Mac Book: Garantieverlängerung aufgrund tech. Defekte wirtschaftlich?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von boede, 20.09.2006.

Welche Defekte traten bei Deinem Mac Book auf?

  1. keine Defekte

    81 Stimme(n)
    54,0%
  2. Defekt/Problem am Display

    15 Stimme(n)
    10,0%
  3. Defekt/Problem am LogicBoard (Hauptplatine)

    51 Stimme(n)
    34,0%
  4. Defekt/Problem an Tatatur oder Touchpad

    20 Stimme(n)
    13,3%
  5. Defekt/Problem an DVD/CD Laufwerk (optisches Laufwerk)

    6 Stimme(n)
    4,0%
  6. Defekt/Problem am Netzteil

    8 Stimme(n)
    5,3%
  7. Defekt/Problem an beweglichen Teilen (z.B. Scharnier)

    5 Stimme(n)
    3,3%
  8. sonstige Defekte/Probleme (bitte mit Thread kurz nennen)!

    11 Stimme(n)
    7,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. boede

    boede Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.04.2006
    Liebe Fangemeinde,

    aus dem PC-Lager kommend werde ich in den nächsten Tagen mit dem geplanten Kauf eines Mac Books eine hoffentlich alltagstaugliche Alternative für Unterwegs kennenlernen. Den Grund meiner Anschaffung sehe ich im Betriebssystem Mac OS begründet. Für mich werden hier die Vorzüge eines Linux-OS mit Einfachheit und Funktionstüchtigkeit out-of-thebox vereint.

    Auf der PC-Seite vertraue ich bisher wertigen IBM Thinkpads. Meiner Meinung nach sind diese die Referenz in Sachen Verarbeitung, Qualitätsanmutung und vor allem Robustheit! Nicht zu vergessen die perfekte Ergonomie!!! Einziges Problem: leider sind diese nicht für den Betrieb unter MacOS vorgesehen. :)

    Für mich scheinen die Mac Books nicht dieser bisher gewohnten Robustheit zu entsprechen. Auch von den Kinderkrankheiten der Mac Books mal abgesehen, scheinen technische Defekte "weit" verbreitet. Zu meiner Behauptung würde ich gern Eure Meinung hören!

    Da auch das Mac Book eine Stange Geld kostet, bereitet mir die "hohe gefühlte Defektquote" einige Bauchschmerzen. Der worst case wäre ein defektes LogicBoard nach 13 Monaten!!! Daher denke ich derzeit an eine Garantieverlängerung. Zunächst möchte ich jedoch Eure obigen Abstimmungsergebnisse auswerten. :)

    Preislich interessant erscheint mir der Kauf als Student per AoC. Allerdings - bei allem Respekt - halte ich den Preis von Care Protection bei Apple für eine Frechheit. Bei Mactrade habe ich eine sog. "xTENDED Garantie" für einen fairen Preis entdeckt. Allerdings ist der Gerätepreis hier verglichen mit AoC weniger interessant.

    Naja... warten wir erstmal auf Eure Umfrageergebnisse.


    DICKES DANKESCHÖN
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2006
  2. boede

    boede Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.04.2006
    Vielen Dank für Eure ersten Stimmen...

    Die ersten Umfrageergebnisse machen wohl deutlich, dass meine "Bauchmerzen" berechtigt sind!

    Bin gespannt wie es hier weiter geht...
     
  3. hehey

    hehey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.08.2006
    Die Umfrage würde mich als potentiellen Umsteiger auch interessieren.
    Schön wäre es, wenn eine Macbook- und eine Macbook pro-Umfrage zu auftretenden Defekten im Forum 'oben gehalten werden könnte'.
    Denn seien wir doch mal ehrlich:
    Die Apple-Fans lieben die bisherige Qualität der Hardware, die potentiellen Umsteiger hoffen auf Top-Qualität und mehr Qualitätsanmutung.

    Und was ich da in den letzten Wochen hier im Forum mitlese, scheint diesbezüglich doch ein relatives Armutszeugnis für Apple zu sein.

    So tendiere ich inzwischen (wenn auch schweren Herzens) dazu, entweder die weitere Entwicklung noch abzuwarten oder bei Windows zu bleiben (in Form eines neuen Samsung-Laptops).
     
  4. boede

    boede Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.04.2006
    derzeitiger Stand der Umfrage:
    8x fehlerlos
    8x DEFEKT
    = 50% Ausschuss

    Und so wird Geld verdient, unglaublich!
     
  5. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Das ist im Moment leider die Realität, ich denke aber, dass man das so auch nicht sagen kann. Sicherlich würde man, würden sich noch mehr Leute melden, feststellen, dass sicherlich eine Menge Geräte kaputt gehen und defekt sind, aber ich denke, das werden keine 50% sein. 20-30 % trifft es eher und ich halte sogar dies noch für schwierig und des Geldes nicht wert.


    Frank T.
     
  6. wixi89

    wixi89 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.08.2006
    heb mal net ab und mach aus ner fliege keinen elefanten;)
    wurden erst 18 stimmen abgegeben!kannst vllt erst bewerten ab 400stimmen.
    immer mit der ruhe :)
     
  7. boede

    boede Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.04.2006
    @wixi89: Der Kommentar war bewusst etwas provokant! Wusst ich doch, dass von irgendwoher sowas kommt! ;)

    @dasich: "20-30 % trifft es eher und ich halte sogar dies noch für schwierig und des Geldes nicht wert. " - Frank, Du bringst es auf den Punkt!!! thx
     
  8. swuggles

    swuggles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    02.08.2006
    wie liesst man hier im forum doch so schön und oft: user ohne macbook defekte suchen nicht zwangsweise ein forum auf, die mit möchten natürlich wissen was es sein kann, wie man es beheben kann etc. habe mein macbook zwar erst seid ca. nem monat, bin aber bis jetzt sehr zufrieden damit...

    aber vielleicht jabe ich ja nur glück gehabt mal ein "gutes" book zu bekommen^^

    mfg
     
  9. ma66ot

    ma66ot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.05.2006
    Ich hab mehrere Probleme.

    1. Akkukapazität ist um 20% zurückgegangen
    2. Lüfter klappert
    3. SCHWERSTES Problem: Das Random Shutdown Syndrom. Das MB schaltet sich unerwartet einfahc so ab!

    Ich bin auf jeden Fall sehr enttäuscht.

    mfg
    ma66ot
     
  10. hehey

    hehey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.08.2006
    ich wünsche Dir, dass Du Glück hast.
    Zur Argumentation der zufriedenen 'Nicht-Forums-Nutzer':
    Gerade deswegen ist eine solche Umfrage nützlich, da auch zufriedene Nutzer mit einem Klick ihre Zufriedenheit kundtun können.
    Schade nur, dass dies schon die zweite derart gelagerte umfrage ist, die schnell auf die hinteren Threadseiten zurückfällt. :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen