Apple Watch Series 4

Diskutiere das Thema Apple Watch Series 4 im Forum Apple Watch. Kann man eigentlich mit Bordmitteln irgendwo sehen, wie viele KM ich im laufenden Monat oder im Jahr gelaufen oder Fahrrad gefahren bin?...

  1. Kalufra

    Kalufra Mitglied

    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    44
    Mitglied seit:
    11.02.2011
    Kann man eigentlich mit Bordmitteln irgendwo sehen, wie viele KM ich im laufenden Monat oder im Jahr gelaufen oder Fahrrad gefahren bin? In Health wird immer nur der Durchschnittswert gezeigt. Mit Healthview ist das z.B. möglich.
     
  2. monstropolis

    monstropolis Mitglied

    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    443
    Mitglied seit:
    25.01.2009
    Also ich habe mir mangels einer solchen Möglichkeit Healthview zugelegt und bin damit sehr zufrieden.
     
  3. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    11.249
    Medien:
    62
    Zustimmungen:
    12.625
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    ...nutze ich auch, kostenfrei dazu:)
     
  4. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    43.665
    Zustimmungen:
    6.363
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Ist es? Wird nur als 14 Tage Testversion angeboten. Danach Abo oder Einmalzahlung.
     
  5. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    11.249
    Medien:
    62
    Zustimmungen:
    12.625
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    Dann wird es daran liegen das mein Sohn es wohl bezahlt hat, wir haben eine Familienfreigabe.
     
  6. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    11.141
    Zustimmungen:
    2.598
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Das kann eigentlich nicht sein, denn In-App-Käufe und Abos gelten ja grundsätzlich nicht für die Familienfreigabe.
     
  7. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    11.249
    Medien:
    62
    Zustimmungen:
    12.625
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    Ist aber so, die App haben wir schon mindestens knapp 3 Jahre!
     
  8. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    11.141
    Zustimmungen:
    2.598
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Das glaube ich ja, nur nicht, dass ein In-App-Kauf über die Familienfreigabe für alle zur Verfügung steht. Ein In-App-Kauf ist ausschließlich für die selbe Apple-ID verfügbar, was ja einer der größten Kritikpunkte am ganzen App-Store ist und zu diesen waghalsigen Konstruktionen bei einigen geführt hat, die die gleiche Apple-ID für mehrere Personen nutzen.
     
  9. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    11.249
    Medien:
    62
    Zustimmungen:
    12.625
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    Abos haben wir nicht, die App hat mal etliche Preisveränderungen gehabt. Persönlich habe ich nichts bezahlt. Mehr kann ich Dir nicht sagen.
    In-App haben wir nicht, dieses Modell finde ich auch nicht gerade positiv.
    Persönlich zahle ich gerne für eine App, es gibt einige für die es sich auch wirklich lohnt.
     
  10. Kalufra

    Kalufra Mitglied

    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    44
    Mitglied seit:
    11.02.2011
    Danke für Eure Antworten. Ich finde es trotzdem sehr schade, dass so eine simple Anzeige ohne zusätzliche Apps nicht möglich ist. Es gibt ja wenigstens die Wochen, Monats und Jahresanzeige, aber neben dem angezeigten Durchschnittswert Machete ich schon gerne sehen, was ich insgesamt pro Brewgungsart geschafft habe.
    Das ist doch keine exotische Funktion...
    Na ja, ich habe die 7 Euro Einmalzahlung für Healthview investiert, die Anzeigen und Statistiken sind einfach, aber auch ausreichend.
    Weiß jemand, der die Beta von ios13 nutzt, ob sich da in dieser Hinsicht etwas geändert hat? Health soll ja überarbeitet worden sein.
     
