Maxdome und Mac?

Diskutiere mit über: Maxdome und Mac? im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. themaxxxeffect

    themaxxxeffect Thread Starter Banned

    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    85
    Registriert seit:
    14.01.2005
    Tach liebe Macuser!
    Ich habe seit kurzem einen neuen Tarif bei 1und1 welcher die Benutzung des Maxdome Multimedia Portals enthält. Leider bekomme ich keinen Film zu sehen weil die Inhalte DRM geschützt sind und sich nur mit dem Windows Media Player ansehen lassen. Ich habe zwar eine ältere Version des Media Players getestet (ne neue gibts ja nicht) aber sie wurde nicht erkannt. Mit Flip4Mac und Quick Time ebenfalls keine Chance.
    Ist das wieder so eine tolle Multimedia Sache bei der ich als Mac User wieder neidvoll ins Windows Lager schauen muß weil bei mir wieder mal nix geht???

    Viele Grüße
    MaXXX
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.774
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    beschwer dich doch da, dass die so eine eingeschränkte propietäre lösung einsetzen ;)

    alternativ kannst ja die set-top-box ordern, damit du direkt auf dem fernseher gucken kannst...
     
  3. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    Registriert seit:
    10.10.2003
    ....wer windows will, muss auch windows kaufen.

    ...weiss doch jedes kind, das DRM geschützte .wmv nur unter windows laufen.
     
  4. themaxxxeffect

    themaxxxeffect Thread Starter Banned

    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    85
    Registriert seit:
    14.01.2005
    Ich will nicht Windows, denn wenn ich es wollte hätte ich es, aber ich möchte bei neuen Multimedia Plattformen nicht immer aussen vor sein mit meinem Mac. Meine Frage war ja ob es eine Möglichkeit gibt beides unter einen Hut zu bekommen. Wo soll ich mich doch gleich beschweren? Bei der Firma die DRM entwickelt hat oder bei der Firma die nicht in der Lage ist einen DRM fähigen Player für seine Systeme anzubieten?
     
  5. themaxxxeffect

    themaxxxeffect Thread Starter Banned

    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    85
    Registriert seit:
    14.01.2005

    habe eben mal ein paar kinder gefragt......sie wussten es nicht ;)
     
  6. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    Registriert seit:
    10.10.2003
    ...komisch, der 14 jährige sohn von meinem nachbarn, kann mir erklären, wie man es crackt :cool:
     
  7. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    Registriert seit:
    10.10.2003
    ...wer soll das unter einen hut bekommen? Apple? ....das DRM ist von Microsoft und wenn die kein interesse haben, für 4% Computernutzer einen Player zu entwickeln, dann ist das wirtschaftlich warscheinlich sinnvoll, auch wenn wir apple-user das doof finden.

    ...das gleich gilt doch für alle nicht iPod-besitzer, die musik im ITS kaufen wollen....ihr MP3-player aufgrund des Apple-DRM die aber nicht spielen kann.
     
  8. themaxxxeffect

    themaxxxeffect Thread Starter Banned

    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    85
    Registriert seit:
    14.01.2005
    ich denke es wäre der job von apple für seine plattform einen player zu entwickeln der DRM konform ist. wenn ich mich recht erinnere ist drm ein standart und als solcher nicht geschützt bzw. nicht exclusiv nur für microsoft zu nutzen. aber es ging mir nicht darum hier eine diskussion diesbezüglich zu führen. ich wollte nur wissen ob es eine lösung gibt um maxdome nutzen zu können. das dies nicht der fall ist hab ich ja nun herausgefunden.
     
  9. dend0r

    dend0r MacUser Mitglied

    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    22.05.2006
    mhm, parallels ist in meinen augen für soetwas genau die lösung, solange man nichts illegales mit den film dateien machen möchte.

    und bequem isses auch noch, nach n paar sekunden ist das gesamte system gestartet und du kannst dein video gucken. über kurz oder lang wird microsoft aber nicht umhin kommen einen aktuellen media-player für osx anzubieten, immerhin hat das apple os zuzeit recht gute werte in sachen marktzuwachs..
     
  10. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    Registriert seit:
    10.10.2003
    ...das ist nicht richtig ... DRM ist individuell, jeder Hersteller hat ein eigenes ... das vom MS, hat nichts mit dem von Apple oder irgend einem anderen gemein ....das ist ja auch der sinn der sache, um den markt zu kontrolieren.

    ...also Apple kann da garnichts machen, das ist ganz allein die sache von MS
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Maxdome Mac Forum Datum
Mail-Problem nach Domain-Umzug: SMTP-Server funktioniert nicht Internet- und Netzwerk-Software 26.11.2016
Whatsapp Client für Mac mit Suche Internet- und Netzwerk-Software 18.08.2016
Maus in CSGO Buggt? Internet- und Netzwerk-Software 03.06.2016
NAS Musikplayer Mac Internet- und Netzwerk-Software 28.03.2016
E-Mail Backup erstellen und auf neuen Mac zurückspielen - wie? Internet- und Netzwerk-Software 27.03.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche