbar und gut.
     
  12. xxBlack

    xxBlack Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    27.12.2018
    Keine Ahnung aber heute gehts wieder. Jetzt nach 4:30h noch 96% Akku. Push bekomm ich wie gewohnt die selbe Anzahl und manches beantworte ich direkt auf der Watch. Einzig allein bewegen hab ich mich bisher weniger da ich eine 1:10h autofahrt hatte. Aber das dürfte minimal sein, vll 500 schritte weniger als sonst
     
  13. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    10.679
    Zustimmungen:
    1.994
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Das neue Samsung Armband kann auch Radtrainings automatisch erkennen, warum kann das die AW4 nicht?
    https://stadt-bremerhaven.de/samsung-stellt-galaxy-watch-active-galaxy-fit-und-galaxy-buds-vor/


    Allgemein ist die automatische Erkennung nicht wie erhofft und sehr schwach!
    War zu letzt mal schnell zu fuß unterwegs und nach einer Weile hat die Watch gefragt ob ich gerade ein Gehen Training mache, was ich bejaht habe. Dann stand ich ewig rum (ohne mich zu bewegen) und die Watch hat gefragt ob ich fertig bin worauf ich nicht reagiert habe (war im Gespräch, hab nur die Vibration gespürt) und bin danach mit dem Auto los und hab dann irgendwann gesagt, ja Training ist fertig.

    Was hat die Uhr aufgenommen?
    Erst ab dem automatischen Erkennen und bejahren (da war ich aber schon fast einen halben km weit), dann auch die ganze Standzeit (ohne automatische Pause) und die Autofahrt (dann in hoher Geschwindigkeit) bis ich gesagt habe Training zu ende.

    Nicht wie in der Werbung, das rückwirkend vom Trainingsstart protokolliert wird, nichts mit automatischer Pause und das erkannte Trainingsende wird ignoriert wenn ich es nicht bestätige und im Geh Training auch weiter bei >50KmH aufgezeichnet (GPS läuft ja, die Uhr weis das). Sorry, aber das ist echt schwach!
     
  14. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.359
    Zustimmungen:
    1.719
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Ich habe die automatische Erkennung des Trainingsbeginns deaktiviert. Wenn ich ein Training mache, dann mache ich das bewusst und starte es manuell auf der Watch. Da ich für gewöhnlich sehr schnell gehe, haben mich die Erinnerungen an ein automatisch erkanntes Training eher gestört. Die automatische Erkennung eines Trainingsendes habe ich aber drin gelassen. Allerdings ist es mir noch nie passiert, dass ich das vergessen habe. Auch die Pausenerkennung ist bei mir aktiv.
     
  15. MECHammer

    MECHammer Mitglied

    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    382
    Mitglied seit:
    28.01.2011
    Ja, es könnte alles automatischer laufen. Aber mal ehrlich, Spazieren gehen ist nun auch mal einfach kein Training. Wenn ich also gezielt eine Trainingseinheit mache, dann wird dieses schnell und bequem per Siri gestartet und so auch wieder gestoppt. Manche scheinen aber lieber die Probleme zu suchen, anstatt einfach mal prakmatisch an die Sache zu gehen.
     
  16. monstropolis

    monstropolis Mitglied

    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    443
    Mitglied seit:
    25.01.2009
    Das erkannte watchOS 5 resp. die S4 nicht im Ansatz. Also habe ich mir angewöhnt, ein Training, und das weiss man ja nun vorher, manuell zu starten und zu beenden.

    Das erspart mir die Frage, warum das nicht korrekt funktioniert und da jede Werbung mehr oder noch mehr die Unwahrheit über das beworbene Produkt in bunten Bildern an den Interessenten bringt, habe ich mir abgewöhnt mir welche anzuschauen oder mich auf Werbeaussagen als "wahr" zu verlassen. Traurig aber wahr.
     
  17. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    11.280
    Medien:
    62
    Zustimmungen:
    12.659
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    So mache ich das in amb. Reha auch:)
     
  18. supasonic

    supasonic Mitglied

    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    178
    Mitglied seit:
    11.06.2012
    Wie stelle ich denn die automatische Erkennung an/aus? Hab das jetzt irgendwie nicht gefunden.
     
  19. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.359
    Zustimmungen:
    1.719
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Trainings.jpg
     
  20. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    11.280
    Medien:
    62
    Zustimmungen:
    12.659
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    Da hier schon öfters über Schlafüberwachung geredet wurde, hier ein paar Infos;)

    "Genau eine Woche nachdem der New York Times-Redakteur Brian Chen seinen Versuch, den eigenen Schlaf mit kontinuierlicher App-Überwachung zu verbessern, resignierend beendet hat, wiederholt Lisa Hegemann das Experiment aktuell für die ZEIT. Auf Deutsch."


    https://www.iphone-ticker.de/lesetipp-zur-schlafueberwachung-eine-voll-ueberwachte-nacht-144430/
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...