  11. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    10.663
    Zustimmungen:
    1.983
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Die verfluchten Kurzbefehle - ich werd noch bekloppt! :koch:

    Ich hasse sie, ich hasse sie!!!!! Nicht nur, dass der Scheiss trotz neustem iPhone XR und AW4 an der Watch durchschnittlich 10 Sekunden braucht - nein - immer wieder kommt es vor das sie auch gar nicht mehr funktionieren!! Bei mir kommt jetzt bereits seit einigen Tagen immer Siri hat weder an der Watch noch im iPhone eine Internetverbindung - die gibts aber und die verdammte Meldung kommt nur wenn ich an der Watch einen Kurzbefehl ausführen will, sonst geht Siri!

    Wie ich den verdammten Scheiß hasse! :koch:
    Warum bekommt Apple das nicht endlich mal in den Griff? Himmel Arsch und Zwirn!


    Aber Hauptsache ich darf mir an der Keynote immer wieder anhören welche neuen Emojis und Animojis es jetzt wieder gibt...
     
  12. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.352
    Zustimmungen:
    1.718
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Der einzige Kurzbefehl, den ich mir wünschen würde, nämlich, eine VPN-Verbindung auf- und wieder abzubauen, lässt sich nicht einrichten (oder ich hab‘s bisher übersehen). Aber ansonsten hab ich die Kurzbefehle ehrlich gesagt noch nicht vermisst. Finde die Einrichtung auch irgendwie Nutzer unfreundlich. Gibt‘s dazu einen guten Faden hier?
     
  13. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    10.663
    Zustimmungen:
    1.983
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Ja man kann nicht alles damit machen wie man als gerne würde aber es gibt trotz allem ein paar nette Anwendungsmöglichkeiten, z.B. statt "Hey Siri, spiel die Playlist xx in Zufallswiedergabe" und Hey Siri stell die Lautstärke auf xx" sag ich dann nur noch "Hey Siri, Musik". Auch hab ich einen Befehl der mir einfach nur den iPhone Akkustand auf der AW anzeigt.

    Mit iOS 13 kann man zukünftig auch Dinge damit automatisieren, also z.B. das etwas passiert wenn man daheim oder bei der Arbeit ins W-LAN kommt oder dergleichen. Oder Dinge über NFC steuern.

    Alles ziemlich praktisch - wenn es denn funktionieren würde!!!
     
  14. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.352
    Zustimmungen:
    1.718
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Nun ja, das geht auch jetzt schon mit der entsprechenden Dritthard- und Software. Man schaue sich diesbezüglich z.B. mal im ioBroker- und/oder HomeMatic-Forum um. Ich steuere z.B. per Siri über die Watch unser Haus, unseren Samsung TV und unseren Siemens Kaffeevollautomaten. Das klappt in der Regel sehr zuverlässig per WLAN oder LTE.
     
  15. Compikub

    Compikub Mitglied

    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    366
    Mitglied seit:
    10.02.2015
    Ganz wichtige Lebenszeit, die da vergeudet wird......
     
  16. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    10.663
    Zustimmungen:
    1.983
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    ehm... stopp doch mal 10 Sekunden und überleg wie toll das ist wenn Siri so lange braucht um zu reagieren... das hat mit Lebenszeit nichts zu tun, das ist einfach nervig!
     
  17. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.652
    Zustimmungen:
    7.816
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Dein Durchhaltevermögen bewundere ich allerdings ... ich weiß nicht, nach Zeit X seh ich irgendwann mal ein dass irgendwas nicht funktioniert und hake das ab. Es gibt genug Werbeversprechen die im Real-Life nicht funktionieren.
     
  18. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    10.663
    Zustimmungen:
    1.983
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Ich benutze das halt, wenn es nicht funktioniert ist es für mich viel umständlicher.
     
  19. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.652
    Zustimmungen:
    7.816
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Das mein ich ja. Ich hör irgendwann auf Dinge benutzen zu wollen welche einfach nicht funktionieren :D

    Auf der AW 2 ist telefonieren echt unlustig, 9 von 10 Telefonaten bekommst du damit auch nicht mal ordentlich angenommen. Deswegen probier ich das auch seit nem Jahr nicht mehr. Du hingegen würdest es täglich erneut versuchen und dich alle 2 Tage hier darüber aufregen :crack:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...