iOS [11 Pro Max] Anfängerfragen eines Android-Umsteigers

iDroide

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.10.2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
6
Hallo zusammen,

ich wage nach vielen Jahren mit diversen Android-Smartphones den Umstieg und ich bin wirklich bemüht mich darauf einzulassen. Ihr müsst verstehen, dass ich Android-User der ersten Stunde bin, inklusive exzessives Flashen von Custom-ROMs und Smartphones von Samsung bis Google. Ich könnte noch viel mehr erläutern, aber das soll als Vorwort genügen. Nun habe ich das iPhone 11 Pro Max meiner Frau übernommen, da sie auf das neuste Modell umgestiegen ist. Ich bin bislang eine sehr hilfsbereite und hilfreiche Android-Community gewöhnt und hoffe, dass das bei den Apple-Usern genauso ist. ;)

Ich werde in diesem Thread immer wieder neue Fragen ergänzen, sobald sich welche ergeben und diese dann durchstreichen, wenn sie geklärt wurden. Eine genauere Erläuterung der "Probleme" findet ihr ggf. unter den Fragen. Bei folgenden Fragen bitte ich euch daher um eure Hilfe:

1.) Ist es möglich heruntergeladene Musik aus dem Download-Ordner in der Musik-App abzuspielen?
2.) Ist es möglich neue Ordner anstatt Playlists zu erstellen, in denen ich meine Musik ablege und abspiele?
3.) Ist es möglich die Anordnung der Apps auf den Homescreens individuell zu gestalten?
4.) Ist es möglich die Mitteilungszentrale auf dem gesamten Bildschirm anzuzeigen?
5.) Ist es möglich unter CarPlay Twitch zu öffnen, um damit Musik zu hören?
6.) Ist es möglich unter CarPlay Alternativen zu Siri (Google, Alexa) zu nutzen?
7.) Ist es möglich unter CarPlay die Benachrichtigungen von GoogleMaps individuell einzurichten?

zu 1+2: ich möchte auf gar keinen Fall iTunes zum synchronisieren benutzen, sondern eigene Musikordner anlegen
zu 3: ich möchte, dass ich Apps/Ordner nur unten ablegen kann und das Hintergrundbild nicht oben durch letztere verdeckt wird
zu 4: ich möchte, dass mir alle Push-Nachrichten einer Nachrichtenapp übersichtlich auf der gesamten Seite angezeigt werden - dies können auch mal 10 Meldungen auf einmal sein
zu 5: wenn ich Twitch (nur Audio) vorher öffne, dann spiel die Musik auch weiter. Ich kann den Stream jedoch nicht mehr starten, sobald dieser einmal unterbrochen wurde, z.B. durch einen Anruf
zu 6: sorry, aber Siri funktioniert im Gegensatz zu den genannten Alternativen bedeutend schlechter. 80% der Sprachbefehle werden nicht korrekt verstanden
zu 7: wenn ich CarPlay starte möchte ich, dass GoogleMaps standardmäßig geöffnet wird und mir die Routen "Zuhause" und "Arbeit" bzw. die aktuelle Fahrzeit angezeigt wird. Außerdem möchte ich die Sprachausgabe auf "nur Benachrichtigungen" stellen, anstatt nur auf "an/aus".

Ich bedanke mich schon einmal im Voraus für eure Hilfe und hoffe, dass ich nicht schon nach einer Woche entnervt aufgeben muss und dann doch wieder gezwungenermaßen mein altes Android-Smartphone auskramen werde.

Gruß
Markus
 

Ken Guru

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.04.2021
Beiträge
3.131
Punkte Reaktionen
1.656
1.) Ist es möglich heruntergeladene Musik aus dem Download-Ordner in der Musik-App abzuspielen?
Nein, geht leider nicht. Es gibt aber Software wie iMazing, da geht das dann ohne iTunes-Sync.

2.) Ist es möglich neue Ordner anstatt Playlists zu erstellen, in denen ich meine Musik ablege und abspiele?
In der Musik.app? Soweit ich weiß nicht.

3.) Ist es möglich die Anordnung der Apps auf den Homescreens individuell zu gestalten?
Du kannst mit einer App wie "Top Widgets" transparente Widgets dahin legen, wo keine Apps sein sollen. Out of the box gibt es da leider auch keine Möglichkeit.

4.) Ist es möglich die Mitteilungszentrale auf dem gesamten Bildschirm anzuzeigen?
Ja, einfach einmal von oben in der Mitte runterwischen.

Zu CarPlay kann ich leider nichts sagen, nutze ich nicht.

Ach ja, und natürlich willkommen im Forum 🙂
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
19.771
Punkte Reaktionen
9.505
Willkommen und so...

zu 1. Nein, nur per iTunes, Music App oder. z.B. Waltr (IOS funktioniert hier eben anders)
zu 2. Nein
zu 3. Ja, aber die Apps rutschen immer nach oben, also kein freier Blick auf das Hintergrundbild
zu 4. Wie meinst du? Einfach nach unten wischen.

Edit sagt... Wie hat es denn deine Frau mit dem iPhone gemacht, die müsste das doch wissen? :unsure:
 

AgentMax

Super Moderator
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
52.205
Punkte Reaktionen
11.936
Ich bedanke mich schon einmal im Voraus für eure Hilfe und hoffe, dass ich nicht schon nach einer Woche entnervt aufgeben muss und dann doch wieder gezwungenermaßen mein altes Android-Smartphone auskramen werde.
Mit den Anforderungen die du teilweise hast, bleibt dir nicht viel anderes übrig.

1+2 müsstest du auf eine alternative App ausweichen welche das Speichern in Dateien erlaubt
3. nein, Workaround wurde oben ja genannt
4.wurde bereits beantwortet
5. nein, weil Twitch kein CarPlay unterstützt, musst du die App am Handy öffnen und starten
6. nein
7. wenn Google Maps diese Option nicht hat, nein
 

Applematze

Mitglied
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
541
Punkte Reaktionen
498
Das mit der Musik ist bei Apple sehr speziell. Ich dachte auch, ich könnte Ordner mit zusammengestellter Musik 1:1 übernehmen. Apple will das aber nicht und ich bin daran echt verzweifelt. Ohne i Tunes habe ich es nicht hinbekommen und mit i Tunes ist es extrem nervig, da Apple eine eigene Logik hat. Genauso dämlich finde ich die ganze Sortierung der Fotos. Alle Bilder aus den Messengern werden schön zusammen mit den selbst aufgenommenen Bildern in ein Album gepackt. Wer meint, er könne einen separaten Ordner nur für WhatsApp Bilder usw. anlegen, wo diese Bilder automatisch abgespeichert werden, der wird hier bitter enttäuscht. Da hinkt Apple Android gute 8 Jahre hinterher.
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
19.771
Punkte Reaktionen
9.505
Wer meint, er könne einen separaten Ordner nur für WhatsApp Bilder usw. anlegen, wo diese Bilder automatisch abgespeichert werden, der wird hier bitter enttäuscht.
Also ich habe schon ewig ein eigenes Album für WhatsApp Bilder, die ich bekomme.
Bei IOS ist es normal, dass ALLE Bilder in der Mediathek gesammelt und angezeigt werden, aber eben zusätzlich in eigenen Alben.
Da hinkt Apple Android gute 8 Jahre hinterher.
Ja klar.
 

iDroide

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.10.2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
6
zu 4. Wie meinst du? Einfach nach unten wischen.

Edit sagt... Wie hat es denn deine Frau mit dem iPhone gemacht, die müsste das doch wissen? :unsure:
Wie gesagt...ich lerne die iOS-Gesten noch kennen. Es macht einen Unterschied, ob man von oben links oder von oben rechts nach unten wischt. Außerdem musste ich erst die Option finden, dass die Benachrichtigungen meiner Nachrichten-App nicht als Stapel, sondern als Liste angezeigt werden.
Meine Frau nutzt ihr iPhone...wie soll ich sagen...wie wahrscheinlich 90% der meisten iPhone-Nutzer - ohne Sinn und Verstand. Mit Erklärungen, wie man das Betriebssystem effizient und sinnvoll benutzt ist das dann so eine Sache für sich, aber lassen wird das. ;-)
Hi,
@TE, mein Tip, leg die Anroid Denke so bald wie möglich ab, sonst wirst du nicht glücklich mit Apple Devices.
LG Franz
Wie eingangs schon erwähnt ist der Umstieg von meinem alten Android-Smartphone zum iPhone 11 Pro Max bereits erfolgt und ich bemühe mich sehr, mich umzugewöhnen. Auch wenn ich die Bedienung an vielen Bereichen bei iOS zum Kotzen finde, möchte ich mich darauf einlassen und eigentlich nicht mehr zurück. Aufgrund der Fragmentierung ist der Android-Zug für mich eigentlich schon seit Jahren abgefahren und ich habe immer gehofft, dass Google mit seinen Nexus-Geräten sich nicht auf Mittelklasse-Smartphones spezialisiert, sondern ein Pendant zum iPhone-Topmodell auf den Markt wirft und damit Samsung, Xiaomi, etc. überflüssig macht - sei's drum...
Ich versuche daher iOS meinen Bedürfnissen anzupassen und die Stolpersteine so gut es geht zu vermeiden. Manche Dinge lassen sich nicht ändern, für andere gibt es jedoch zumindest Workarounds (vgl. transparente Widgets).
7. wenn Google Maps diese Option nicht hat, nein
Die Option hat Google Maps - deshalb hat es mich ja so gewundert, dass sie bei CarPlay nicht angezeigt wird.
Du hast doch gestern im Nachbarforum bereits einige Antworten bekommen.
Unabhängig davon, dass ich dort noch keine hilfreichen Antworten erhalten habe, ist es doch legitim die gesamt Apple-Community zu benutzen und auch in anderen Foren zu schreiben, oder etwa nicht?
Also ich habe schon ewig ein eigenes Album für WhatsApp Bilder, die ich bekomme.
Bei IOS ist es normal, dass ALLE Bilder in der Mediathek gesammelt und angezeigt werden, aber eben zusätzlich in eigenen Alben.

Ja klar.
Das hat meine Frau auch hinbekommen...kann mir aber nicht sagen wie es geht. Mich nervt es aber auch total, dass ich nun alle Bilder zentral finde - egal, ob es Kamerafotos, Screenshots oder Bilder über Messenger sind. Wie lassen sich für alle Apps separate Galerien automatisch anlegen?


Vielen Dank schon einmal für die ersten hilfreichen Antworten! Ich war anfangs auch gegenüber der Apple-Community skeptisch, da viele der Apple-Jünger dazu tendieren ihre Produkte zu vergöttern und gegenüber Android-Usern abwertend herabzuschauen. Ich möchte wirklich nicht, dass dieser Thread wie so viele andere in diversen Foren zu einem Pro-Kontra-Stammtisch wird, sondern suche hier wirklich Hilfe beim Umstieg von mehr als einem Jahrzehnt(!) im Android Universum (HTC Nexus One war mein erstes Smartphone...ich glaube 2011).
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
7.837
Punkte Reaktionen
4.997
Nachtigall ick hör dir trapsen ;).
 

lulesi

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.10.2010
Beiträge
9.320
Punkte Reaktionen
10.214
Ich war anfangs auch gegenüber der Apple-Community skeptisch, da viele der Apple-Jünger dazu tendieren ihre Produkte zu vergöttern und gegenüber Android-Usern abwertend herabzuschauen.
Wenn ich so etwas lese, dann weiss ich was für ein vorurteilsbelandener schreiberling da am Werke war.
Bleib doch bei deinemAndroid wenn du damit besser klarkommst.
Oder zwingt dich jemand zu wechseln?

Nur weil man mit einem Iphone gut klarkommt und sich an die Vorteile gewöhnt hat, ist man doch noch lange kein "Jünger"
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
19.771
Punkte Reaktionen
9.505
...Apple-Jünger...
Kleiner Tip gleich zu Anfang... lass das mit diesem bescheuerten Ausdruck, sonst wird's hier relativ schnell ungemütlich, Danke. Klar gibts zu 100% überzeugte Apple Fans, die gibts aber genau so bei Android.
Mich nervt es aber auch total, dass ich nun alle Bilder zentral finde - egal, ob es Kamerafotos, Screenshots oder Bilder über Messenger sind. Wie lassen sich für alle Apps separate Galerien automatisch anlegen?
Die Standard Alben sind ja in der Fotos App vorhanden (Screenshots, Videos, etc. und einige Apps, wie z.B. WhatsApp, ProCam, etc. legen automatisch eigene Alben an, sobald über die App Fotos gemacht und/oder empfangen werden. Trotzdem sind ALLE Bilder aller Apps und/oder aus jeglicher Quelle in der Mediathek chronologisch gesichert.

25A90FA2-5325-4F34-B83E-AA1EC6DBD303.png
 

Ciccio

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.08.2007
Beiträge
2.240
Punkte Reaktionen
1.294
Wie gesagt...ich lerne die iOS-Gesten noch kennen. Es macht einen Unterschied, ob man von oben links oder von oben rechts nach unten wischt. Außerdem musste ich erst die Option finden, dass die Benachrichtigungen meiner Nachrichten-App nicht als Stapel, sondern als Liste angezeigt werden.
Meine Frau nutzt ihr iPhone...wie soll ich sagen...wie wahrscheinlich 90% der meisten iPhone-Nutzer - ohne Sinn und Verstand. Mit Erklärungen, wie man das Betriebssystem effizient und sinnvoll benutzt ist das dann so eine Sache für sich, aber lassen wird das. ;-)

#idroide,

Betriebsanleitungen lesen, verstehen und befolgen?
90% deines Geschreibsels ist "ohne Sinn und Verstand" - hoffentlich liest deine Frau nicht mit, wahrscheinlich erklärt die dir nichts, weil du beratungsresistdent bist...

Würdest du dich wirklich so intensiv um technisches Verständnis bemühen, dann würdest du nicht solche Sprüche raushauen.

Gruss, Ciccio
 

Applematze

Mitglied
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
541
Punkte Reaktionen
498
Unangebrachtes Verhalten: Flaming!
Wenn ich so etwas lese, dann weiss ich was für ein vorurteilsbelandener schreiberling da am Werke war.
Bleib doch bei deinemAndroid wenn du damit besser klarkommst.
Oder zwingt dich jemand zu wechseln?

Nur weil man mit einem Iphone gut klarkommt und sich an die Vorteile gewöhnt hat, ist man doch noch lange kein "Jünger"
geht schon los, die ersten Fanboys holen zum Schlag aus
 

Lucky_Seven

Neues Mitglied
Dabei seit
01.08.2022
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
29

Gehört irgendwie auch zum Thema, habe neulich dieses Video gesehen und oftmals konnte ich ein Schmunzeln nicht verkneifen. ;) Meine ersten Smartfons waren allesamt iPhones, bis zum 5er, dann bin ich auf Samsung umgestiegen, weil damals weit und breit nichts von größeren Displays zu hören oder lesen gewesen ist und ich der verdammten Situation gewesen bin, schlechtere Augen wegen Alter und so... blabla. Letztes Jahr bin ich dann von Samsung wieder auf das iPhone 13 Pro Max umgestiegen, gab natürlich anfangs ein wenig Eingewöhnungsdifferenzen zwischen mir und IOS, aber hey, was solls, so ist das nun mal. Entweder man bekommt IOS soweit, dass es irgendwas macht was man selber will oder man paßt sich IOS an, liegt an der eigenen Kompetenz, IOS ist da immer im Vorteil. :sneaky:

Wie sagen einige immer so schön vorpupertär? Jetzt bin ich wieder ein Apple-Jünger und habe alles wieder auf Apple umgestellt, Handys, NoteBook und Tablet. Wenn einen jedoch persönliche technische Ungereimtheiten so nerven, dass man mit ihnen nicht leben kann, dann schwupps, wieder zurück gewechselt zu Android. :coffee:(y)
 

iMaxer

Mitglied
Dabei seit
26.10.2021
Beiträge
888
Punkte Reaktionen
646
Leute, kommt doch bitte mal wieder runter...! Kann man sowas auch mal sachlich besprechen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben