10.14.5 ist draußen

Diskutiere das Thema 10.14.5 ist draußen im Forum Mac OS X & macOS.

  1. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    3.801
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.576
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    10.14.4 direkt, und dann das Delta Update drüber, jeweils danach die Patches wars bei mir.

    Inzwischen gibts auch 10.14.5 direkt und einen passenden Patcher
     
  2. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.058
    Zustimmungen:
    5.556
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Sicher? ;)
     
  3. festplattenmagier

    festplattenmagier Mitglied

    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Oje... ich habe jetzt nach dem Update zwischendurch kurze Bildaussetzer...
    (Sapphire Radeon HD 7950 Mac Edition)
     
  4. rembremerdinger

    rembremerdinger Mitglied

    Beiträge:
    10.553
    Zustimmungen:
    2.251
    Mitglied seit:
    16.11.2011
  5. Peter in Aachen

    Peter in Aachen Mitglied

    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    100
    Mitglied seit:
    21.04.2008
    Updated wurde:
    - bei meinem iMac die Bootrom-Version von 164 auf 166,
    - der Bluetooth-Treiber von 6.0.11 auf 6.0.12f1
    - WLAN von ? auf 13.0
    - und der Kernel von 18.5 auf 18.6

    Leider wurden die Graphik-Treiber wie seit gefühlter Ewigkeit bei meiner AMD Radeon R9 M380 nicht updated, wie gehabt:
    ROM-Version: 113-C6005R-800
    VBIOS-Version: 113-C6005T-009
    EFI-Treiberversion: 01.00.800
    Metal: Unterstützt, Funktionsset macOS GPUFamily2 v1

    Safari von ? auf 12.1.1
     
  6. Elebato

    Elebato Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    146
    Mitglied seit:
    03.04.2017
  7. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    7.955
    Zustimmungen:
    2.560
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Wenn ich das lese wird mir beim Sicherheits-Update 2019-003 für High Sierra Angst und Bange... beim vorletzten Sicherheits-Update hat Apple diverse Verschlimmbesserungen des Bluetooth-Treibers von Mojave in den Bluetooth-Treiber für High Sierra backported und diesen dadurch analog zu Mojave unbrauchbar gemacht (wenigstens gibt es seitdem wieder eine versionsübergreifend konsistent grottige Bluetooth-Experience). Seit diesem Update habe ich mit 10.13 am iMac exakt dieselben Bluetooth-Probleme wie mit 10.14.

    Außerdem wäre mal interessant zu wissen, ob sie die Sleep-Wake-Crashes beim iMac endlich in den Griff bekommen haben. Neben der Bluetooth-Problematik war da für mich der Hauptgrund von 10.14 wieder Abstand zu nehmen und auf 10.13 zurückzuwechseln.
     
  8. zterm

    zterm Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    87
    Mitglied seit:
    31.03.2007
    Schade, die Breite der Kalenderliste (App: Kalender) kann noch immer nicht verändert werden. Dieser Bug ist nun schon seit Generationen vorhanden. Nur nach "Darstellung -> Kalenderliste ausblenden -> Kalenderliste einblenden" kann mann die Breite wieder verändern.
     
  9. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    4.630
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    863
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Stimmt, hat mich gestern erst wieder geärgert. Das gilt auch für diverse Fenster im Systembereich, wie Systemeinstellungen oder ganz schrecklich, das Einstellungsfenster der Mail.App.
    Gibt es einen Grund für die Unveränderbarkeit dieser Fenster?
     
  10. giesbert

    giesbert Mitglied

    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    497
    Mitglied seit:
    15.12.2004
    Ich hab das Update noch nicht eingespielt, für 10.14.4 wird in den Systeminformationen bei CoreWLAN 13.0 angezeigt; Safari hat die Versionsnummer 12.1. Safari Technology Preview ist übrigens bei 12.2.
     
  11. Verdeboreale

    Verdeboreale Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    67
    Mitglied seit:
    21.11.2018
    Kein Update für iMac 2017? Mein iMac hat die Software-Version Mojave 10.14.1. Wenn ich via "Softwareupdate" in den Einstellungen die SW-Version überprüfen lasse, sagt er mir, die neueste Version sei installiert. Was läuft da schief?
     
  12. MacFangio

    MacFangio Mitglied

    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    687
    Mitglied seit:
    05.01.2011
    Probiers mal mit reload in Softwareupdate, mit cmd-r.
     
  13. Verdeboreale

    Verdeboreale Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    67
    Mitglied seit:
    21.11.2018
    Bringt auch kein anderes Ergebnis: "Dein Mac ist auf dem neuesten Stand..."

    Liegt es evtl. daran, dass der iMac über eine externe TB3-SSD als Systemplatte läuft?
     
  14. Elebato

    Elebato Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    146
    Mitglied seit:
    03.04.2017
  15. Verdeboreale

    Verdeboreale Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    67
    Mitglied seit:
    21.11.2018
    Ich kann das heruntergeladene Update ebenfalls nicht installieren. Offensichtlich fehlen Berechtigungen für die externe SSD. Muss da mal genauer nachschauen.
     
  16. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    4.630
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    863
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Klick nochmal drauf und dann warte kurz und schau auch mal ob unter "weitere Optionen" der Haken bei "nach neuer Software suchen" gesetzt ist.
     
  17. minimann

    minimann Mitglied

    Beiträge:
    2.679
    Zustimmungen:
    652
    Mitglied seit:
    06.10.2006
    Das Update eingespielt und erstmal Festplattendienstprogramm gestartet, mach ich immer nach Updates. Da kam dann das :

    Code:
    „Erste Hilfe“ hat Fehler gefunden, die repariert werden müssen. Führe „Erste Hilfe“ aus der Wiederherstellung aus, um das Startvolume zu reparieren. Klicke auf „Fertig“, um fortzufahren.
    Hab dann mit CMD + R die Wiederherstellung geladen und da dann im FDP nochmal "Erste Hilfe" durchgeführt, nun ist wieder alles heile. :D

    MacMini Ende 2012 2.3 i7
     
  18. festplattenmagier

    festplattenmagier Mitglied

    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Es scheint sich um das Problem hier zu handeln, komisch ist aber das es vorher nicht war, und der Monitor (ACD 30") über DVI angeschlossen ist... und zwar alleine...

    https://forums.macrumors.com/thread...7950-mac-edition.1603588/page-2#post-20513990
     
  19. maba_de

    maba_de Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    12.607
    Zustimmungen:
    4.880
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    boah, dieser ganze Pseudo Security Scheiß von Apple geht mir echt auf die Nüsse.
    mp4 aus dem Internet geladen öffnet nicht mehr mit VLC (Doppelklick), da die Datei nicht von einem verifizierten Entwickler stammt.
    Was ein Scheiß. Benutzt irgend Jemand bei Apple die Systeme überhaupt noch selbst?
    Ich glaube nicht.
     
  20. tom555

    tom555 Mitglied

    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    18.10.2004
    Schalt die Sicherheitsfunktionen halt aus wenn sie dich nerven. Dürfte der GateKeeper sein oder ?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...