Mac mini & DVI Monitor Artefakte (bitte hier sammeln)

Diskutiere mit über: Mac mini & DVI Monitor Artefakte (bitte hier sammeln) im iMac, Mac Mini Forum

  1. MacMini4ever

    MacMini4ever Thread Starter Gast

    Hi,

    bitte hier die betroffenen Kombinationen (Mac mini Modell & Monitor Modell & Auflösung) posten. Weitere Infos im Ursprungs-Fred


    Ich fange mal an:

    Mac mini 1.42 (10.3.8) ----- Compaq TFT8030 ---- 1280*1024@60Hz



    good luck,
    macmini4ever
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.02.2005
  2. doom24

    doom24 Banned

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2005
    Mac Mini 1,25 mit NEC 1880SX 1280*1024 60hz oder 75hz. Andere Auflösungen sind auch betroffen.
     
  3. cybermarti

    cybermarti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2003
    ...
    Mini 1,42 | 512 MB | 80 GB | BT | mit Formac Gallery 2010 bei 1600 x 1200
     
  4. winterday

    winterday MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.01.2005
    Bei mir trat bisher kein Problem auf, aber ich poste trotzdem, weil's vielleicht ebenso interessant ist. Insbesondere die Helligkeit war kein Thema, weil der Mini das Display erkannt hat und ich ein passendes Profil mit Hilfe des Assistenten erstellt habe.

    Mac Mini 1,25GHz | 512MByte | 40GByte | Samsung 171P D-Sub* 1280x1024

    ___
    *) Der 171P hat zwei Eingänge, DVI-D hängt an meinen PC.
     
  5. karabugla

    karabugla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    27.01.2005
    Ebenfalls Mini 1,4 GHZ und NEC1880SX-BK mit 1280*1024...selbe Probleme wie bei doom24.
    Ich hab mir übrigens die Mühe gemacht es an 3 verschiedene NEC1880SX-BKs anzuschließen und das Ergebnis war überall dasselbe (des Ausschlußverfahrens wegen).

    Ich vermute nach wie vor, dass es an den ATI-Treibern liegt...hatte mit ATI bisher nur Ärger...also liegt es rein objektiv an den ATI Treibern...:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2005
  6. Oxalis

    Oxalis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    15.02.2005
    Mac Mini 1,42 | 512 MB | Display: Belinea 101740 TFT - 1280x1024@75Hz

    Artefakte ab 57Hz nicht mehr sichtbar...
     
  7. emjay80

    emjay80 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    25.02.2005
    MAC MINI 1,25 mit XEROX XL 775 D 1280*1024 DVI 60Hz

    bei Filmen keine Probleme, nur gelegentliche Streifen (von links
    nach rechts) beim surfen, hat mich aber nicht gestört, einmal hoch scrollen und wieder zurück dann passt es wieder.
     
  8. esszett

    esszett MacUser Mitglied

    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.02.2005
    Mac Mini 1,42 | Display: ViewSonic VP201s - 1600x1200@60H
    Vie DVI und habe über den gesamten Bildschirm immer wieder Fehler. Bei DVDs ist es die Hölle: Farbiges Schneetreiben über dem gesamten Bildschirm.
     
  9. HAL

    HAL Thread Starter Gast

    <OT>

    seit wann können gäste beiträge posten? oder wurde der mini gekickt? :D

    </>
     
  10. Black Smurf

    Black Smurf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.526
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    16.03.2005
    Hier hat eine fleissige Seele die Berichte (positiv wie negativ) aus dem Apple-Mac-Mini-Forum zusammengetragen.
    Zur Ergänzung: mit meinem Hyundai ImageQuest L70A gibt's keinerlei Probleme :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac mini DVI Forum Datum
Cinema Display 23 Zoll an Mac Mini dvi iMac, Mac Mini 20.03.2012
Mac mini, HDMI auf DVI Adapter iMac, Mac Mini 16.09.2011
Mac mini und Cinema Display 20" mit DVI: Welcher Adapter? iMac, Mac Mini 02.02.2011
Mac mini per DVI -> SVIDEO an TV iMac, Mac Mini 07.03.2010
Anschluss von Mac Mini (DVI-Ausgang) über Adapter an ein Cinema Display (24 Zoll) iMac, Mac Mini 19.07.2009

Diese Seite empfehlen